- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon thokar1 » 22.10.2010, 13:18

Auf meinem LCD gibtb es absolut keine Aussetzer oder Ruckler. Das SD Bild ist wesentlich besser, als mit dem UM Receiver. Das Signal scheint besser verarbeitet zu werden. Habe allerdings nur mit HDMI angeschlossen.
thokar1
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 25.01.2009, 16:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon StefanG » 22.10.2010, 13:32

Red hat geschrieben:Lieber nen eigenen Receiver für 169 Euro kaufen als für ne Zwangsbox 5 Euro monatlich miete zahlen, die man dann am Ende auch noch zurückschicken muss.


Bin ja auch deiner Meinung.

Leider muss man bei UM beides tun.

Red hat geschrieben:Abgesehen davon arbeiten Sie ja daran das HDTV Programm auch anderen Receivern zugänglich zu machen.


Das musst du geträumt haben.

Oder einen belastbaren Beleglink hier rein. (Bitte kein Geschwaffel aus irgendwelchen Kundenbetreuertelefonatzitaten)
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Bully » 22.10.2010, 14:19

DonStefano hat geschrieben:Habe den TT jetzt auch per Scart an ner alten Röhre und das Bild ruckelt heftigst. Richtig sehbare Aussetzer, bei Kameraschwenks absolut kein flüssiges Bild. Also nicht so Miniruckler, sondern richtig fiese Ruckler. Mit dem mitgelieferten Receiver von Unitymedia lief dat flüssig. Vielleicht läuft es deswegen auf meinem LCD teilweise auch nicht soooo flüssig.....

Kann das jemand bestätigen?


Nein, das kann ich absolut nicht bestätigen. Auf meinem Plasma (über HDMI angeschlossen) gibt es keine Aussetzer oder Ruckler. Das SD Bild ist wesentlich besser, als mit dem UM Receiver.

p.s.: Warum hängt jemand einen HD-Receiver an ein nicht HD-fähiges Röhren-TV (und wundert sich über Bildstörungen)? Da hätte doch der UM-Schrott-Receiver völlig gereicht.
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Keyser Soze » 22.10.2010, 15:27

DonStefano hat geschrieben:[...] richtig fiese Ruckler [...] Vielleicht läuft es deswegen auf meinem LCD teilweise auch nicht soooo flüssig.....
Kann das jemand bestätigen?
Nein, bei mir läuft über HDMI alles 100% perfekt und ich hatte jetzt in drei Wochen keinen einzigen Ruckler, kein Artefakt oder sonstige Bildstörungen.
Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Bud Spencer » 22.10.2010, 15:38

Bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät und alles läuft ohne Probleme und für den Rest kann ja der Receiver nichts :zwinker:
Bud Spencer
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.01.2010, 13:01

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Red » 22.10.2010, 15:39

Also bei mir läuft das Teil meist ohne Probleme es gibt nur bei manch älteren LCD's ein Handshake-Problem. So kommt kurzfristig beim umschalten kein Ton. Andere Fehler oder Störungen sind mir nicht bekannt.
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 22.10.2010, 19:28

Bully hat geschrieben:
DonStefano hat geschrieben:p.s.: Warum hängt jemand einen HD-Receiver an ein nicht HD-fähiges Röhren-TV (und wundert sich über Bildstörungen)? Da hätte doch der UM-Schrott-Receiver völlig gereicht.


Das Teil hängt per HDMI an nem 42 Zoll LCD und per Scart an nem Funküberträger ins Schlagzimmer an ner Röhre.
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon koax » 22.10.2010, 19:33

DonStefano hat geschrieben:Das Teil hängt per HDMI an nem 42 Zoll LCD und per Scart an nem Funküberträger ins Schlagzimmer an ner Röhre.

Und auf den Gedanken, zum Test mal das Gerät per SCART direkt an die Röhre oder auch den LCD zu hängen, kommst Du nicht?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 22.10.2010, 19:45

koax hat geschrieben:
DonStefano hat geschrieben:Das Teil hängt per HDMI an nem 42 Zoll LCD und per Scart an nem Funküberträger ins Schlagzimmer an ner Röhre.

Und auf den Gedanken, zum Test mal das Gerät per SCART direkt an die Röhre oder auch den LCD zu hängen, kommst Du nicht?


Hatte vorher den Receiver UM an dem Funkübertragungsteil und da lief alles flüssig ohne Ruckler auf der Röhre. Jetzt mit dem TT sind Ruckler zu sehen, ergo.......
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon PAPA » 22.10.2010, 19:59

Kommt von Euch irgendeiner auf die TT-Seite? Ich bekomme da nur ne Eieruhr... :kratz:
PAPA
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste