- Anzeige -

SKY und UM auf einer Smartcard

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

SKY und UM auf einer Smartcard

Beitragvon hilgoli » 28.09.2010, 22:10

Hallo,

die mangelnde Abstimmungen zwischen den Pay TV Anbietern kann einen in die Verzweifelung treiben.

Ich bin UM Kabel Kunde in NRW und habe DIgital Basic + die alten TIVIDI Optionen + und Exclusiv oder so ähnlich ( eigene Doofheit, habe jetzt erst bemerkt dass UM die TIVIDI Optionen aus einem alten Arena Paket nicht beendet hat als ich 2009 umgezogenen bin und die Digital Basic Option gewählt habe ) Von UM habe ich eine UM01 Karte die ich nicht mehr genutzt habe, seit ich im letzten Jahr Sky Bundesliga + HD gewählt habe.

Mit der Sky I12 Karte nutze ich einen Humax PRHD2000d HD Reciever. Auf der Karte sind die UM Digital Programme verschlüsselt.

Auf meinem alten Loewe Röhre hat mich das nicht gestört, weil mir die Umschalterei über den Reciever eh zu lästig war.
Seit heute habe ich aber einen Philips 42/ 7684 mit DVB-C Reciever.

Die UM Hotline berichtet mir heute aber zu meiner Verwunderung, dass man das UM Paket nicht auf die Sky Karte buchen kann ohne eine Einmalzahlung von 29 € + 5€ / Monat . Und das obwohl ich bereits Kabel+ Digita Basic und 12,90/monat für die alten TIVIDI Optionen zahle.

Ich habe das erst einmal abglehnt.

Gibt es eine andere Möglichkeite beide Pay TV Angebote mit dem HD Reciever ohne diese Zusatzkosten nutzen zu können ?
Könnte ich die SKy Karte weiter über den Reciever nutzen und die UM 01 Karte über den CI+ Slot des TV`s ?
Oder könnte ich auch bei UM eine modernere Smartcard als die UM01 ersatzweise anfordern ( weil die alte zerbrochen ist ) und dann Sky auf diese neue UM Karte buchen lassen ( oder nehmen die auch 5 € extra )


Sorry wegen der vielen " Anfänger" fragen die für euch sicher kein Problem sind
hilgoli
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2010, 20:25

Re: SKY und UM auf einer Smartcard

Beitragvon oxygen » 28.09.2010, 22:34

hilgoli hat geschrieben:Gibt es eine andere Möglichkeite beide Pay TV Angebote mit dem HD Reciever ohne diese Zusatzkosten nutzen zu können ?
Könnte ich die SKy Karte weiter über den Reciever nutzen und die UM 01 Karte über den CI+ Slot des TV`s ?

Ja das ginge. Aber umständlich ist das immer noch finde ich. und ein CI Modul brauchst du zusätzlich auch noch.
Oder könnte ich auch bei UM eine modernere Smartcard als die UM01 ersatzweise anfordern ( weil die alte zerbrochen ist ) und dann Sky auf diese neue UM Karte buchen lassen ( oder nehmen die auch 5 € extra )

Eine I12 Karte die im Sky Receiver läuft bekommst du nur für die 5 Euro + Einmalzahlung.

Ich würde an deiner Stelle Digital TV Basic/TIVIDI kündigen und dann ein Nurkartenvertrag mit Digital TV Highlights machen und dieses auf die Sky Karte buchen lassen. Günstig ist das aber nicht.
Oder Alternativ einfach mal abwarten, was sich in nächster Zeit noch in Sachen HD Box tut, möglicherweise (wirklich reine Spekulation meinerseits) kann man ja irgendwann Sky HD auf seine UM02 Karte der HDBOX buchen lassen. Zumindest noch die nächsten 3 Tage, Unitymedia hat ja für Anfang Oktober eine "Ankündigung angekündigt".

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: SKY und UM auf einer Smartcard

Beitragvon hilgoli » 29.09.2010, 20:27

Danke für die Info.

ich habe mir heute eine Alphascript Classic Karte gekauft.

jetzt läuft die UM01 Karte über den CI Slot und alle UM Digi Programme funktionieren nach neuer Freischaltung ohne Probleme.( Ich kann endlich wieder Bibel TV udn 9 Live gucken :D :brüll:

Bucht UM ggf eine SKY Frieschaltung auf die UM Smartcard ohne Aufpreis .

Dann könnte ich auch den Humax für die I12 Karte von SKY in den Keller stelllen.
hilgoli
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2010, 20:25

Re: SKY und UM auf einer Smartcard

Beitragvon benifs » 29.09.2010, 20:34

hilgoli hat geschrieben:Bucht UM ggf eine SKY Frieschaltung auf die UM Smartcard ohne Aufpreis .
Nö, aber Sky macht das, die bezahlst du ja für die Freischaltung von deren Paketen. Du musst also bei denen Anrufen und einfach sagen, dass du dein Programm auf eine andere Smartcard haben möchtest. Die meisten Hotliner sollen wissen was das ist und umsonst sollte es auch sein.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste