- Anzeige -

4 Fragen zur HD-Box...

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: 4 Fragen zur HD-Box...

Beitragvon Eifelquelle » 02.11.2010, 11:03

Matrix110 hat geschrieben:Und nein es gibt keinen IPTV Dienst über den man irgendwelche HD Programme empfangen kann der nicht an einen ISP gebunden ist wie z.B. T-Home(mit Zwangsreceiver und allem drum und dran)


Doch, Maxdome ist ISP unabhängig, bietet HDTV auch in Abopaketen und kann sowohl über die Maxdome eigenen Receiver, jeden Windows oder Apple PC mit IE, Firefox oder Safari, jeden MediaCenter Extender (z.B. Xbox 360) sowie seit neusten über die Internetfähigen TVs von LG und Samsung (ab C-Modellreihe - Update im Laufe diesen Monats angekündigt) empfangen werden.
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: 4 Fragen zur HD-Box...

Beitragvon d-talk » 02.11.2010, 16:33

So, für mich war es das nun leider mit HD bei Unitymedia...

Der Techniker bekommt nicht genug DB rein, und meint da müsste fast die ganze Anlage erneuert werden, das zahlt Unitymedia nicht und der Hauseigentümer leider auch nicht...
d-talk
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 21:57
Wohnort: Düsseldorf

Re: 4 Fragen zur HD-Box...

Beitragvon Matrix110 » 02.11.2010, 17:49

Eifelquelle hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Und nein es gibt keinen IPTV Dienst über den man irgendwelche HD Programme empfangen kann der nicht an einen ISP gebunden ist wie z.B. T-Home(mit Zwangsreceiver und allem drum und dran)


Doch, Maxdome ist ISP unabhängig, bietet HDTV auch in Abopaketen und kann sowohl über die Maxdome eigenen Receiver, jeden Windows oder Apple PC mit IE, Firefox oder Safari, jeden MediaCenter Extender (z.B. Xbox 360) sowie seit neusten über die Internetfähigen TVs von LG und Samsung (ab C-Modellreihe - Update im Laufe diesen Monats angekündigt) empfangen werden.


Maxdome ist aber nunmal kein IPTV, sondern ein VOD Dienst. Oder habe ich verpasst, dass man bei Maxdome das laufende TV Programm schauen kann?

Im Übrigen ist Maxdome außerhalb des 1&1 Netzes benachteiligt, zumindest als ich den Dienst vor 2 Jahren ausgiebig testen konnte, vielleicht ist das mittlerweile besser geworden...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: 4 Fragen zur HD-Box...

Beitragvon YouGetBetter » 15.01.2011, 12:35

Alles klar. Hab meinen Vertrag dann mal mit der Begründung dass ich keine Hardware mieten müssen will und dass ich keine 100 Sender + hd Option mieten müssen will um 10 hd Sender zu empfangen, gekündigt. Ich denk aber mal dass das um am [zensiert] vorbei geht. Ich werde dann wohl entweder zu alice oder Sat + irgend einem anderen Anbieter wechseln.

Ich hoffe es kündigen momentan viele Kunden. Nur so können sie es irgendwann mal verstehen
YouGetBetter
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2010, 17:07

Re: 4 Fragen zur HD-Box...

Beitragvon Matrix110 » 15.01.2011, 12:49

UM gewinnt im lukrativen Internet und Telefon Sektor sowie im Digital TV Segment jedes Quartal mehr Kunden.
Einzig die Analog Anschlüsse werden immer weniger, was einerseits durch den Wechsel auf DigitalTV kommt andererseits natürlich durch Kündigungen und umstellung auf DVB-T/Sat/IPTV.

Aber im gesamten nimmt die Zahl der KabelTV Zuschauer relativ leicht jedes Quartal ab(Von September 09 bis September 10 waren es 58.000 KabelTV Zuschauer weniger 250.000 Analog Kunden fielen weg und 191.000 Digitale wurden hinzugewonnen)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: 4 Fragen zur HD-Box...

Beitragvon YouGetBetter » 15.01.2011, 18:00

Um wird wohl in Hessen zumindest mittelfristig digitaltv-Kunden gewinnen. Ob die allerdings alle Optionen zubuchen, um in den Genuss hochaufl Fernsehens zu kommen wage ich bei den preisen und tarifareukturen zu bezweifeln. Mich würde mal interessieren wie viele Kunden sich prozentual für allstars + hd entscheiden. Ich spekuliere, die meisten Kunden nehmen Basic + Highlights + hdbox und glauben sie hätten dann alles in hd.
Für mein tv/internetverhalten (ich telefoniere nicht über Festnetz), reicht eine 30-50 Mbit Leitung für 20,-/Monat + dann ggf. Hd-plus. Will zwar keine Kiste im Wohnzimmer stehen haben, aber einen Fünfziger im Jahr für djubgelcamp hd plus Filme auf pro 7 ist ok. Hatte ja schon etwas früher mal gepostet, dass ich kein timeshifting und keine aufbahmefunktion brauche.
Man könnte auch über die Kombi internetflatrate und iTunes + appletv nachdenken. Aber SICHER kein um.
YouGetBetter
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2010, 17:07

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste