- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 11.12.2010, 18:17

Ah jetzt ja. Vielen Dank. Dieses eine Mal ist TT nicht Schuld :-)
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Sniper1234 » 11.12.2010, 18:18

Tomicus hat geschrieben:Im Hauptmenü (Taste unten rechts auf der Originlafernbedienung) gibt es den Menüpunkt Timer.


...oder über das EPG-Menu.
Sniper1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.11.2010, 10:37

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 11.12.2010, 20:49

Ich werde mal heute meine externe Festplatte anschließen und testen wie es mit der Aufnahmefunktion aussieht. Aber das Feedback der Aufnahmefunktion ist ja bisher eher bescheiden. Passt aber natürlich zur Termineinhaltung von Görler. :glück:
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Shrek677 » 12.12.2010, 01:33

Bisher klappt die Aufnahme..Dauertest kommt noch.

Wieso ist dieser Thread soweit hinten..obwohl Tagesaktuell geschrieben wird?
Shrek677
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2010, 19:52

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon mrsimpson » 12.12.2010, 14:36

Hallo allesamt,
auch ich liebäugele damit, einen C834 zu bestellen und mir selbst ein Bild zu machen. Was mich neben der Stabilität noch interessiert: Wie sieht es mit der Verschlüsselung der Aufnahmen aus? Könnte mal ein Besitzer freundlicherweise versuchen, ein ÖR, ein HD und ein grundverschlüsseltes privates Programm aufzunehmen und auf einem PC abzuspielen? Das ist für mich ein wichtiges Kriterium, daman ja vielleicht auch ab und zu Aufnahmen auf DVD archivieren möchte...

Danke und Grüße,
Oliver
mrsimpson
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.09.2008, 19:22

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon dgmx » 12.12.2010, 15:07

Ich habe entschieden das ich das Gerät nicht annehmen werde, wenn ich daran denke das ich etwas wichtiges aufnehme und dann hängt sich das Gerät dabei auf, so wäre das doch sehr ärgerlich. Dafür ist mir das Gerät dann doch zu teuer. Werde mir bei ebay den Humax PDR 9700 C holen, den gibt es dort für 1/3 vom TT 834 und sollte für mich reichen.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 12.12.2010, 15:59

So habe mal meine Maxtor Festplatte(500GB) angeschlossen und formatiert. 88 STunden kann ich in HD aufnehmen und 176 Stunden in SD. Werde nun nen Testlauf starten und was von Arte HD aufnehmen. :zwinker:
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 12.12.2010, 16:02

Bis eben war ich begeistert von dem Update, nun der erste Dämpfer. Das Teil hat sich komplett aufgehangen bei Aufnahme einer SD Sendung auf Kika!
Vielleicht doch nen anderen Receiver holen....
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon dgmx » 12.12.2010, 16:40

DonStefano hat geschrieben:Bis eben war ich begeistert von dem Update, nun der erste Dämpfer. Das Teil hat sich komplett aufgehangen bei Aufnahme einer SD Sendung auf Kika!
Vielleicht doch nen anderen Receiver holen....


Scheint bei allen so zu sein, also eigentlich echt unbrauchbar. :zwinker:
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 12.12.2010, 16:51

Meine Eindrücke:

Wenn man vorspult wird das Bild pixelig und es reagiert bisschen träge wenn man dann wieder auf Play drückt. Habe 30min aufgenommen. Keinerlei Probleme. Weiß echt nicht warum so viele von Problemen berichten. :kratz: :kratz:

Weder gabs Probleme beim Aufnehmen noch während der Aufnahme noch beim erkennen der Festplatte oder des formatierens.
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste