- Anzeige -

Sky Karte bei Unitymedia aufnehmen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Sky Karte bei Unitymedia aufnehmen

Beitragvon Benny_FFM » 26.06.2010, 02:04

Hey,

Ich habe ein Sky Abonnement und eine Unitymedia Karte mit Digital-TV-Basic.

Es ist ja wohl möglich die Sky-Karte von UM aufnehmen zu lassen, d.h. dass durch diese dann nicht nur sky sondern auch die Digital-Programme von UM entschlüsselt werden können. Stimmt doch, oder?
Dass diese Aktion 5€/Monat kostet ist mir bewusst.
Nun meine Frage(n); gibt es dafür eine Mindestlaufzeit oder kann man das auch z.B. nach 2 Monaten rückgängig machen?
Bzw. ist dieses überhaupt rückgängig zu machen, so dass dann wieder 2 vollwertige Karten mit sky auf der einen und UM auf der anderen existieren?

Danke für Antworten :)
Benny_FFM
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 17.12.2007, 01:09

Re: Sky Karte bei Unitymedia aufnehmen

Beitragvon boarder-winterman » 26.06.2010, 11:12

MVLZ für den Kartenvertrag 24 Monate. Also während der MVLZ musst du die I-Karte bezahlen.
Zusendung als Zweitkarte nach einer Komplettkarte ist wohl je nach Hotliner auf Kulanz möglich :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste