- Anzeige -

Samsung dcb-b270g aufgehangen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Samsung dcb-b270g aufgehangen

Beitragvon markito » 30.04.2010, 21:51

vor kurzem waren über Nacht fast alle gespeicherten Kanäle weg (außer ARD/ZDF &Co). Ein Kollege hatte zur selben Zeit das gleiche...
Nun, Sendersuche durchgeführt und wollte mit OK speichern, aber der Receiver hat sich aufgehangen und war nicht mehr auszuschalten (FB & am Gerät).
Also Netzstecker gezogen, neue Sendersuche, gespeichert. Diesmal funktioniert das speichern.
Problem ist seit dem, das ich an der Receiver-Fernbedienung keine Lautstärke mehr regeln kann sondern nur noch über TV-FB. :kratz:
markito
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.09.2009, 18:19

Re: Samsung dcb-b270g aufgehangen

Beitragvon benifs » 30.04.2010, 21:59

Hast du versucht den Receiver nochmal zu resetten? Wie äußert sich das nicht mehr regeln können? Zeigt er den Lautstärkebalken noch an, aber ändert das Niveau nicht mehr oder erfolgt gar keine Anzeige? Hat sich am sonstigen Verhalten der Einblendungen etwas erkennbares geändert? Ist die Taste auf der Fernbedieung vlt. verklemmt? Falls vorhanden nimm ne Digicam/Camcorder und guck dir die Fernbedienung im Nachtmodus (IR) an, wenn du die Lautstärke Tasten drückst, müsste (wenn die Kamera den IR Bereich wirklich erfasst) ein Aufleuchten erkennbar sein.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Samsung dcb-b270g aufgehangen

Beitragvon markito » 30.04.2010, 22:11

Reset- der Knopf am Gerät vorne oder Werkseinstellungen?
Der Lautstärkebalken bewegt sich, aber am Ton ist keine Veränderung. Mute/Stummschaltung-Icon wird am TV auch angezeigt, Lautstärke bleibt gleich.
Also keine Infrarot-Störung. Es sind nur die beiden Lautstärkeregelungen betroffen, der Rest wie gehabt OK.
Vor dem Unfall konnte ich mit beiden FB die Lautstärke regeln.
markito
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.09.2009, 18:19

Re: Samsung dcb-b270g aufgehangen

Beitragvon benifs » 30.04.2010, 22:16

Irgendwo in den Unweiten des verschachtelten Menüs gibts die Option "auf Werkseinstellung zurücksetzen", dann musst du zwar alles neu einstellen (auch Sendersuche), aber da das ja keine Stunden dauert würde ich es aufn Versuch drauf ankommen lassen. Ist das Scartkabel denn fest eingesteckt? Oder am Fernseher ne Lautstärkeregelung aktiv. Ich hab mal gelesen, dass manche Geräte ne Option haben den eingehenden Ton auf ein konstantes Lautstärkeniveau zu halten.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Samsung dcb-b270g aufgehangen

Beitragvon markito » 30.04.2010, 22:30

der Scart-Stecker habe ich überprüft. Unter "fest sitzend" versteht Samsung wohl etwas anderes als ich.
Verschiebe ich das Gerät unabsichtlich und der Stecker löst sich etwas, kommt nur noch ein schwacher kratziger Ton .
Aber daran liegt es nicht...
Und wie gesagt, vorher konnte ich mit beiden FB unabhängig den Ton regeln.
Jetzt ist halt doof, das ich nach dem Anschalten beide FB parat haben muss, statt nur die vom Receiver.
Werde morgen mal auf Werkseinstellungen zurück setzen
Trotzdem erst mal danke
markito
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.09.2009, 18:19


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste