- Anzeige -

LCD-TV höhere Hitzeentwicklung als Röhren-TV ?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

LCD-TV höhere Hitzeentwicklung als Röhren-TV ?

Beitragvon Cassandra » 08.11.2010, 11:43

Kann man einen LCD-TV in einen Wohnzimmer-Schrankwand stellen oder ist dann die Hitzeentwicklung zu stark ?
Bei den alten Röhren-Fernsehern stand zwar auch in der Bedienungsanleitung, dass die Geräte ausreichend Abstand für die Luftzufuhr haben sollen, aber trotzdem wurden sie haufenweise in die alten Wohnzimmerschrankwände gestellt und hatten in der Regel keinerlei gute Entlüftung und geschadet hat es nicht.
Wie sieht es jetzt aber mit den LCD-TV´s aus ? Würden diese den Standplatz Einbauschrankwand auch vertragen oder ist dies eher schädlich ?
Die 10 cm Abstand wie in der Beschreibung zu lesen wäre dann ja nicht möglich einzuhalten.

Gruß Cassandra
============================================================
Optimismus ist eigentlich nur reiner Informationsdefizit !!!!
Benutzeravatar
Cassandra
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.12.2009, 12:27
Wohnort: Kreis Gross-Gerau

Re: LCD-TV höhere Hitzeentwicklung als Röhren-TV ?

Beitragvon Matrix110 » 08.11.2010, 12:03

Schau dir einfach mal die Wandhalterungen an die Samsung anbietet...damit haben die TVs ca. 1,5cm Wandabstand, obwohl in der Anleitung 5-10cm gefordert werden....

Mein Plasma hängt auch nur 1,5cm von der Wand weg mit einer anderen Wandhalterung und bis jetzt konnte ich keine Probleme feststellen.

Ein Röhren TV verbraucht übrigens bei gleicher Bilddiagonale mehr Strom als ein LCD , außerdem setzt ein Röhren TV mehr Energie in Wärme um als ein LCD.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: LCD-TV höhere Hitzeentwicklung als Röhren-TV ?

Beitragvon oxygen » 08.11.2010, 12:19

Also dem TV wird es nicht schaden, aber möglicherweise dem Holz. Es hängt natürlich auch stark von der Größe des Gerätes ab....

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: LCD-TV höhere Hitzeentwicklung als Röhren-TV ?

Beitragvon Cassandra » 08.11.2010, 12:55

Bei einer Wandhalterung ist das Gerät nicht eingekeilt zwischen Holzwänden, sondern hat nach rechts, links, oben und unten Platz für die Belüftung. In einem Wandschrank kann sich die Hitze hinten aber richtig stauen.
Der Fernseher (32") würde gerade einmal so in den Schrank passen. An den Seiten wäre nur noch 1 cm Platz.
============================================================
Optimismus ist eigentlich nur reiner Informationsdefizit !!!!
Benutzeravatar
Cassandra
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.12.2009, 12:27
Wohnort: Kreis Gross-Gerau

Re: LCD-TV höhere Hitzeentwicklung als Röhren-TV ?

Beitragvon Matrix110 » 08.11.2010, 14:35

Einfach probieren, ich denke ihr schaut im Schlafzimmer auch nicht unbedingt 12 Stunden TV am Stück, wo das ganze vielleicht irgendwann mal problematisch wird...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste