- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Kabelanfang » 11.02.2013, 15:36

Und es wird immer schlimmer. Jetzt fliegt sogar alle paar Sekunden das Startprg. (1) raus.

Läuft denn mit den Receivern von UM alles. Dann muß ich mir den holen.

Ist ja unmöglich fern zu sehen.
Kabelanfang
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 09:57

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Frankfurtadler93 » 11.02.2013, 16:22

Moin,
so hab meinen mal ins Wohnzimmer geschleppt und da hab ich überall 100 %.
So oben wieder angeschlossen, gehts im Moment auch, allerdings wieder mit 67 % Qualität.
Ma sehn wie lange ers noch durchhält -.-
Ich denke, es könnte an den Anschlusskabel von und zum Receiver liegen. Gibts da eventuell Empfehlungen ?
Danke schonma.

P.S. bei mir springt er auch immernoch zurück aufs Startprogramm -.-
Frankfurtadler93
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2013, 19:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon friederike2001 » 11.02.2013, 17:34

Ich habe mich jetzt auch mal an den Kundenservice von TT gewandt und die sagen,es kann ja wohl nicht 100fach an der Receivern liegen und dass an einer Software gearbeitet wird,die den Fehler beheben soll.
friederike2001
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 11.02.2013, 18:04

Auf http://www.ttgoerler.de wird TT-micro C834 HDTV weiterhin frech als "Unitymedia geeignet" verkauft. Unter "Aktuelle Serviceinformationen" weiterhin nichts zum aktuellem Problem. Das wäre was für Verbraucherschutz. :sauer: :wut:
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Aussie64 » 12.02.2013, 14:22

Gestern Abend wollte ich auf Sport1 umschalten, aber gefühlte 10mal ist das Programm nach wenigen Sekunden wieder rausgesprungen. Da mein Fernseher auch einen eingebauten DVB-C Tuner hat, hab ich das durchgeschliffene Signal eben direkt an den TV-Tuner weitergeleitet. Das hat problemlos funktioniert, war aber qualitativ schlechter als über den Receiver.

Im Display des Receivers konnte ich aber beobachten, dass der Kanal danach nicht mehr weg ging, also hab ich nach ein paar Minuten wieder auf den Receiver umgeschaltet und es hat ohne Probleme funktioniert.

War das Zufall? Oder gibt es dafür eine logische Erklärung? Bei mir ist momentan Sport1 sowie fast alle Shoppingsender betroffen. Auf die kann ich zwar verzichten, aber der Zustand bei Sport1 nervt doch gewaltig.
Aussie64
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2013, 13:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Hexxer » 12.02.2013, 14:33

TT hat mir gerade das Update zugeschickt. Ich bin noch auf Arbeit und kann nichts testen!

Beide Files sind hier zu finden -> http://db.tt/sPMr5od0 (Dropbox)

Laut Doc Version: 2.21.06:4 Feb 7 2013 19:01
Hexxer
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Aussie64 » 12.02.2013, 14:48

Na, dann hoffen wir mal, dass irgendjemand seine Hausaufgaben gemacht hat...

Danke, dass du das Update hier eingestellt hast!
Aussie64
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2013, 13:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Kabelanfang » 12.02.2013, 16:16

Erstmal DANKE.

Hoffe mal, das damit alles erledigt ist.

Werd´s nachher mal einspielen.
Kabelanfang
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 09:57

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon friederike2001 » 12.02.2013, 16:21

DANKE SCHÖN fürs Teilen,sehr nett von Dir!!!!
friederike2001
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 12.02.2013, 16:47

Habe ich grade auch bekommen und eingespielt. Das Problem scheint behoben zu sein. Aber wie das ganze abgelaufen hat - unterste Schublade. Nichts von "entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten" oder so.. Auf der deren Seite weiterhin nichts zu finden.
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste