- Anzeige -

UM und der F-Stecker

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: UM und der F-Stecker

Beitragvon Reinhold Heeg » 11.08.2010, 13:56

Hallo, Eribion
Wie gesagt, vergiss es. Der F-Anschluss, der auch nur eine Variante eines Koaxialanschluss ist, an der Dose ist für ein Kabelmodem gedacht. Aus den beiden anderen Buchsen kommen Signale, mit denen ein Sat-Receiver rein gar nichts anfangen kann. War also rausgeworfenes Geld, sich einen Adapter IEC auf F zu kaufen, auch wenn es nur Paar Cent sind.
Mahlzeit
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: UM und der F-Stecker

Beitragvon Eribion » 11.08.2010, 18:46

Reinhold Heeg hat geschrieben:Hallo, Eribion
Wie gesagt, vergiss es. Der F-Anschluss, der auch nur eine Variante eines Koaxialanschluss ist, an der Dose ist für ein Kabelmodem gedacht. Aus den beiden anderen Buchsen kommen Signale, mit denen ein Sat-Receiver rein gar nichts anfangen kann. War also rausgeworfenes Geld, sich einen Adapter IEC auf F zu kaufen, auch wenn es nur Paar Cent sind.
Mahlzeit
Reinhold



Da hast etwas falsch verstanden. Ich habe ja einen TTmicro C834HD geliehen. Das ist ja nun kein Sat Receiver. Den Adapter brauche ich somit für den Kabelreceiver und das MM-Kabel.
Die Kombination muss funktionieren oder besser ich hoffe das Sie funktioniert, leider ist der Adapter noch nicht da. Also werde ich es erst Morgen wissen. Schade, aber was soll, der eine
Tag mehr oder weniger.
Aber mal noch was am Rande, weiß jemand, warum in meinem AC Classic die Sender SkySportHD und ServusTVHD mit der HD-Box Karte nicht ans laufen zu kriegen sind? :kratz:
In der HD-Box ohne Problem, kaum ist die UM02 im ClassicModul, geht bei den beiden Sendern nix mehr. Der meldet immer nur, das die nicht Freigeschaltet sind. :wand:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: UM und der F-Stecker

Beitragvon Udo-Andreas » 12.08.2010, 14:08

Ich setze solche Adapter seit einiger Zeit ohne Probleme ein. Um meinen Fernseher, meine Reelbox Avantgarde II Kabel und meinen DVD-Rekorder möglichst ohne Signalverlust versorgen zu können, habe ich mir bei Reichelt von Axing einen Dreifachverteiler zugelegt. Dieser Verteiler hat F-Buchsen. Also noch 4 hochwertige Antennenkabel mit F-Stecker besorgt. Für den Anschluß an die MMD und die Anntennenbuchsen der Geräte verwende ich Adapter von F-Buchse auf Koax-Stecker bzw. -Buchse zum Stückpreis von 0,25 €. Die HD-Box ist per F-Kabel über einen Splitter, an dem auch mein Modem hängt, angeschlossen.

Servus TV HD kann ich auch nur auf der HD-Box mit der mitgelieferten UM02-Karte sehen. HD-Box und die entsprechende UM02-Karte werden sich "erkennen" und den HD-Sender freigegeben.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: UM und der F-Stecker

Beitragvon Eribion » 12.08.2010, 20:55

Udo-Andreas hat geschrieben:Ich setze solche Adapter seit einiger Zeit ohne Probleme ein. Um meinen Fernseher, meine Reelbox Avantgarde II Kabel und meinen DVD-Rekorder möglichst ohne Signalverlust versorgen zu können, habe ich mir bei Reichelt von Axing einen Dreifachverteiler zugelegt. Dieser Verteiler hat F-Buchsen. Also noch 4 hochwertige Antennenkabel mit F-Stecker besorgt. Für den Anschluß an die MMD und die Anntennenbuchsen der Geräte verwende ich Adapter von F-Buchse auf Koax-Stecker bzw. -Buchse zum Stückpreis von 0,25 €. Die HD-Box ist per F-Kabel über einen Splitter, an dem auch mein Modem hängt, angeschlossen.

Servus TV HD kann ich auch nur auf der HD-Box mit der mitgelieferten UM02-Karte sehen. HD-Box und die entsprechende UM02-Karte werden sich "erkennen" und den HD-Sender freigegeben.



Alles komplett. Adapter funzt ohne Probleme und noch viel besser, der TTmicro C834HD entschlüsselt die Karte ohne ClassicModul im internen Kartenlesen und entschlüsselt fehlerfrei alle Programme incl. SkySportHD
und ServusTVHD. :super: :D
Umschaltzeiten im Gegensatz zur HD-Box, ein Traum. Videotext sauschnell und super Dargestellt. Genau wie die PerfektUpscale Funktion ---> der Hammer. :streber: :super:
Also wenn die HD-Box nach dem Update nicht erheblich besser wird, werde ich wohl den C834HD vom Kumpel für kleines Geld abkaufen und die HD-Box weiter im Schrank lassen. :D
Der C834HD ist aktuell mehr wie nur ein Ersatz für die HD-Box, ich würde eher sagen eine sehr gut ausgereifte und perfekt laufende Alternative zur doch eher fehlerbeherrschten HD-Box. :super:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste