- Anzeige -

Erfahrungen mit Echostar HDTV

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen mit Echostar HDTV

Beitragvon agneneem » 17.04.2012, 12:42

Ich kann Deinen Frust verstehen. Die Programmierung hat ein Anfänger gemacht.
Sie ist einfach schlecht. :wein:

Gruß agneneem
agneneem
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2012, 11:51

Re: Erfahrungen mit Echostar HDTV

Beitragvon rizz666 » 17.04.2012, 13:54

agneneem hat geschrieben:Ich kann Deinen Frust verstehen. Die Programmierung hat ein Anfänger gemacht.
Sie ist einfach schlecht. :wein:

Gruß agneneem


Leider ja!!

besonders wenn man den direkten Vergleich hat!!
Der Um Recorder ist einfach nur langsam...... für mich hat er nur einen + Punkt das EPG :gsicht:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste