- Anzeige -

HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon bonner2010 » 11.06.2010, 09:55

paffy hat geschrieben:Ich hab folgende Frage. Habe gestern mal etwas hin und her geschaltet und
da ist mir aufgefallen das bei dem Film um 20.15 Uhr auf ZDF-HD links und rechts
doch recht breite schwarze Streifen im Bild waren. ( ca 15 cm ). Hab dann auf den normalen ZDF - SD
Kanal umgestellt und dort war das Bild voll ausfüllend. Ebenso auf allen anderen Kanälen.
Habe die Box auf 16:9 und " gestreckt " gestellt.
Der TV 16:9 und automatisch Vollbild.
Hat jemand ne Lösung bzw. kann mir sagen woran das liegt ?

Paffy


Mach einfach den Overscan an Deinem TV an :D
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon bonner2010 » 11.06.2010, 09:57

Benny_FFM hat geschrieben:Mal eine kurze Zwischenfrage.. (ich weiß nicht ob das schon behandelt wurde, vieel zu viele Posts im Moment und die SuFu war nicht hilfreich).

Wie sieht es denn mit den SD-Kanälen aus, gibts da einen merklichen Unterschied zum normalen Analog-Programm?
Also funktioniert das Upscaling einwandfrei?

Ich will mir die Box eigentlich holen obwohl das HD-Angebot ja ziemlich mau ist, aber mein LCD sieht beim normalen Analogprogramm einfach mies aus :sauer:


Also bei mir ist das SD auf jeden Fall besser (schärfer) geworden :super:
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon paffy » 11.06.2010, 09:59

Hab das mit dem Overscan schon mitgekriegt.
Ich find aber sowas bei meinem Pfilips 7403 nicht !!!!!!!
Paffy
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon djmops » 11.06.2010, 10:01

Hat leider nicht jeder, ich auch nicht bei meinem TV. :gsicht:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon bonner2010 » 11.06.2010, 10:01

paffy hat geschrieben:Hab das mit dem Overscan schon mitgekriegt.
Ich find aber sowas bei meinem Pfilips 7403 nicht !!!!!!!
Paffy


Alle Menues am TV durchgeforstet?
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon paffy » 11.06.2010, 10:03

rambus hat geschrieben:Hallo,

die beste Einstellung ist "Pillarbox".
Wenn ein Sender nicht im Vollformat 16:9 sendet kann man Zoomen und dann entstehen keine
Verzerrungen wie bei der Einstellung "gestreckt".

Rambus


Ich denke an der Hd-Box, oder ?
Paffy
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon paffy » 11.06.2010, 10:04

bonner2010 hat geschrieben:
paffy hat geschrieben:Hab das mit dem Overscan schon mitgekriegt.
Ich find aber sowas bei meinem Pfilips 7403 nicht !!!!!!!
Paffy


Alle Menues am TV durchgeforstet?


Gestern zum X-Male
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Mr Iron » 11.06.2010, 10:21

paffy hat geschrieben:
Mr Iron hat geschrieben:Ja das ist bei manchen Sendungen so!

Bei ZDF-HD dauert das "Strecken" dann iwie länger aber nach ca. 30 Sekunden ist das Bild dann richtig (zumindestens bei mir)

Mir ist das damals als ich die Box bekommen habe, morgens bei so einer alten Serie aufgefallen, da hab ich die Vermutung gehabt , dass nicht
im echten 16:9 gesendet wurde! Da scheit die Box und der TV einige Zeit in Anspruch zu nehmen um das Bild dann korrekt anzuzeigen (Bildschirmausfüllend)!
Ist mir aber bis jetzt echt nur bei ZDF-HD aufgefallen und bei TNT-Serie(SD) bzw kann es auch FOX-Serie(SD) gewesen sein, allerdings wird dort das Breitbild nicht
automatisch gestreckt da hie wohl bei der Serie Simon&Simon in 4:3 gesendet wird (zumindestens ist es mir da aufgefallen)

Gruß
Mr Iron



Das soll heißen, man soll den Sender dann mal anlassen und nach längere Zeit
bekommt man ein Vollbild ?

Paffy


Nun ja, bei mir ist es so!
Kenn deine Einstellung weder von der Box noch von deinem TV!

Bei mir ist es halt so das wenn ich ca. 20-30 sek. warte, sich das Bild dann am TV anpasst (zu mindestens ist es so bei ZDF-HD)!
Kann ja sowohl an der Box meine Bildeinstellungen anpassen als auch am TV!
Welche nun die beste Einstellung um das Zusammenspiel der Box+TV ist ??? Keine Ahnung!
Müsste ich bei mir auch selber mal sämtliche Optionen durchgehen!
Aber so wie es mom. eingestellt ist, ist es bei mir ganz gut (bis halt auf die Verzögerung bei ZDF-HD)!

Und bei TNT oder FOX passiert nix bei manchen Serien da bleibt es auf echten 4:3 stehen (das ist aber Sendungsabhängig)

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon paffy » 11.06.2010, 10:24

Dann werd ich halt weiter probieren müssen.
Danke
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon RoDi » 11.06.2010, 11:24

Das ist natürlich wieder typisch. Statt auf das eigentliche Problem einzugehen, wird um die juristischen Begriffe Besitzer und Eigentümer gestritten. Solange UM mir die Box überlässt bin ich im juristischen Sinn der Besitzer der Box und UM ist der Eigentümer.

Aber zurück zu meinem Kernanliegen: Empfindet Ihr die Schrift beim EPG als groß genug. Nun ich sitze etwas weiter vom 107cm-Bildschirm entfernt; fürs Fernsehgucken vollkommen in Ordnung, auch der VT des Fernsehers lässt sich noch wunderbar lesen. Aber die Schrift im EPG ist so klein, dass man nur mit größter Anstrengung den Inhalt lesen kann. Aber eine leichte Verbesserung erzielt, indem ich im Menue des Fernsehers die Schärfe etwas rausgenommen habe, sodass die Schrift nun etwas dicker und damit leserlicher erscheint.

An der Box selber konnte ich keine Einstellung finden. Es wird auch viel Platz verschenkt. Ruft man z. B. Detailinfos zur Sendung ab, dann ist der Kasten ja nur zum kleinen Teil ausgefüllt. Für eine größere Schrift wäre da durchaus mehr Platz. Beim Humax-EPG war die Schrift auch wesentlich größer.
RoDi
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.09.2009, 20:51

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste