- Anzeige -

Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon iamawake » 15.09.2010, 19:27

@DonStefano

vielleicht ist dein Fernseher einfach zu groß. Ich habe eine 37 Zoll Philips Lcd Fernseher und soll ich Dir was sagen?? Es haut mich vom hocker, gerade bei ARD, ZDF und ARTE HD, ist das Bild schön scharf, so wie ich es MIR erhofft habe.
Bin vollkommen zufrieden, bis auf das Update, das mal endlich rauskommen soll. Langsam habe ich echt die Schnauze voll.
Habe das Gefühl das das Update am 30.09. um 23:59 Uhr zur Verfügung gestellt wird, bis auf den letzten drücker. Wenn das echt so passieren sollte, werde ich den Receiver aus dem dritten Stock werfen :kratz:
iamawake
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2010, 18:18

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Mr.Bent » 15.09.2010, 21:40

@DonStefano
DonStefano hat geschrieben:Wenn ich meinen Media Player an dasselbe Kabel hänge, habe ich ein erheblich besseres Bild.

Hast du auch drauf geachtet, dass du nicht HD-Material vom Mediaplayer mit SD-Material vom TT verglichen hast?!? (Weißt schon, Äpfel mit Birnen und so...)

DonStefano hat geschrieben:Auch die HD Kanäle (Arte, ZDF) hauen mich nicht vom Hocker. Habe mir das ganze erheblich schärfer und klarer vorgestellt.

Hierbei wäre drauf zu achten, dass es sich um natives HD-Material handelt! Also ich hatte kürzlich mein Aha-Erlebnis, als ich (z.Zt. noch mit dem Edision an einem 42" LCD) eine native BBC HD-Produktion auf ARTE geschaut habe und immer mal wieder rübergeschaltet habe zum SD Samsung DVR von UM: HAMMER!!! :hammer: (Wenn man sich ans HD-Bild gewöhnt hat, denkt man glatt, man kriegt einen grauen Star auf SD...)
Insofern hoffe ich jetzt mal, dass deine Vergleiche nicht ganz korrekt waren - denn wenn doch, dann wäre ja der TT (den ich mir nun auch bestellen will!) wirklich Schrott, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann...


@iamawake
iamawake hat geschrieben:Wenn das echt so passieren sollte, werde ich den Receiver aus dem dritten Stock werfen

Dann sag mir bitte kurz vorher Bescheid - ich werde ihn dann behutsam auffangen (und kann mir die Bestellung sparen)! :naughty:
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 17.09.2010, 08:36

Könntet ihr mal eure optimalen Einstellungen für den Receiver posten?

Habe gestern Unitymedia über den Receiver von unitymedia, der an einem Funksender hing, im Schlafzimmer auf nem 40 cm Bildschirmdiagonale Röhrenfernseher gesehen und das Bild war echt gut.
Ich finde das Bild über den TT auch sehr gut, wenn es ruhig ist, also entweder fast Standbild oder sehr langsame Bewegungen (Natur-Dokus). Wenn schnellere Bewegungen im Spiel sind, wird alles unscharf und ist nicht mehr wirklich schön anzusehen.
Und das ist bei euch definitiv NICHT so?
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Regius » 17.09.2010, 16:42

Bei Twitter gab es gerade eine lustige Antwort auf die Frage eines Users warum die Hd Pakete nur auf der UM HD Box laufen :
@Porky1007 Es steht jedem Hersteller frei, entsprechende Verträge mit uns abzuschl. und Receiver nach unseren Spezifikationen herzust. ^MR


Was natürlich nicht dieser Aussage wiederspricht:
@alex_ffm_1401 Richtig, die neuen HD Sender im Oktober werden nur mit der Unitymedia HD Box zu empfangen sein. ^JF


Und das wo der TT micro C843 ja Um zertifiziert ist,also ein Vertrag bestehen muß.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Mr.Bent » 17.09.2010, 17:45

@DonStefano:
Sorry, aber du driftest schon wieder zu den Äpfel und Birnen...
DonStefano hat geschrieben:[...]auf nem 40 cm Bildschirmdiagonale Röhrenfernseher gesehen und das Bild war echt gut.

Du vergleichst also ein Fernsehbild von einer 40cm Röhre (mit üblicherweise 720x576 Bildpunkten) mit einem 107cm LCD (mit, ich nehme mal an, 1920x1080 Pixeln)?!?
Diese winzige "niedrigauflösende" Röhre wird dir IMMER ein gutes Bild abgeben im Vergleich zu einem fast 3x so großen "Hi-Res" Display, vor allem wenn du sie mit HD-Signalen fütterst. Ganz einfach deswegen, weil du die Unzulänglichkeiten im Bildsignal erst bei deinem 42" so richtig "auskosten" kannst! (Selber Effekt wie beim Urlaubsfoto: ein "Lo-Res" Foto mit nur 1 MegaPix sieht als Poster entwickelt SCH€!$$€ aus, aber als Thumbnail auf der Webseite wirkt's gestochen scharf => runterrechnen geht immer!)

DonStefano hat geschrieben:Ich finde das Bild über den TT auch sehr gut, wenn es ruhig ist, also entweder fast Standbild oder sehr langsame Bewegungen (Natur-Dokus). Wenn schnellere Bewegungen im Spiel sind, wird alles unscharf und ist nicht mehr wirklich schön anzusehen.

Auch hier musst du die baulichen Unterschiede verstehen: der größte Schwachpunkt eines LCDs ist seine Trägheit (=> Reaktionszeit)! Selbst der teuerste LCD sieht gegen eine billige Röhre - was Bewegtbilder angeht - alt aus (weil kein Flüssigkristall der Welt so flink ist, wie ein abgelenkter Kathodenstrahl)!!!
Und der Grund, warum du das jetzt so extrem wahrnimmst, ist eben einerseits die Größe deines LCDs und andererseits die hohe Qualität des Bildsignals...

Also, mach dir mal keine Sorgen um deinen C834, sondern evtl. eher um deinen TV (ohne deinem LG nun zu nahe treten zu wollen - ich kenn das Gerät nicht). Oder hol dir'n Plasma, der ist da wesentlich besser, hat aber dafür andere Nachteile...
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 17.09.2010, 17:57

Vielen Dank. Die Erklärung hilft mir zumindest schon mal etwas weiter.
Reichen 3ms Reaktionszeit nicht aus für flüssige Bilder?
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 18.09.2010, 19:54

Was hat die Funktion "AFD automatisch" für einen tieferen Sinn?
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon gordon » 18.09.2010, 21:07

Regius hat geschrieben:Bei Twitter gab es gerade eine lustige Antwort auf die Frage eines Users warum die Hd Pakete nur auf der UM HD Box laufen :
@Porky1007 Es steht jedem Hersteller frei, entsprechende Verträge mit uns abzuschl. und Receiver nach unseren Spezifikationen herzust. ^MR


Was natürlich nicht dieser Aussage wiederspricht:
@alex_ffm_1401 Richtig, die neuen HD Sender im Oktober werden nur mit der Unitymedia HD Box zu empfangen sein. ^JF


Und das wo der TT micro C843 ja Um zertifiziert ist,also ein Vertrag bestehen muß.

Unity schrieb "nach unseren Spezifikationen herzustellen". wie der Vertrag geartet ist, wird man dir via Twitter bestimmt nicht mitteilen.

und ist es nicht seltsam (hab ich schon früher in diesem Thread gefragt), dass TT auf deren Website immer von "Der HD-Receiver auch für den Einsatz in den Kabelnetzen von Unitymedia" schreibt? Die Umschiffen das Thema nämlich erst recht.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon Porky1 » 18.09.2010, 22:58

Ist denn der TT micro C843 für Um zertifiziert?Ich blicke da nicht so durch.
Man müsste doch ma per twitter fragen mal die Leute.Aber ich denke ma
da bekommt man auch keine gescheite Antwort.Aber so schlecht ist twitter auch nicht.
Da man mal Anprechpartner.Schade das nur wenige mitmachen.
Vielelicht kann man da mehr erreichen als im Forum.
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitragvon DonStefano » 19.09.2010, 11:21

Hab mich eben mal kurz eingelesen. Der TT hat ja "nur" 1080i. Vielleicht sehe ich deswegen diese Unschärfen in der Bewegung. Hat jemand eine Größe über 40 Zoll und sieht auch Unschärfen?
Wären die bei 1080p nicht zu sehen?

Interessant, wenn man sich mal kurz einliest in das Thema. Ich habe jetzt gelesen, dass ARD/ZDF/ARTE alle in 720p ausstrahlen. Gleich mal einstellen und gucken, ob das was bezüglich der Bewegungsunschärfe bringt.
Zuletzt geändert von DonStefano am 19.09.2010, 11:42, insgesamt 2-mal geändert.
DonStefano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste