- Anzeige -

Samsung DCB-B270G gibt Bild nicht über TV-Ausgang aus

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Samsung DCB-B270G gibt Bild nicht über TV-Ausgang aus

Beitragvon M.Hulot » 22.04.2010, 10:02

Hallo. Ich habe den obigen Kabel-Receiver, bei dem mir (unter anderem) eine Sache Kopfschmerzen bereitet:
Wenn der Receiver für eine im Timer programmierte Aufnahme anspringt, wird das Signal ausschließlich über den Scart-VCR-Ausgang, nicht aber über den TV-Ausgang ausgegeben. Hier kommt dann gar kein Signal.
Dies ist deshalb so bedauerlich, da über den VCR-Ausgang das Bild nur als Composite ausgegeben werden kann, über den TV-Ausgang aber als RGB, womit das Bild perfekt und ruhig ist.
Über den VCR-Ausgang mit der Composite-Einstellung dagegen ist das Bild unruhig und flimmert besonders in gelben, orangenen und roten Bereichen.

Haben andere das auch noch bemerkt oder ist das ein Defekt oder Bug?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.
M.Hulot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.04.2010, 19:20

Re: Samsung DCB-B270G gibt Bild nicht über TV-Ausgang aus

Beitragvon benifs » 22.04.2010, 18:44

Kein Defekt. Über Scart werden Schaltsignale (16:9 - 4:3, Umschaltung auf AV, ...) gesendet und laut Anleitung oder Kundendienst, weiß nicht mehr, wird bei Aufnahme Timern der TV-Scart nicht angeschaltet, um das unbeabsichtige Anschalten des Fernsehers zu verhindern. Mein Umweg: Ich lass den Receiver nachts an und Programmiere einen "Anschauen" Timer, damit ich das RGB-Bild aufnehmen kann. Wenn ich nen Aufnahme Timer setze und den Receiver anlasse ignoriert er die eingebene FSK Pin und schaltet den TV Scart schwarz.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Samsung DCB-B270G gibt Bild nicht über TV-Ausgang aus

Beitragvon M.Hulot » 22.04.2010, 20:28

Das hört sich schon mal gut an. Danke für den Tipp. Ich hatte auch schon mal darüber nachgedacht, aber mein Smsung meckerte beim Programmieren öfter rum.

Nichtsdestotrotz: Sowohl mein DiginovaReceiver als auch ein TT den ich von UM testweise bekommen hatte, haben das Bild bei Timeraufnahmen totzdem über den TV-Ausgang ausgegeben.
Mein Diginova spinnt allerdings leicht und "vergisst" die Einstellung RGB , wenn man ihn nach dem Ausschalten wieder einschalte - egal ob manuell oder per Timer.
M.Hulot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.04.2010, 19:20

Re: Samsung DCB-B270G gibt Bild nicht über TV-Ausgang aus

Beitragvon Basthet » 20.06.2010, 16:30

Hallo,

kannst du mir bitte mal erklären, wie du dein Samsung mit deinem Recorder verbunden hast?
Bei mir passiert gar nichts =( nur ein schwarzes bild.

Anbei ein Bild meiner Ausgänge.

Danke und Gruß

Bild
Basthet
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2010, 15:24

Re: Samsung DCB-B270G gibt Bild nicht über TV-Ausgang aus

Beitragvon M.Hulot » 21.06.2010, 08:21

Ganz normal über Scart. Wobei ich den Receiver seit 2 Monaten wegen der oben beschriebenen Nervereien nicht mehr benutze...
M.Hulot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.04.2010, 19:20


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste