- Anzeige -

ständige CI-JUgendschutzcodeabfrage

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

ständige CI-JUgendschutzcodeabfrage

Beitragvon SciroccoR » 03.08.2010, 20:53

Hallo,

ich habe shcon seit fast einem Jahr den Samsung UE6000B TV und habe mir jetzt von Kabel-Deutschland ein CI+Modul und die dazugehörige Smartcard bestellt. Nach etwas längerem hin und her läuft auch alles soweit, auch wenn ich schlussendlich nicht weiß wieso und was ich nun anders gemacht haben soll als davor, wo es nicht ging...egal...

Die freien digitalen Sender, wie RTL, ProSieben usw. gehen ohne Probleme, nur wenn ich einen Sender des Kabel Digital Home anwähle will er von mir immer und immer wieder den Jugendschutz-PIN wissen, was doch zeimlich nervt...

Ich habe nach längerem Suchen, unter Einstellungen-> Senden -> CommomInterface, auch eine EInstellung zum ändern des PINs gefunden, aber nichts, wo man diesen deaktivieren kann.

Es wäre schön, wenn jemand, der mehr Ahnung als ich davon hat, mit helfen könnte.

Ich danke schön im voraus

MfG Benny
SciroccoR
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.08.2010, 20:41

Re: ständige CI-JUgendschutzcodeabfrage

Beitragvon Klausi69 » 03.08.2010, 21:16

Klausi69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 20:33

Re: ständige CI-JUgendschutzcodeabfrage

Beitragvon gerhold » 10.08.2010, 17:34

Antwort im Bedienmenü des Samsung TV gibt es den Unterpunkt CA/CI Modul bei eingestecktem Modul. Unter diesem Punkt das Modul aufrufen und in dessen Menü ( mehrere Postionen wie Smart-Vard, Berechtigungen usw. ) in Position Jugendschutz gehen...nach Eingabe des Jugendschutz-Pin lässt sich das Menü öffen...unter Jugendschutz Alter lässt sich die Abfrage einstellen auf versch. Altersgruppen oder aus..hierbei die Anzeige beobachten...wenn AUS angezeigt wird nicht auf OK drücken auf (Mitteltaste Fernbed. mit Symbol eines Bildschirm mit Pfeil ...Enter..)desTV sondern nur auf die Taste EXIT. Weil...bei Bestätigung über ok wird je Druck die Altersgrenze geändert. Also nach 18 Jahre kommt AUS nicht ok sondern EXIT und das Menü beenden.
gerhold
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.07.2010, 13:25

Re: ständige CI-JUgendschutzcodeabfrage

Beitragvon ernstdo » 10.08.2010, 23:06

Das ist ja der Sinn des von KD angebotenem CI+ Moduls, also das z. B. der Jugendschutz nicht mehr umgangen werden kann, nicht wie z. Z. beim Alphacrypt, sonst dürften sie dieses Modul erst gar nicht vertreiben.
KD muß mit dem CI+ Modul genauso den Jugendschutz einhalten wie bei deren Reiceivern und eben auch andere KNBs das auch müssen.
Deshalb wird das Alphacrypt bei UM oder anderen KNBs auch offiziell nicht unterstützt.
Die Landesmedienanstalten schreiben es halt so vor.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste