- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon vorturner2 » 17.07.2010, 20:59

der c854 und der c834 sind vom interface und der bedienung identisch!
sehen nur verschieden aus und der c834 wird pvr ready gemacht. dazu gibts noch den 1 watt standbyverbrauch
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon letterman » 18.07.2010, 13:48

Vorschaubild im EPG Menü vorhanden (wie bei dem Samsung)
letterman
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 22.06.2010, 12:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 18.07.2010, 17:42

Wenn das PVR Update kommt kann ich aber keinen anderen Sender gucken wenn das Teil aufnimmt oder? Weil es ist ja nur ein Tuner eingebaut oder wie funktioniert das? Kenne mich mit PVR eben nicht aus.

Gestern Abend auf ARD HD nen alten Clint Eastwood Schinken aus dem Jahre 1984 geguckt. Kann jetzt kaum noch nicht HD Sender gucken weil da alles so verwaschen aussieht. Werde noch zum ARD und ZDF Fan. :glück:
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon oxygen » 18.07.2010, 20:37

Red hat geschrieben:Wenn das PVR Update kommt kann ich aber keinen anderen Sender gucken wenn das Teil aufnimmt oder? Weil es ist ja nur ein Tuner eingebaut oder wie funktioniert das? Kenne mich mit PVR eben nicht aus.

Nur wenn diese auf dem gleichen Transponder liegen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon letterman » 19.07.2010, 00:59

du kannst parallel zum hdmi anschluss auch über scart anschliessen und dann gucken. Loop Funktion oder so
letterman
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 22.06.2010, 12:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 19.07.2010, 16:57

letterman hat geschrieben:du kannst parallel zum hdmi anschluss auch über scart anschliessen und dann gucken. Loop Funktion oder so


Das heist ich würde über HDMi aufnehmen und über Scart nen anderen Sender gucken oder wie?
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon benifs » 19.07.2010, 19:53

letterman hat geschrieben:du kannst parallel zum hdmi anschluss auch über scart anschliessen und dann gucken. Loop Funktion oder so
Red hat geschrieben:Das heist ich würde über HDMi aufnehmen und über Scart nen anderen Sender gucken oder wie?
Ähm nein, zumindest kann kein üblicher Receiver 2 verschiedene Sender ausgeben. Was der C854, und wohl auch der C834 beherrschen, ist die parallele Ausgabe eines Senders sowohl über HDMI, als auch Scart (runterskaliert auf SD) und was jeder Receiver bietet, einen Loop-Through des Kabelsignals um einen Fernseher/weitere Geräte hinter dem Receiver betreiben zu können. Die müssen natürlich ihre eigenen Kabelempfänger mitbringen.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Cobra2000 » 21.07.2010, 07:46

Hallo zusammen,

ich muss mal die guten Erfahrungen trüben. Hab das Gerät gestern mit großer Vorfreude angeschlossen und war am Ende ziemlich enttäuscht. Ich hatte vorher den TT micro C274 via hochwertigem Scartkabel von Goldkabel angeschlossen. Jetzt hätte ich von dem C834 über HDMI einiges mehr erwartet, aber leider ist die Bildqualität in keiner Weise besser. Dies gilt natürlich nicht für die drei HD Sender, da fehlt mir der Vergleich. Ich weiß allerdings nicht wieso hier immer so von diesen Dreien geschwärmt wird, es wird doch gar nicht 24 Stunden HD Material gesendet, da ist noch viel zu viel Müll dabei.

Was mich jedoch am aller meisten ärgert ist, dass der Hersteller offensichtlich einen billigen und leistungsschwachen Signalverstärker verbaut hat. Mein Kabelsignal wird noch über einen HDD Recorder an den TV durchgeschleift. Das analoge Bild war mit dem C274 doch recht ordentlich, aber jetzt ist es im Standby Betrieb des C834 grausam und eine reinste Schneewüste. Schaltet man das Gerät ein wird vermutlich durch die erhöhte Stromzufuhr auch das analoge Signal verstärkt und besser dargestellt.
Cobra2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2010, 07:29

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon uliber » 21.07.2010, 09:57

Es gibt bei diesem Gerät zwei Standby-Möglichkeiten. Werkseitig ist das Gerät auf den Eco-Modus eingestellt. In diesem Modus wird das Antennensignal nicht durchgeschleift. Man kann aber auf den "normalen" Standby-Modus umstellen in dem das Signal normal durchgeschleift wird.

Es ist vom Gerätehersteller ein wenig ungeschickt, diese Information erst auf den Seiten 58-59 des Handbuchs zu erläutern.
uliber
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2010, 09:41

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon oxygen » 21.07.2010, 10:56

Cobra2000 hat geschrieben:Was mich jedoch am aller meisten ärgert ist, dass der Hersteller offensichtlich einen billigen und leistungsschwachen Signalverstärker verbaut hat. Mein Kabelsignal wird noch über einen HDD Recorder an den TV durchgeschleift. Das analoge Bild war mit dem C274 doch recht ordentlich, aber jetzt ist es im Standby Betrieb des C834 grausam und eine reinste Schneewüste. Schaltet man das Gerät ein wird vermutlich durch die erhöhte Stromzufuhr auch das analoge Signal verstärkt und besser dargestellt.

Das ist bei allen neuen Receivern so, um die EU Richtlinie vom 1W Standbyverbrauch einhalten zu können. Wie bereits in dem vorherigen Post beschrieben, kann man das aber häufig abschalten.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste