- Anzeige -

Sendersuche mit Vantage 8000C

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon TomEn » 13.11.2010, 20:34

Ich habe mir einen Vantage 8000C HD-Receiver zugelegt. Heute habe ich das Gerät angeschlossen, habe nach einem
Sendersuchlauf zwar über 200 Sender gefunden, aber kei ZDF, Pro7, RTL, Sat1, ...

Folgende Parameter:

Firmware Receiver: 2.69

Kabelanbieter: UnityMedia, Normaler Kabelanschluss mit Digital-Zusatzpaket
Karten: I12 und UM02 vorhanden

AlphaCrypt Classic Modul 3.19 mit diesen Einstellungen:
Sprache: deutsch
Smartkartenmeldungen: 10SEK
CA-Systeme: Multi
CA-Meldung: Dynamic
Lesen Originale PMT: AUS
CA-PMT Löschzeit: 0s
CI-Fehlerüberwachung: 1500 ms
dBox Kompatibilität: ein

Auch ein Sendersuchlauf mit der Option 'Blind Scan' hat keine Verbesserung gebracht.

Das absolut merkwürdige ist, wenn ich das AlphaCrypt Modul mit genau den gleichen Einstellungen in
dem CI-Schacht meines Philips-LCD TV betreiben, werden die Sender ohne Probleme gefunden.

Woran mag das liegen?

Vielen dank für jede Hilfe.

TE
TomEn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2010, 17:56

Re: Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon tonino85 » 13.11.2010, 21:37

Das Modul hat damit schonmal gar nix zu tun. Der Vantage müsste die Sender auch ohne Modul finden.
Mal einen manuellen Scan auf den Frequenzen gemacht? Der Tuner des Vantage ist nicht so pralle.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon TomEn » 14.11.2010, 12:04

Hallo,

ich beschäftige mich noch nicht solange mit dem Thema, habe aber vermutet, dass das Modul nicht für den Senderempfang verantwortlich ist. Das braucht wohl, um die Daten zu entschlüsseln.

Einen manuellen Scan habe ich auch versucht, laut der Unitymedia Seite hat das ZDF folgende Frequenz: K06 182,25 MHz

Allerdings wusste ich nicht recht wie ich das im Receiver eintragen muss. Der entsprechende Menupunkt hat diese Einträge:

Transponder:
Frequenz:
Symbolrate:
Modulation:

Frequenz ist klar, aber bei den anderen Punkten bin ich mir nicht sicher.

Ich habe zwar einiges ausprobiert, konnte den Sender aber nicht finden.

Eventuell hat auch der Receiver ne' Macke. Ich habe jetzt noch eine Mail an den Support von Vantage geschrieben, mal sehen was die sagen. Zur Not muss ich mich um einen anderen Receiver bemühen.

TomEn
TomEn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2010, 17:56

Re: Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon TomEn » 14.11.2010, 13:53

Hallo,

mir ist noch folgendes aufgefallen:

Bei dem automatischen Scan findet der Receiver keine Sender unter 300 MHz. Erst ab da findet er jede Menge.

TomEn
TomEn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2010, 17:56

Re: Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon 64646 Heppenheim » 14.11.2010, 17:33

Hi,

also was die Frequenzen angeht, liegst du total falsch, K06 ist bei UM eine analoge Frequenz!

ZDF ist auf
Transponder: brauchst du nicht!
Frequenz: S32
Symbolrate: 6900
Modulation: 256 QAM

ALLE Frequenzen: http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html

Außerdem muß es bei den Suchlaufeinstellungen eine Option geben, die das ganze Frequenzband absucht (Manueller Suchlauf). Wahrscheinlich ist deine Start- u. Stopfrequenz verstellt! Also mal einen kompletten Kanalsuchlauf machen, von S2 (121MHz) bis K69 (858MHz)!!!
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon TomEn » 14.11.2010, 21:26

Hallo,

ich habe jetzt einen manuellen Scan durchgeführt auf und zwar exact auf die Frequenz 394 MHz wo das ZDF liegt. Der Receiver arbeitet etwas zeigt eine Signalstärke von 44% und beendet nach einer Weile den scan mit dem bekannten Ergebnis. Mache ich das gleiche z. B. auf der Frequenz 442MHz werden die Sender gefunden.

Jetzt bin ratlos, der Receiver scheint doch i. O. zu sein, wenn er defekt wäre würde er wohl gar keine Sender erkennen. Sowas ist mir noch nicht untergekommen. Mal sehen ob Vanrage auf meine Mail antwortet.

TomEn
TomEn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.11.2010, 17:56

Re: Sendersuche mit Vantage 8000C

Beitragvon tonino85 » 14.11.2010, 21:33

44%ist ein bisschen wenig der Vantage braucht mindestens 60% für ein fehlerfreies Bild.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste