- Anzeige -

DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon Degardo » 05.05.2010, 20:23

Hallo. Habe heute den Rcorder DCB-P850G bekommen. Was micht stutzig macht ist, das im Handbuch steht das die HDD lampe am gerät nur leuchtet wenn auf die Fesplatte zugegriffen wird(Aufnahme ,Timeshift,etc) . Allerdings leuchtet die bei mir durchgängig beim normalen schauen. Ist das normal?

Und ne 2te Frage. Kann man Sendungen mit Jugendschutzpin aufnehmen?
Degardo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.05.2010, 20:16

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon Mr Iron » 05.05.2010, 20:38

Jap, ist normal! Fängt auch irgendwann an zu blinken wenn einiges drauf ist!

Zur Erklärung!

TimeShift ist aktiviert und da jetzt ein ständiger zugriff statt findet, ist die LAMPE an!

Kannst aber auch im Menue deaktivieren, macht die Box schneller, TimeShift und gedöns funzt dann immer noch mit leichten Einschränkungen die man eh selten bis nie brauch!!

Alles aber nachzulesen in diesem Forum

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon Degardo » 05.05.2010, 20:48

also ist timeshift auch aktiviert wenn ich funktion im moment nich ausgelöst habe?
Degardo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.05.2010, 20:16

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon Mr Iron » 05.05.2010, 21:08

Ja, die HDD läuft perma.!

Ich hab es ausgeschaltet, ob ich nun ca 1 Sekunden verzögert den TS starte wenn ich die Pause-Taste drücke! Einziger Nachteil dadurch, keine nachhaltige Aufnahme!
Aber wer braucht das schon! Ok der eine oder andere, ich nicht und deswegen aus!

Kannst aber wirklich alles nachlesen!

Oder einfach ausprobieren!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon msms2527 » 06.05.2010, 06:54

vgl. diesen Betrag: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=11183#p103623:
Ja, kann man. Siehe dazu Seite D-62 des Handbuchs zum P850G (MENÜ --> RECORDER --> SOFORTIGE AUFNAHME --> AUS).

Damit leuchtet die Lampe permanent und das Gerät ist vor allem im Betrieb als Receiver deutlich leiser, als wenn ständig aufgezeichnet wird. Ansonsten is es so, wie Mr. Iron schreibt:
Mr Iron hat geschrieben:ca 1 Sekunden verzögert den TS starte wenn ich die Pause-Taste drücke! Einziger Nachteil dadurch, keine nachhaltige Aufnahme!
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon Degardo » 09.05.2010, 20:55

was ist denn wenn die HDD lampe unregelmäßig flackert? Festplatte ist nichtmal zu 10% voll
Degardo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.05.2010, 20:16

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon msms2527 » 10.05.2010, 09:13

Das ist wie bereits gesagt eigentlich das typische Zeichen dafür, daß ein Zugriff auf die HDD erfolgt, ganz genau wie am PC. Entweder ist also TimeShift aktiviert oder Du nimmst was auf oder gibst was wieder. Sorgen würde mich das nicht, wenn sonst alles funktioniert, wie es soll.

Nur mal für mich zum Verständnis: Du hast 'Sofortige Aufnahme' wie oben beschrieben abgeschaltet, nimmst nichts auf, gibst nichts vom Rekorder wieder und hast auch zwischendurch nicht auf Pause gedrückt, um das Programm kurz anzuhalten (TimeShift), und trotzdem flackert die HDD-Lampe?

Hier nochmal ein paar Fundstücke aus älteren Threads zu dem Thema:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=6083&p=61034&hilit=hdd+flackert#p61034
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=6083&p=60189&hilit=hdd#p60189
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon Degardo » 10.05.2010, 11:01

doch die sofortige aufnahmefunktion ist eingeschaltet. mir kamm das nur so komisch vor. weil am anfang die hdd lampe durchgängig an war und mir jetzt aufgefallen ist das die flackert.
aber so wie ich das jetzt verstanden habe scheint das normal zu sein. wenn ich das richtig entnehmen beginnt er sobald ich auf einen sender schalte eine vorübergehende kopie des programms anzufertigen.
wenn mir der film dann gefällt kann ich den dann dauerhaft speichern, der speichert die sendung dann von dem zeitpunkt von dem ich auf den sender gegangen bin also auch bevor ich auf die rectaste gedrückt habe. Habe halt nur nicht verstanden warum die hdd lampe erst dauerhaft leuchtet und nach ner gewissen zeit dann zu flackern beginnt.


Was mir auch aufgefallen ist aber das kann auch am TV liegen. Der Blaue Infobalken wo programminformationen üder die aktuelle sendung steht Flackert ganz leicht(Das fällt einem aber erst auf wenn man näher an den Fernseher geht) und das Senderzeichen vom AXN Kanal flackert etwas(das könnte aber ebenfalls am Tv-gerät liegen)
Degardo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.05.2010, 20:16

Re: DCB-P850 G --Hdd Lampe durchgehend an

Beitragvon msms2527 » 10.05.2010, 12:46

Mein erster Verdacht war, daß das Scartkabel nicht 100%ig sitzt, aber dann würde man das Flackern wahrscheinlich schon aus der Ferne sehen.

Das OSD ist bei mir unauffällig. Das Flackern des AXN-Senderlogos (bzw. des weißen Rahmens) kann ich bestätigten, wenn auch nur wirklich ganz ganz minimal. Eigentlich ist das imo kein Flackern, sondern die Kanten des weißen Rechtecks werden manchmal nicht in der gleichen Dicke dargestellt. Es fehlen dann einige Pixel, was dann wie flackern aussieht. Das tritt m.E. dadurch auf, daß sich irgend ein Objekt im dahinterlaufenden Film hinter dem Logo bewegt, wohl vor allem dann, wenn der Kontrast zwischen dem weißen Rechteck des Logos und dem Hintergrund hoch ist. Das dürfte die TV-Elektronik vor größere Probleme stellen, nehme ich mal an, wodurch es zum Flackern kommt.

Ich meine, daß es sich um den gleichen Effekt handelt wie man gelegentlich bei Schwenks oder Zooms feststellen kann. Zum Beispiel bei Jalousien, durch die Sonnenlicht fällt, oder bei Häuserzeilen wie z.B. Manhattan, also immer dann, wenn gerade bzw. scharfe geometrische Formen zu sehen sind und darüber geschwenkt wird.
Warum das wirklich so ist, können aber Spezialisten sicherlich besser erklären, ich bin auch nur Laie.

Überprüfe doch mal, ob tatsächlich das ganze Logo (bzw. das Infobanner) flackert oder ob es tatsächlich nur der Rand ist. Ein anderer Ansatz wäre vielleicht noch, ein hochwertiges Scart-Kabel zu verwenden, um dort Störungen welcher Art auch immer auszuschließen.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast