- Anzeige -

AlphaCrypt Classic und Samsung LED

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: AlphaCrypt Classic und Samsung LED

Beitragvon Kabelträger » 04.10.2010, 19:29

Beni210587 hat geschrieben:das antennenkabel ist an den Sky Receiver angeschlossen und daraus führt dann ein 2tes zum tv.

ich denke mal eher das der rf-out vom sky receiver nicht alle (nur analoge) signale durchschleift,daher nur 73 programme.bei der direktverbindung waren es ja 153,wovon beim umstecken zurück über den receiver wieder einige nicht funktionierten.
gruß
Kabelträger
---------------------------------------------------
Samsung DCB-B360G
Kabelträger
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2010, 17:34
Wohnort: Wuppertal

Re: AlphaCrypt Classic und Samsung LED

Beitragvon benifs » 04.10.2010, 19:52

Beni210587 hat geschrieben:das antennenkabel ist an den Sky Receiver angeschlossen und daraus führt dann ein 2tes zum tv.
Kabelträger hat geschrieben:ich denke mal eher das der rf-out vom sky receiver nicht alle (nur analoge) signale durchschleift,daher nur 73 programme.bei der direktverbindung waren es ja 153,wovon beim umstecken zurück über den receiver wieder einige nicht funktionierten.
Das Ding schleift das komplette Signal ungefiltert durch. Es werden weniger, weil beim Durchschleifen allein durch die längere Wegstrecke ein höherer Widerstand gegeben ist. Höherer Widerstand = höhere Dämpfung = schlechteres Signal = weniger Sender. Bei analogen Programmen wirds etwas unscharf, bei digitalen Programmen folgt halt der Ausfall des kompletten Kanals. Und wenn das Signal was in den Reciever reingeht schon grenzwertig ist, dann wirds nachm Durchschleifen nicht unbedingt besser (manche Receiver haben Zwischenverstärker eingebaut).
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: AlphaCrypt Classic und Samsung LED

Beitragvon Kabelträger » 04.10.2010, 21:05

benifs hat geschrieben:Das Ding schleift das komplette Signal ungefiltert durch.

Wenn du es sagst.Mein digitaler Samsung Receiver gibt am RF-out nur das analoge Signal weiter,so stehts auch in der Anleitung. :kratz:
gruß
Kabelträger
---------------------------------------------------
Samsung DCB-B360G
Kabelträger
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.10.2010, 17:34
Wohnort: Wuppertal

Re: AlphaCrypt Classic und Samsung LED

Beitragvon benifs » 05.10.2010, 07:27

Kabelträger hat geschrieben:Wenn du es sagst.Mein digitaler Samsung Receiver gibt am RF-out nur das analoge Signal weiter,so stehts auch in der Anleitung. :kratz:
Probier es aus, du wirst sehen, dass es stimmt. Ich weiß was in der Bedienungsanleitung steht, ich weiß aber auch, dass ich hinterm Samsung nen weiteren UM-Receiver hab der alle Digitalprogramme empfängt. Nen Filter einzubauen der selektiv digitale Programme blockt wäre aufwendig. Okay, bei den Chargen die Unitymedia in Umlauf bringt durchaus rentabel, aber was passiert wenn mal wieder analoge Programme ihren Platz räumen müssen und durch digitale ersetzt werden? Techniker rausschicken mit neuen Filtern?
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: AlphaCrypt Classic und Samsung LED

Beitragvon acer2k » 26.10.2010, 11:01

Bin rein zufällig hierauf gestoßen weil ich auf der Suche nach nen neuen Fernseher bin.

Also das Alphacrypt hat nix damit zu tun ob du Sender findest oder nicht. Das Alphacrypt funktioniert erst wenn du ein verschlüsslten Sender schauen kannst.

Ich habe auch Probleme mit dem Signal gehabt.
Ich habe mir ein 4 fach Verteiler mit Verstärker geholt und diesen direkt hinter der Eingangsbuchse in der Wohnung angeschlossen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr Digitale Programme zu empfangen.

Wenn du die Karte wo Basic freigeschaltet ist, nie benutzt hast sonder nur Sky geguckt hast, dann wird diese inzwischen wieder dicht sein. Original Receiver anschließen... Karte bei UM freischalten lassen (Hotline oder Internet) und abwarten, sobald du die Programme auf dem original UM Receiver sehen kannst, nimmste die Karte raus und packst im Alphacrypt. Siehst du dann nen Bild ist alles okay. Ansonsten stimmt was nicht mit dem Alpha.
Den alten Receive rkannste dann wieder abbauen.
acer2k
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 22.02.2008, 21:49

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 20 Gäste