- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 16.12.2010, 13:16

Geändert habe ich gar nix :-)
Western Digital Elements 1 TB 3,5 Zoll
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Zalasta » 16.12.2010, 17:13

Hallo Zusammen,

nach meinem Erfahrungsbericht aus dem Sommer, hier auch noch ein kurzes Statement zum Update.

Nach dem Update habe ich den Reciever zuerst einmal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, dann den obligatorischen Kanalsuchlauf durchgeführt und die Senderliste neu sortiert. Alles ohne Probleme.
Als Aufzeichnungsmedium habe ich eine WD Elements 2,5" HDD mit 320 GB (ohne externe Stromversorung) angeschlossen. Die Platte hatte ich zuvor am PC mit h2format (von der c't Redaktion) mit FAT32 formatiert. Die Platte wurde sofort erkannt und eingebunden.

Im Laufe der letzten Woche habe ich die Aufnahmefunktion mehrmals benutzt. Timeshift bei SD und HD Sendern funktioniert bei mir einwandfrei. Hier stört eventuell nur, dass das Aktivieren des Timeshift durchaus mal 10 Sekunden dauert.

Eine ca 4 h lange Aufnahme des ZDF Jahresrückblick in HD vom letzten Wochenende habe ich mir im Laufe der Woche angeschaut. Dabei habe ich ausgiebig vor- und zurückgespult. Dabei gab es keine Probleme. Einzig beim Spulen kam es zu kurzen (1-2 Sekunden) Bildstörungen. Für mich vernachlässigbar.

Mehrere Aufnahmen kürzerer Sendungen (bis ca 2 h) in SD und HD funktioniert ebenfalls ohne Probleme.


Ich bin mit dem Update soweit zufrieden. :smile:

Gruß
Andreas
Zalasta
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2010, 09:45

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 16.12.2010, 18:02

Ich habe gestern das Supertalent aufgenommen und soweit war auch alles noch in Ordnung. Doch beim spulen kommt es zu erheblichen Problemen. Es nervt mich tierisch das es nur eine Spulgeschwindigkeit gibt und wenn ich zurückspulen will nachdem ich vorgespult habe friert das Bild ein und man hört nur noch den Ton und die Wiedergabe ist dann rein zufällig.

Alles voll fürn [zensiert]. :motz: :motz:
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 16.12.2010, 18:03

Du weißt aber auch, dass du immer 5 Minuten Blöcke (oder je nachdem was du in den Einstellungen eingestellt hast) springen kannst? Mit der taste nach oben!
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Jensemann » 16.12.2010, 18:40

...falls jemand seinen `damned´ Technotrend verkaufen möchte,so soll er sich mit Preisvorstellung einfach bei melden !
Irgendwie wird mir dieses Mistteil langsam sympathisch....nein,im Ernst...falls sich jemand von dem Technotrend-Teil trennen möchte,
dann würde ich mich über eine Kontaktaufnahme mit einer reellen Preisvorstellung freuen ( stigstigsen @gmx.de ) ....

No risk , no fun ?! :super:

Beste Grüße in die Runde ,

Jens
Jensemann
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2010, 18:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 16.12.2010, 18:54

DonStefano hat geschrieben:Du weißt aber auch, dass du immer 5 Minuten Blöcke (oder je nachdem was du in den Einstellungen eingestellt hast) springen kannst? Mit der taste nach oben!


Die Einteilung in Kapitel muss man aber einstellen bevor man aufnimmt oder?
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 16.12.2010, 20:56

Jau, funktioniert aber hervorragend. Kannste ja einmalig bei den Aufnahmeeinstellungen machen.

Vielleicht funktioniert das bei einigen nicht richtig, weil sie die Receiver nach dem Update nicht zurück auf Werkseinstellungen gesetzt haben. Vielleicht könnte das auch noch ne Fehlerquelle sein!?!?!?!
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon marctronic » 16.12.2010, 23:16

Red hat geschrieben:
Die Einteilung in Kapitel muss man aber einstellen bevor man aufnimmt oder?


nein. kann man jederzeit ändern. auch nach einer aufnahme. und es klappt auch. eine der wenigen guten funktionen. :D
marctronic
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Bessi » 17.12.2010, 00:27

DonStefano hat geschrieben:Geändert habe ich gar nix :-)
Western Digital Elements 1 TB 3,5 Zoll


Hast du diese hier

http://www.amazon.de/Western-Digital-WD ... B002E7HEVU

Die habe ich auch und hatte von Anfang an keine Probleme mit aufnehmen bis jetzt gehabt, das einzige ist das mit dem Vorlauf obwohl ich 5 Minuten Vorlauf machte fehlte der Anfang doch

Aber das kann auch an denn Sender liegen
Bessi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 28.12.2009, 11:35

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon eva4400 » 17.12.2010, 21:49

DonStefano hat geschrieben:Jau, funktioniert aber hervorragend. Kannste ja einmalig bei den Aufnahmeeinstellungen machen.

Vielleicht funktioniert das bei einigen nicht richtig, weil sie die Receiver nach dem Update nicht zurück auf Werkseinstellungen gesetzt haben. Vielleicht könnte das auch noch ne Fehlerquelle sein!?!?!?!


Auch den Tipp hatte ich jetzt auch noch befolgt, aber auch das hat leider nichts gebracht. Die Box hängt sich bei jeder Aufnahme auf, egal ob Sky, normales SD oder sogar freie Programme. Auch mit verschiedenen, sogar den empfohlenen, HD.

Ohne Aufnahme läuft die Box tagelang problemlos durch, daher kann es sich nur um ein Softwareproblem handeln.
eva4400
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.12.2010, 11:28

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste