- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 21.07.2010, 17:41

Cobra2000 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich muss mal die guten Erfahrungen trüben. Hab das Gerät gestern mit großer Vorfreude angeschlossen und war am Ende ziemlich enttäuscht. Ich hatte vorher den TT micro C274 via hochwertigem Scartkabel von Goldkabel angeschlossen. Jetzt hätte ich von dem C834 über HDMI einiges mehr erwartet, aber leider ist die Bildqualität in keiner Weise besser. Dies gilt natürlich nicht für die drei HD Sender, da fehlt mir der Vergleich. Ich weiß allerdings nicht wieso hier immer so von diesen Dreien geschwärmt wird, es wird doch gar nicht 24 Stunden HD Material gesendet, da ist noch viel zu viel Müll dabei.

Was mich jedoch am aller meisten ärgert ist, dass der Hersteller offensichtlich einen billigen und leistungsschwachen Signalverstärker verbaut hat. Mein Kabelsignal wird noch über einen HDD Recorder an den TV durchgeschleift. Das analoge Bild war mit dem C274 doch recht ordentlich, aber jetzt ist es im Standby Betrieb des C834 grausam und eine reinste Schneewüste. Schaltet man das Gerät ein wird vermutlich durch die erhöhte Stromzufuhr auch das analoge Signal verstärkt und besser dargestellt.


Nun ja es kommt auch auf den Fernseher an und auf die Einstellungen am Gerät.

Ich habe einen etwas älteren LCD den Sony 40 V3000. Als ich den TT micro C 834 HD angeschlossen habe habe ich aufgrund des HDMi Anschlusses bei den normalen Sendern schon einen Qualitätsunterschied gesehen. Es ist jetzt kein riesen Unterschied zu dem Scartreceiver aber sichtbar.

Zu den HD Sendern muss man sagen man sieht ja auch wenn die Sendung in HD gesendet wird oder nicht. Im Vergleich zur Unity HD Box frisst das Teil weniger Strom und ist auch komplett lautlos. Anscheinend haste vom 834 wohl zu viel erwartet. Ich und die anderen sind da auf jeden Fall zufrieden und für 159 Euro kann man nicht meckern.
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Cobra2000 » 23.07.2010, 14:49

Eigentlich nur ein Wunder, bin da sehr bescheiden :zwinker:

Das Problem des nicht durchschleifens hat sich erledigt, vielen Dank. Wozu doch eine Bedienungsanleitung gut ist. :schnarch:

Nochmal eine Frage zur Bildqualität. Ich finde das Bild wirkt bei SD Material pixeliger als zuvor. Liegt dies an der Fähigkeit des Upscaling, was der C274 nicht konnte.
Cobra2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2010, 07:29

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon benifs » 23.07.2010, 14:55

Cobra2000 hat geschrieben:Nochmal eine Frage zur Bildqualität. Ich finde das Bild wirkt bei SD Material pixeliger als zuvor. Liegt dies an der Fähigkeit des Upscaling, was der C274 nicht konnte.
HMDI = verlustfrei. Du siehst das Bild so gut/mies wie es übertragen wird. Und wenn bei einem schlechten Bild noch Informationen hinzuerfunden werden müssen (Upscaling), wird es nicht unbedingt besser. Analoge Übertragung sieht meiner Meinung nach weicher aus. Kannst ja spasseshalber mal ausprobieren, ob dir das Bild beim Komponentenausgang besser gefällt.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon juliar » 28.07.2010, 13:15

Hallo zusammen,

hat eigentlich jemand von Euch der den 834HD besitzt mal offiziell bei UM angefragt warum "ServusTV HD" trotz zertifiziertem Receiver nicht empfangbar ist? Die können ja schlecht als Lösung vorschlagen sich die HD-Box zu mieten. Schließlich ist das Ding ja für HD bei UM zertifiziert...

Danke+Schönen Gruß,
Julia
juliar
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Matrix110 » 28.07.2010, 15:18

juliar hat geschrieben:Hallo zusammen,

hat eigentlich jemand von Euch der den 834HD besitzt mal offiziell bei UM angefragt warum "ServusTV HD" trotz zertifiziertem Receiver nicht empfangbar ist? Die können ja schlecht als Lösung vorschlagen sich die HD-Box zu mieten. Schließlich ist das Ding ja für HD bei UM zertifiziert...

Danke+Schönen Gruß,
Julia


Servus TV HD ist problemlos empfangbar und entschlüsselbar, nur ist es einfach auf keiner normalen Smartcard freigeschaltet.
Wenn du da die HD Box Karte reinschiebst entschlüsselt das Teil Servus TV HD problemlos.
Servus TV HD ist moment sozusagen ein eigenes "Programmpaket" (-Paket) welches man nur in Verbindung mit der HD Box bekommt (ja das ganze ist hirnrissig und ergibt keinen Sinn, aber naja UM halt )
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon juliar » 28.07.2010, 15:32

Das es theoretisch geht wenn man eine Karte aus der HD-Box hat ist klar. Aber das kommt ja in der Praxis nicht vor. Daher ja die Frage ob es hierzu ein offizielles Statement gibt.

Ansonsten müsste beim Verkauf des Technotrend ja darauf hingewiesen werden, dass der Receiver zwar zertifiziert ist, aber nicht alle Programme mit den bislang erhältlichen Smartkarten empfangen werden können. Sollte meiner Meinung nach sogar ein Umtausch-Grund sein. Ich kaufe einen UM-HD-Receiver und habe keine Möglichkeit ServusTV zu schauen. Es sei denn mit einem zusätzlichen HD-Box-Vertrag, aber dann ist der TT-Receiver ja sinnlos. :-) Und da sollen Laien durchsteigen...

Schönen Gruß,
Julia
juliar
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Telda » 28.07.2010, 19:23

juliar hat geschrieben:Das es theoretisch geht wenn man eine Karte aus der HD-Box hat ist klar. Aber das kommt ja in der Praxis nicht vor. Daher ja die Frage ob es hierzu ein offizielles Statement gibt.

Ansonsten müsste beim Verkauf des Technotrend ja darauf hingewiesen werden, dass der Receiver zwar zertifiziert ist, aber nicht alle Programme mit den bislang erhältlichen Smartkarten empfangen werden können. Sollte meiner Meinung nach sogar ein Umtausch-Grund sein. Ich kaufe einen UM-HD-Receiver und habe keine Möglichkeit ServusTV zu schauen. Es sei denn mit einem zusätzlichen HD-Box-Vertrag, aber dann ist der TT-Receiver ja sinnlos. :-) Und da sollen Laien durchsteigen...

Schönen Gruß,
Julia


Hi Julia,
der Sender wird dir nur auf die SC freigeschaltet, die der HD Box mitgeliefert wird. Im Moment kann die SC dann auch in anderen Geräten genutzt werden. Dies wird sich mit grosser Wahrscheinlichkeit in den nächsten Wochen ändern, da die SC dann nur noch in der UM HD-Box funktionieren wird. Der Grund liegt einfach in der Anfoderung der Sender von Pro7Sat1RTL, die wollen im Kabel den gleichen Schutz zur Verbreitung der HD Sender wie über Astra HD+. Und da diese Sender sicherlich bald auch bei UM ausgestrahlt werden, bleibt nur diese Möglichkeit.
Gruß
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 28.07.2010, 23:43

juliar hat geschrieben:Das es theoretisch geht wenn man eine Karte aus der HD-Box hat ist klar. Aber das kommt ja in der Praxis nicht vor. Daher ja die Frage ob es hierzu ein offizielles Statement gibt.

Ansonsten müsste beim Verkauf des Technotrend ja darauf hingewiesen werden, dass der Receiver zwar zertifiziert ist, aber nicht alle Programme mit den bislang erhältlichen Smartkarten empfangen werden können. Sollte meiner Meinung nach sogar ein Umtausch-Grund sein. Ich kaufe einen UM-HD-Receiver und habe keine Möglichkeit ServusTV zu schauen. Es sei denn mit einem zusätzlichen HD-Box-Vertrag, aber dann ist der TT-Receiver ja sinnlos. :-) Und da sollen Laien durchsteigen...

Schönen Gruß,
Julia


Da kann ja Technotrend nichts für das Unitymedia so [zensiert] ist. Sowas bescheuertes wie 5 Euro für einen Sender freischalten obwohl der Receiver mit Servus TV auch 5 Euro kostet. :brüll:

Der Brüller ist aber echt das man für so einen Rotz wie Servus TV 5 Euro berappen soll. :streber: :streber: :streber:

Das HD Paket ist der letzte Witz und es gibt nur vier Sender. Wovon drei frei empfangbar sind. Hab mir den micro 834HD geholt weil ich es echt nicht einsehe für so nen Rotz 5 Euro zu zahlen. Mal sehen wie es weitergehn wird. Falls man mit dem micro die HD Pakete nicht buchen kann werden noch ne Menge Leute auf die Barrikaden geht. Geht ja nicht klar das man die HD Sender nur mit dem Zwangsreceiver gucken kann.
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 12.08.2010, 21:01

Wollte mal Fragen ob ihr auch so ein Problem wie ich mit dem C 834 habt. Manchmal wenn ich umschalte kommt kein Ton und in gelber Schrift steht rechts unten das kein Ton empfangen wird. Schalte ich kurz hin und zurück ist der Ton wieder da.

Weiß einer woran es liegen kann? Habe ein 4 Fach abgeschirmtes Antennenkabel geholt und der Fehler ist immer noch da.
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon harry01 » 12.08.2010, 23:04

Red hat geschrieben:
Der Brüller ist aber echt das man für so einen Rotz wie Servus TV 5 Euro berappen soll.


Manche kapieren es halt nie, oder wollen einfach nur provozieren. Niemand bezahlt für Servus TV 5 Euro. Die 5 Euro sind nur die Miete für die Box, mehr nicht. Du hast ja schließlich auch 159 Euro dafür "berappt", um die frei empfangbaren Sender zu schauen. Für das Geld kann ich locker 2 1/2 Jahre lang HD schauen und bis dahin habe ich bestimmt einige Möglichkeiten mehr, als du mit deiner Box, inkl. Kundendienst und Service. Und nebenbei erwähnst du ja auch, dass der TT C834 auch nicht so ganz fehlerfrei funktioniert.:brüll:
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste