- Anzeige -

HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon ChrizzelFX » 05.06.2010, 09:24

Hallo zusammen, :winken: Bin neu im Forum und hoffe auf Hilfe. Die Suchfunktion im Forum und die googlesuche hat mir diesmal leider nicht weitergeholfen.
ich habe folgendes Problem und wollte keinen neuen Thread öffnen.
Ich habe gestern meine UM HD Box bekommen und habe diese per HDMI Umschalter an meinem Fujitsu-Siemens Myrica V40 angeschlossen.
Der Fernseher hat leider nur einen HDMI Eingang. Bisher hat der automatische Umschalter funktioniert. Daran war meine PS3 und eine Moviecube von Emtec per HDMI angeschlossen.
Ich benutze folgenden HDMI Umschalter: http://www.amazon.de/Vivanco-Umschalter ... B001D635YS
Das Signal von der Box kommt jedoch leider nicht am Fernseher an, nur wenn ich diese direkt an den Fernseher anschließe.
Kann dies daran liegen das der Umschalter nur mit HDMI 1.3 funktioniert und die Box einen HDMI 1.4 Ausgang hat??
Weiß jemand eine andere Alternative die PS3 und die HD Box an den Fernseher anzuschließen? Ich konnte keinen HDMI Umschalter für 1.4. finden...
Das nächste Problem ist die Programmierung meiner HD Box Fernbedienung. Ich kann dafür leider keinen Code für meinen Fujitsu Siemens Fernseher finden. Ich habe bereits den Fujitsu und den Siemenscode (162, 197) ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Auch der Allroundcode von der Homepage klappt nicht.
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
lg
ChrizzelFX
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.06.2010, 09:04

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon deejayepidemic » 05.06.2010, 10:28

Ähnliches ist mir auch aufgefallen. Hab die HD Box am onkyo Receiver angeschlossen. Ist nun die Box und der Receiver aus und man schaltet sie ein kommt kein Bild. Erst wenn ich den Kanal am onkyo einmal änder und wieder zurück gehe, dann hab ich Bild.

Der Code für meinen Toshiba X3030D geht auch nicht. Vielleicht mache ich auch was verkehrt. Nehme Nummer 216.
deejayepidemic
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.01.2009, 23:54
Wohnort: Bochum Wattenscheid

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon ThirdFace » 05.06.2010, 10:28

@SpeedyD: Irgendwo hab ich auch schon was dazu gelesen, ich finds aber nicht mehr. Die von der UM Hotline haben natürlich keine Ahnung und schieben es auf meinen AV-Receiver. Komisch das der mit dem alten Samsung Receiver von UM funktioniert hat. Und das auch per optischem Kabel! :zerstör:
ThirdFace
Kabelexperte
 
Beiträge: 118
Registriert: 03.05.2009, 18:48

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon ToasterGod » 05.06.2010, 10:37

Ich habe auch einen älteren Fernseher mit nur einem HDMI Anschluss, daher habe ich mir im letzten Jahr auch einen HDMI Umschalter zugelegt, genau genommen den hier:

http://www.amazon.de/Video-Switch-HDMI- ... 512&sr=8-3

An dem Umschalter habe ich PS3, HD-Box und meinen HTPC dran und es funktioniert alles Problemlos. Das es mit der HDMI Version zu tun hat glaube ich nicht, mein TV dürfte nichtmal HDMI 1.3 haben und die PS3 wird ja durch die Updates auch immer aktuell gehalten und bekommt meine ich auch die aktuellen HDMI Standards mit.
Warum dein Umschalter nicht will kann ich mir gerade nicht erklären, ich weiß nur dass der LogiLink das ohne Probleme macht, da ich auch noch eine Harmony habe konnte ich diesen Sogar als Gerät angeben, somit wird automatisch auf den richtigen Eingang geschaltet, falls der Switch das mal nicht mitbekommt.

Was deinen Code für den TV angeht, kann dir nichts sagen, mein Samsung wurde sofort gefunden. War aber auch nur mal ein Test da ich die Logitech benutze.

Gruß
ToasterGod
ToasterGod
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.05.2010, 14:18

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon ChrizzelFX » 05.06.2010, 10:44

Vielen Dank für den Tipp, werd mir den Switch direkt bestellen :smile:
Was hat es eigentlich mit diesem HDCP auf sich? Könnte es evtl. daran liegen?
ChrizzelFX
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.06.2010, 09:04

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Homeboy » 05.06.2010, 11:15

ist aber trotzdem die gleiche sache.

dann haste beim AV Receiver den Eingang Optical nicht aktiv geschaltet.

hinter zb. "Video 1" muss dann noch "OPT" stehen, bei den meisten Verstärkern!
Desweiteren bei der Box die einstellung ändern optical oder dolby !

andere frage: hast du mal in der Bedienungsanleitung von der HD Box und deinem AV Receiver nachgesehen.
den ferndiagnose ist immer schlecht wenn man kaum infos hat, wie zb. was du für einstellungen an den geräten hast.

@SpeedyD
man kann auch vernünftig schreiben und nicht so überheblich !
Es war schon spät. :zunge:
Es wird Zeit für.....Sky HD im Unitymedia Kabelnetz !!!!
3play PLUS 50
Unitymedia HD Box Recorder: Echo Star HDC-601 DER
(Vorder und Rückseite) http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=bfi1273740506g.png
Homeboy
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.09.2009, 15:28
Wohnort: Dortmund

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon ThirdFace » 05.06.2010, 12:10

Homeboy hat geschrieben:ist aber trotzdem die gleiche sache.

dann haste beim AV Receiver den Eingang Optical nicht aktiv geschaltet.

hinter zb. "Video 1" muss dann noch "OPT" stehen, bei den meisten Verstärkern!
Desweiteren bei der Box die einstellung ändern optical oder dolby !

andere frage: hast du mal in der Bedienungsanleitung von der HD Box und deinem AV Receiver nachgesehen.
den ferndiagnose ist immer schlecht wenn man kaum infos hat, wie zb. was du für einstellungen an den geräten hast.

@SpeedyD
man kann auch vernünftig schreiben und nicht so überheblich !
Es war schon spät. :zunge:


Natürlich ist am AV Receiver Optical aktiv! Sonst würde meine XBOX und der alte UM Receiver, der bis gestern angeschlossen war ja auch nicht laufen!

Desweiteren gibt es bei der BOX keine Option "Optical o. Dolby" und das eine schließt das andere ja nicht aus! Es hat ja bei dem alten UM Receiver alles funktioniert.
Deshalb ist der Fehler nicht beim AV-Receiver zu suchen, sondern bei der HD-Box!
ThirdFace
Kabelexperte
 
Beiträge: 118
Registriert: 03.05.2009, 18:48

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon SpeedyD » 05.06.2010, 14:23

Homeboy hat geschrieben:@SpeedyD
man kann auch vernünftig schreiben und nicht so überheblich !
Es war schon spät. :zunge:

Sollte eigentlich gar nicht überheblich klingen....daher auch der Smiley....verstehe den Spruch mittlerweile nur noch aus Spaß. Da er bei uns auf er Arbeit dauernd anwendung findet. Sorry aber, wenns falsch rüberkam.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon harry01 » 05.06.2010, 16:36

Heute Nacht habe ich zufällig mitbekommen, wie meine Box sich eingeschaltet hat und offenbar nach Updates gesucht hat. Um 3.10 aus dem Deep-Standby in den Standby, um 3.40 wieder zurück in den Tiefschlaf, genau wie ich. 30 Min für Updates sind aber ganz schön lange, zumal offenbar außer EPG nichts anderes aktualisiert wird.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Matrix110 » 05.06.2010, 17:14

ChrizzelFX hat geschrieben:Vielen Dank für den Tipp, werd mir den Switch direkt bestellen :smile:
Was hat es eigentlich mit diesem HDCP auf sich? Könnte es evtl. daran liegen?


HDCP ist ein Verschlüssungssystem, welches das Signal auf dem Weg zum Ausgabegerät solange wie möglich verschlüsselt hält, sodass dies nicht im Klartext abgegriffen werden kann.
HDCP muss von sowohl der Sende als auch dem Empfangsseite unterstützt werden sonst können Inhalte die HDCP benötigen nicht übertragen werden.

Wird HDCP passthrough nicht unterstützt(die Umschalter funktionieren normalerweise wie "Schalter" also eigentlich unproblematisch) kann z.B.: das Wiedergabegerät die Weitersendung des Signales verweigern und zeigt garnichts an oder schickt nur eine verminderte Auflösung.
(Bei Windows Vista/7 werden z.B. BDs nur mit DVD Auflösung angezeigt bei nicht HDCP fähigen Monitor/Anzeigegerät oder Grafikkarte)

Hier ein netter Quote von Wikipedia:
Eine häufige Falschannahme besteht darin, dass HDCP eine Verschlüsselung sei, die bereits das Ausgangssignal, also etwa den DVB-Datenstrom eines HDTV-Fernsehsenders, verschlüsseln würde. Tatsächlich ist HDCP an diesem Punkt aber lediglich ein Steuersignal, welches dafür sorgen soll, dass ein beim Konsumenten aufgestellter Zuspieler – wie z. B. ein HDTV-Sat-Receiver – mit dem HDCP-Steuersignal versehene TV-Sender nur HDCP-verschlüsselt über den HDMI-Ausgang ausgibt.

Genau genommen muss ein Sat-Receiver das Vorhandensein des HDCP-Steuersignals jedoch nicht auswerten und kann den Inhalt ebenso gut ohne HDCP-Verschlüsselung ausgeben. Die HDMI-Spezifikation schreibt die Verwendung von HDCP nicht zwingend vor; dieses Feature ist lediglich optional. De facto unterstützt aber trotzdem jeder Receiver mit HDMI-Ausgang die HDCP-Verschlüsselung und wertet das HDCP-Steuersignal korrekt aus. Der Grund hierfür dürfte darin liegen, dass die meisten Hersteller zumindest einige ihrer Geräte durch Pay-TV-Anbieter zertifizieren lassen. Dieses Geschäft möchte man vermutlich nicht durch den Verkauf von Geräten gefährden, die dem Wunsch der Pay-TV-Anbieter nach einer HDCP-verschlüsselten Ausgabe des Signals widersprechen.

Einige Hersteller wie die Firma Dream Multimedia, deren Geräte ohnehin bei keinem Pay-TV-Anbieter zertifiziert sind, verzichten teilweise auf die Auswertung des HDCP-Steuersignals.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 10 Gäste