- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Pauling » 18.05.2012, 16:08

... nein "mein" C 834HD steht seit 6 Wochen woanders. :D

Ich hab aber gesehen, dass das Ding RTLHD entschlüsslt hat. :winken:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon smsprotest » 18.05.2012, 16:29

kannst du vielleicht auf pro7HD umschalten und direkt gucken ob das auch wirklich so ist?


läuft
smsprotest
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.02.2012, 19:02

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 18.05.2012, 17:00

so, habe UM noch mal angetwittert. Sie haben sich für angestiftete Verwirrung entschuldigt und ich soll nächste Woche neue Karte bekommen mit freigeschalteten HD option. Mal sehen. Ich danke euch für die Unterstützung und melde mich dann wie es weiter läuft.
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 20.05.2012, 22:03

Ich hätte mal eine andere Frage, wie sieht es bei euch mit CEC-Steuerung? Nutzt das jemand? Mein Fernseher ist ein Panasonic TX-37PX8E (Plasma). Die Teile wollen nicht miteinander spielen. Pine 13 und 17 sind in dem HDMI-Kabel geschaltet, HDMI-Buchsen habe ich beide am Fernseher getestet. In dem TT und Fernseher ist CEC eingeschaltet (bei Pana heisst es VIERA-Link). Ich komme da irgendwie nicht weiter. :confused:
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Pauling » 20.05.2012, 22:55

Also Standby ging mit meinem TV, den Rest hab ich eh alles über den Receiver gesteuert. :D
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 23.05.2012, 09:48

Das ging jetzt aber blitzschnell mit der Karte und HD-Option. Am 18.05 endlich geklärt, am 22.05 Karte bekommen und am 23.05 freigeschaltet bekommen. Alles funzt so wie es sein soll. Also geht doch wenn mal die richtigen Leute anspricht.

Mit CEC habe ich es nicht hinbekommen. In diversen Foren habe ich viel "gutes" über Viera Link gelesen. Geht nicht mal vernunftig mit Pana-Geräten. Wieder so ein inkompatibler Eigenbrei.
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon mgkoeln » 22.06.2012, 16:52

Kurze Frage: Kann man in der Übersicht seiner Aufnahmen Sendungstitel sehen bzw. eingeben und verändern? Oder werden nur Datum, Uhrzeit und Sender angezeigt?
mgkoeln
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.03.2008, 11:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 22.06.2012, 21:44

@mgkoeln
also bei mir wird eine Liste angezeigt mit Datum, Uhrzeit von-bis, Name der Sendung gekürzt
wenn ich auf einen Eintrag gehe dann werden unten Deteils zur Aufnahme angezeigt: Sender und vollständiger Name der Sendung.
Möglichkeit etwas zu editieren sehe ich nicht. Ich habe aber auch nur standart Fernbedienung.
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon mgkoeln » 23.06.2012, 11:43

Danke, yoga!

Was passiert denn, wenn ich eine Sendung per EPG programmiere und dann manuell ein paar Puffer-Minuten davor und danach einplane. Bleibt es dann beim Titel der "Hauptsendung" - oder zeigt die Aufnahmeliste dann den Namen der Sendung davor an, die möglicherweise zu Beginn der Aufnahme noch läuft?
mgkoeln
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.03.2008, 11:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon yoga » 23.06.2012, 16:40

mgkoeln hat geschrieben:.. und dann manuell ein paar Puffer-Minuten davor und danach einplane..?

Ich weiss nicht ob das überhaupt geht aber wie gesagt besitze ich nur standart Vernbedienung.
Man kann aber in den Aufnahmeeinstellungen generell eine Vor- un Nachlaufzeit definieren, max 15min jeweils. Das wird dann bei jeder Aufnahme gemacht.
mgkoeln hat geschrieben:..Bleibt es dann beim Titel der "Hauptsendung" - oder zeigt die Aufnahmeliste dann den Namen der Sendung davor an, die möglicherweise zu Beginn der Aufnahme noch läuft..?

Ja, es bleibt beim Titel der Haupsendung, wenn ich auf "i" drucke dann sehe ich weitere Deteils wie Beschreibung aus der EPG, Sendunglaufzeit, Aufnahmelaufzeit zu Hauptsendung so wie zu dem was davor und danach gelaufen hat.

Ich frage mich aber was der TT macht wenn eine der Sendungen für Aufnahme gesperrt ist. Ich habe eben eine aufgenommen mit 15min Vor- und Nachlaufzeit. Direkt beim Programmieren war der hinweis dass die Sendung gesperrt ist. Ich gehe davon aus dass es für die Hauptsendung gilt. Die Aufnahme ist aber trotzdem gemacht worden. Aber Abspielen ging nicht, beim auf Play drucken kam gleiche hinweis.
yoga
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Crady und 12 Gäste