- Anzeige -

Samsung PVR umbauen?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Samsung PVR umbauen?

Beitragvon synaptycoon » 13.10.2010, 10:51

Hallo,

nachdem ich lange lediglich hier mitgelesen habe (besonders haben mich die aktuellen Threads im HDTV-Bereich amüsiert) hoffe ich auf eine konkrete Frage eine Antort zu erhalten:

Ist hier jemand schonmal auf die Idee gekommen die HDD des PVR gegen eine größere HDD zu tauschen?
Funktionierte das?

UND

Wurde der PVR nach Ablauf der MVL und Kündigung des entsprechenden Vertrages schonmal bei jemanden zurückgefordert?

(Ich überlege mir einen aus dem An- und Verkauf für ein paar Mark zu besorgen oder auch meinen "eigenen" zu modifizieren...)

Ach ja, bitte keine Belehrungen von wegen Besitz und Eigentum! Dessen bin ich mit bewußt und denke das sollte mein Problem sein!
Also-, zerbrecht euch nicht meinen Kopf :cool:

Thx
synaptycoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.10.2010, 10:38

Re: Samsung PVR umbauen?

Beitragvon Matrix110 » 13.10.2010, 17:43

Die neue HDD müsste erstmal richtig formatiert werden, ich bezweifele, dass der Receiver jede neue HDD erstmal formatiert, sondern dass das ganze schon bei der Herstellung so formatiert wurde...

Aber probieren geht über studieren...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Samsung PVR umbauen?

Beitragvon synaptycoon » 13.10.2010, 20:10

Naja, wenn das OS anläuft wäre eine Formatierung via selbiger ja nun nicht das Problem...
synaptycoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.10.2010, 10:38

Re: Samsung PVR umbauen?

Beitragvon Matrix110 » 13.10.2010, 20:38

Doch, wenn nicht vorgesehen ist, dass die Festplatte überhaupt formiert werden kann....

Die einzige Möglichkeit wäre dann das Filesystem mit Linux sich mal genauer anzuschauen, ob es evtl ein "normales" und kein proprietäres ist, was nur verschlüsselt wird, dann könnte man die HDD entsprechend formatieren.
Außerdem sind in den ich sage mal etwas unfreieren Receivern sind oft Hard Limits der Festplatten Kapazität hinterlegt, um genau das ausbauen der Kapazität zu verhindern...da kann man zwar ne 2TB HDD reinklatschen am Ende schreibt der Receiver aber nur auf 160GB der HDD...ob man diese leicht abändern kann ist ne andere Geschichte...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Samsung PVR umbauen?

Beitragvon msms2527 » 17.10.2010, 06:58

Vielleicht gibt dieser Thread dazu was her: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=6746&start=0.

Interessant könnten die im dritten Beitrag genannten Links sein, ansonsten scheint es sich zu lohnen, die Beträge auf der zweiten Seite besonders zu würdigen.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste