- Anzeige -

HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Goetterfunke » 28.05.2010, 10:05

Homeboy hat geschrieben:
Mr Iron hat geschrieben:Ach so schlecht finde ich grad ganricht die Auflistung von Homeboy!

So kann man wenigstens eine Pro- und Conta-Liste erstellen!

Man muss/sollte dieser aber allgemeiner halten!
Homeboy hat geschrieben:und aus welchen technischen Gründen geht Videotext nicht über HDMI ?

kann mir das jemand erklären?

ist dann schon der 6. grosse Negativpunkt für mich.
da tuehn sich so langsam echte abgründe auf.lol

1.Lauter Lüfter, deep 1 minute zum starten
2.Upscaling nur bis 1080i
3. Kein richtiges PiP
4.Der Ton bei HDTV erst nach ca. 1-2 Sekunden Syncron zum Bild ist
6.Kein Videotext wenn HDMI kabel verwendet wird


hab ich was vergessen ?


1.Lauter Lüfter, deep 1 minute zum starten
Lauter Lüfter ist immer eine Subjektive Wahrnehmung der eine empfindet Ihn als störend laut der andere sagt ist OK je nach dem wie weit man weg ist (und die Ohren es noch mitmachen!
Dafür verfügt die HD-Box einen DEEp-Standby der das Gerät in ein Stromsparmodus legt der unter <1 Watt liegt!
Nachteil bei aktivieren dieser Funktion, ca. 60 Sekunden bis die Box wieder ein TV-Bild ausgibt
2.Upscaling nur bis 1080i
Upscaling 1080i ist vollkommen ausreichend da eh nur 720p gesendet wird!
4.Der Ton bei HDTV erst nach ca. 1-2 Sekunden Syncron zum Bild ist
Z.Zt zieht der Ton und das Bild (träge in der Sekunde) noch nach bis dieser Syncron zum Bild ist, dass kann sich ggf. noch ändern mittels Softwareupdate und sollte unter Beobachtung bleiben!
6.Kein Videotext wenn HDMI kabel verwendet wird
VT kann nur über den eingebauten VT-Tuner der Box empfangen werden da über HDMI der vom TV nicht übertragen wird

Wem aufgefallen ist das die 5 fehlt, der hat noch gute Augen :zwinker:
So, oder so ähnlich würde ich es schreiben!

Gruß
Mr Iron



lol, ja das haste recht.

beim upscaling muss ich dir allerdings widersprechen !
das upscaling ist ja dafür da das bild von SD und 720p an zu verbessern und deswegen geht ja nur das [zensiert] 1080i mit den halbbildern.

1080p ist doch Full HD und deswegen negativ !
1080p geht ja leider nicht.

tja, mit dem VT hat dann jemand wohl nicht richtig erklärt.
bin davon ausgegangen das der VT von der box nicht gehen sollte, so wie es geschrieben wurde.
nunja, ich guck doch über die Box, also wozu brauch ich oder woher soll dann VT über TV kommen, lol.
egal.
Goetterfunke
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.01.2009, 12:35

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Reverent001 » 28.05.2010, 10:08

Die Aussage das Videotext nicht geht muss ich vielleicht revidieren oder anders stellen!
Nur der Videotext vom Receiver kann genutzt werden und nicht mehr wie üblich über Scart auch der Videotext vom TV! So sollte es nun richtig sein! :P
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Goetterfunke » 28.05.2010, 10:13

Mr Iron hat geschrieben:Ach so schlecht finde ich grad ganricht die Auflistung von Homeboy!

So kann man wenigstens eine Pro- und Conta-Liste erstellen!

Man muss/sollte dieser aber allgemeiner halten!
Homeboy hat geschrieben:und aus welchen technischen Gründen geht Videotext nicht über HDMI ?

kann mir das jemand erklären?

ist dann schon der 6. grosse Negativpunkt für mich.
da tuehn sich so langsam echte abgründe auf.lol

1.Lauter Lüfter, deep 1 minute zum starten
2.Upscaling nur bis 1080i
3. Kein richtiges PiP
4.Der Ton bei HDTV erst nach ca. 1-2 Sekunden Syncron zum Bild ist
6.Kein Videotext wenn HDMI kabel verwendet wird


hab ich was vergessen ?


1.Lauter Lüfter, deep 1 minute zum starten
Lauter Lüfter ist immer eine Subjektive Wahrnehmung der eine empfindet Ihn als störend laut der andere sagt ist OK je nach dem wie weit man weg ist (und die Ohren es noch mitmachen!
Dafür verfügt die HD-Box einen DEEp-Standby der das Gerät in ein Stromsparmodus legt der unter <1 Watt liegt!
Nachteil bei aktivieren dieser Funktion, ca. 60 Sekunden bis die Box wieder ein TV-Bild ausgibt
2.Upscaling nur bis 1080i
Upscaling 1080i ist vollkommen ausreichend da eh nur 720p gesendet wird!
4.Der Ton bei HDTV erst nach ca. 1-2 Sekunden Syncron zum Bild ist
Z.Zt zieht der Ton und das Bild (träge in der Sekunde) noch nach bis dieser Syncron zum Bild ist, dass kann sich ggf. noch ändern mittels Softwareupdate und sollte unter Beobachtung bleiben!
6.Kein Videotext wenn HDMI kabel verwendet wird
VT kann nur über den eingebauten VT-Tuner der Box empfangen werden da über HDMI der vom TV nicht übertragen wird

Wem aufgefallen ist das die 5 fehlt, der hat noch gute Augen :zwinker:
So, oder so ähnlich würde ich es schreiben!

Gruß
Mr Iron



Es ist ein Märchen, dass VT nicht über HDMI geht. Ich habe die BOX ausschließlich per HDMI an den AV- Receiver (Yamaha RX-V663) angeschlossen, und diesen per HDMI an den Fernseher. Ein Druck auf die blaue Taste der Fernbedienung und der BOX-VT zeigt sich gestochen scharf auf dem Fernseher. (HDMI 1.3c)
LG Goetterfunke
Goetterfunke
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.01.2009, 12:35

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Goetterfunke » 28.05.2010, 10:14

Mr Iron hat geschrieben:Ach so schlecht finde ich grad ganricht die Auflistung von Homeboy!

So kann man wenigstens eine Pro- und Conta-Liste erstellen!

Man muss/sollte dieser aber allgemeiner halten!
Homeboy hat geschrieben:und aus welchen technischen Gründen geht Videotext nicht über HDMI ?

kann mir das jemand erklären?

ist dann schon der 6. grosse Negativpunkt für mich.
da tuehn sich so langsam echte abgründe auf.lol

1.Lauter Lüfter, deep 1 minute zum starten
2.Upscaling nur bis 1080i
3. Kein richtiges PiP
4.Der Ton bei HDTV erst nach ca. 1-2 Sekunden Syncron zum Bild ist
6.Kein Videotext wenn HDMI kabel verwendet wird


hab ich was vergessen ?


1.Lauter Lüfter, deep 1 minute zum starten
Lauter Lüfter ist immer eine Subjektive Wahrnehmung der eine empfindet Ihn als störend laut der andere sagt ist OK je nach dem wie weit man weg ist (und die Ohren es noch mitmachen!
Dafür verfügt die HD-Box einen DEEp-Standby der das Gerät in ein Stromsparmodus legt der unter <1 Watt liegt!
Nachteil bei aktivieren dieser Funktion, ca. 60 Sekunden bis die Box wieder ein TV-Bild ausgibt
2.Upscaling nur bis 1080i
Upscaling 1080i ist vollkommen ausreichend da eh nur 720p gesendet wird!
4.Der Ton bei HDTV erst nach ca. 1-2 Sekunden Syncron zum Bild ist
Z.Zt zieht der Ton und das Bild (träge in der Sekunde) noch nach bis dieser Syncron zum Bild ist, dass kann sich ggf. noch ändern mittels Softwareupdate und sollte unter Beobachtung bleiben!
6.Kein Videotext wenn HDMI kabel verwendet wird
VT kann nur über den eingebauten VT-Tuner der Box empfangen werden da über HDMI der vom TV nicht übertragen wird

Wem aufgefallen ist das die 5 fehlt, der hat noch gute Augen :zwinker:
So, oder so ähnlich würde ich es schreiben!

Gruß
Mr Iron



Es ist ein Märchen, dass VT nicht über HDMI geht. Ich habe die BOX ausschließlich per HDMI an den AV- Receiver (Yamaha RX-V663) angeschlossen, und diesen per HDMI an den Fernseher. Ein Druck auf die blaue Taste der Fernbedienung und der BOX-VT zeigt sich gestochen scharf auf dem Fernseher. (HDMI 1.3c)
LG Goetterfunke
Goetterfunke
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.01.2009, 12:35

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Plasmat » 28.05.2010, 10:16

Reverent001 hat geschrieben:Die Aussage das Videotext nicht geht muss ich vielleicht revidieren oder anders stellen!
Nur der Videotext vom Receiver kann genutzt werden und nicht mehr wie üblich über Scart auch der Videotext vom TV! So sollte es nun richtig sein! :P



Absolut, aber einer reicht doch, oder?

Ok, der VT meines TV hat die Optionen transparenter Vt, dann gibt es ja noch bei manchen die Funktion des Bildschirmsplittings, eine Hälfte VT, die andere das Programm.
Das könnte einigen schon fehlen.
Die Box hat die transparente Funktion nicht, oder ich habe sie noch nicht gefunden?
Plasmat
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.04.2010, 20:22

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon disco68 » 28.05.2010, 10:17

Es ist ein Märchen, dass VT nicht über HDMI geht. Ich habe die BOX ausschließlich per HDMI an den AV- Receiver (Yamaha RX-V663) angeschlossen, und diesen per HDMI an den Fernseher. Ein Druck auf die blaue Taste der Fernbedienung und der BOX-VT zeigt sich gestochen scharf auf dem Fernseher. (HDMI 1.3c)
LG Goetterfunke[/quote]

tztz .. lies nochmal im Thread nach, sicher geht der Videotext der BOX über hdmi... es ging um den Videotext des TV's, solange die BOX nur über hdmi mit dem TV verbunden ist, funktioniert der Text des TV's nicht :zwinker:
disco68
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Reverent001 » 28.05.2010, 10:19

Reverent001 hat geschrieben:Die Aussage das Videotext nicht geht muss ich vielleicht revidieren oder anders stellen!
Nur der Videotext vom Receiver kann genutzt werden und nicht mehr wie üblich über Scart auch der Videotext vom TV! So sollte es nun richtig sein! :P


disco68 hat geschrieben:Es ist ein Märchen, dass VT nicht über HDMI geht. Ich habe die BOX ausschließlich per HDMI an den AV- Receiver (Yamaha RX-V663) angeschlossen, und diesen per HDMI an den Fernseher. Ein Druck auf die blaue Taste der Fernbedienung und der BOX-VT zeigt sich gestochen scharf auf dem Fernseher. (HDMI 1.3c)
LG Goetterfunke

tztz .. lies nochmal im Thread nach, sicher geht der Videotext der BOX über hdmi... es ging um den Videotext des TV's, solange die BOX nur über hdmi mit dem TV verbunden ist, funktioniert der Text des TV's nicht :zwinker:


Hab doch nichts mehr anderes behauptet!!!!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon disco68 » 28.05.2010, 10:27

@reverent001
Hab doch nichts mehr anderes behauptet!!!![/quote]

ups .. das war nicht auf dich bezogen, sondern auf den Commi von Goetterfunke :cool: sorry
disco68
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Vivigens » 28.05.2010, 11:20

Die Box hat die transparente Funktion nicht, oder ich habe sie noch nicht gefunden?


Während des VT einfach mal die Optionen-Taste drücken.... Das müßte funktionieren!

Vivigens
Vivigens
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2010, 11:15

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitragvon Desperados-1984 » 28.05.2010, 12:24

für alle die das Handbuch gerne einmal lesen wollen kann man das auf der UM Seite herunterladen und zwar hier:
http://www.unitymedia.de/service/sofort ... loads.html
Dort auf Anleitungen klicken und dann ganz unten gibts das "Handbuch HD Box"
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste