DCB-P850: HDD wird nicht korrekt gelöscht

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

DCB-P850: HDD wird nicht korrekt gelöscht

Beitragvon std » 23.10.2010, 20:08

Hi

war heute bei Bekannten die seit ein paar Wochen den Samsung-PVR nutzen
So konnte ich mir endlich mal ein eigenes Bild machen. Ich muss sagen für den "Normaluser" der mal ab und an was aufnimmt und auf weitere Funktionen keinen Wert legt scheint das Gerät nicht schlecht zu sein

Allerrdings gab es ein Prtoblem. Es werden 2-3 Serienfolge pro Woche aufgenommen, angeschaut, und sofort gelöscht. In der Filmliste war auch kein einziger Eintrag mehr angezeigt
Trotzdem meldete das Gerät rd. 100GB belegt und nur noch 27% frei

Erst ein neu formatieren der HDD gab wieder den gesamten Speicherplatz frei

Ist das ein bekannter Bug des Gerätes?
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: DCB-P850: HDD wird nicht korrekt gelöscht

Beitragvon msms2527 » 24.10.2010, 01:01

Hm, mir ist ein solcher Bug bislang noch nicht aufgefallen. Den PVR habe ich jetzt seit inzwischen ca. 14 Monaten im Einsatz und verwende ihn ganz ähnlich vorwiegend für Serien (duchschittlich etwa 6 bis 8 wöchentlich), die nach dem Anschauen ebenfalls sofort gelöscht werden. Ob ich in der Zeit die HDD überhaupt schonmal formatiert habe, kann ich nicht einmal mehr sagen.
Was mir lediglich einige Male untergekommen ist, sind Wiedergabeabbrüche oder Loops beim schnellen Vorlauf, die sich durch ein kurzzeitiges Ausschalten wieder beheben ließen.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: DCB-P850: HDD wird nicht korrekt gelöscht

Beitragvon std » 24.10.2010, 12:45

Hi

danke für dein Feedback

Dann werden wir das mal weiter beobachten
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste