- Anzeige -

UM02/I02 Kartenhilfe

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon Oberhexe555 » 13.05.2010, 17:07

Hallo ich bin neu hier und brauche mal eure hilfe.
UM hat wohl festgestellt das in dem mehrfamilienhaus nicht ein kabelanschluß gemeldet ist und nun war gestern einer von denen hier und hat mir auch nen reciver von samsung gebracht und ne neue um02 karte mit testabo für familyabo. wobei der reciver mist ist und sich aufhängt und auf nix mehr reagiert. bei der hotline auch gleich rabatz gemacht und bekomm nen neuen.
habe aber selber noch sky mit der i02 und nen TechniSat Digital PR-K.
bei sky dann angerufen wegen den zusammenschalten auf eine karte und auch gleich gefragt ob die neue karte auch in meinen PR-K klappt. er meinte sie wären kompaktibel. was er aber nicht gesagt hat das sie mir sky auf die um02 geschaltet wurde und ich jetzt gezwungen bin den neuen reciver zu nehmen.eigentlich dachte ich das UM auf die alte karte dazu geschaltet wird. gibt es irgendeine möglichkeit das ich meinen alten wieder nehmen kann? Kartenaustausch über UM oder sowas?
wäre dankbar für eine antwort.
Oberhexe555
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2010, 16:41

Re: UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon mrkrisnow » 14.05.2010, 10:10

Das beste ist du rufst bei Unitymedia an und sagst denen, die sollen dir ne freigeschaltete Karte I02 schicken mit den Programmpaketen die du bei UM abonniert hast, du schickst dann die UM02 Karte zurück, die nur für Unitymedia und nicht für Sky funktioniert und bekommst dann deine bestellte I02 Karte, wo du eventuell Miete zahlen musst von 5 Euro. Dann rufst du Sky an und lässt dir deren Programmpakete freischalten auf die neue I02 Karte. Das wars. Andere Karte, alter Receiver.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon benifs » 14.05.2010, 11:55

mrkrisnow hat geschrieben:und bekommst dann deine bestellte I02 Karte, wo du eventuell Miete zahlen musst von 5 Euro.
Das evtl. kannst du streichen, I-Karten kosten immer 5 Euro mtl. extra (und können nicht Bestandteil anderer DTV-Basic inkl. Tarife Kabelanschluss, 3play, ... sein) wenn Unitymedia drauf ist (es sei denn man hat ne Karte aus Uraltzeiten).
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon Oberhexe555 » 14.05.2010, 12:43

ne andere möglichkeit gibts nicht? 5 Euronen auf jahre gerechnet läppern sich ja nu auch.
hab was gelesen mit alphascript oder so ähnlich. klappt das auch mit meiner karte und dem alten pr-k? würd eher die 100 ausgeben als jahrelang 5 im monat
Oberhexe555
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2010, 16:41

Re: UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon mrkrisnow » 14.05.2010, 15:38

Na ja ohne eine I Karte kann es z.B. bei Bestellungen von Sky Select Filmen etc. zu problemen kommen, wie schon in einem anderen Thread bei einem User von diesem Forum passiert. Aber nein, die andere Möglichkeit wäre dann auch ein Mietreceiver ohne Mietbeiträge von sky, der dann auch die Sachen von UM annimmt. Z.b. den neuen den ich hab. HUMAX PR HD 2000c.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon benifs » 14.05.2010, 17:28

Oberhexe555 hat geschrieben:ne andere möglichkeit gibts nicht? 5 Euronen auf jahre gerechnet läppern sich ja nu auch. hab was gelesen mit alphascript oder so ähnlich. klappt das auch mit meiner karte und dem alten pr-k? würd eher die 100 ausgeben als jahrelang 5 im monat
Das Alphacrypt Classic ist ein CI-Modul, welches sowohl I0x, als auch UM0x Karten liest, aber nur in Receivern verwendet werden kann die auch einen CI-Schacht bieten. Wenn dein Technisat keinen CI-Schacht hat, wird er bis an sein Lebensende bei Unitymedia nur I0x-Karten vertragen. Alternativ kannst du dir im nächsten Elektronikgroßmarkt Unitymedia zertifizierte Receiver (auch von Technisat) kaufen, welche ohne Probleme UM0x Karten vertragen und gleichzeitig (im Falle eines Technisats wohl) den selben Bedienkomfort gewährleisten wie dein PR-K.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: UM02/I02 Kartenhilfe

Beitragvon Oberhexe555 » 14.05.2010, 18:15

CI-Slot hat der nicht. ich habs mal eben nachgesehen.
Danke für eure hilfe. bin jetzt doch nen stück weiter als vorher :smile:
Oberhexe555
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2010, 16:41


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste