- Anzeige -

Welches Gerät/Modul brauche ich?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon Sponge Bob » 09.04.2010, 13:05

Als "Neuer" möchte ich zunächst mal alle mit einem freundlichem HALLO grüßen :winken:

Natürlich :smile: habe ich auch schon ein paar Fragen:

Ich habe seit ein paar Tagen einen UM Kabelanschluß mit einer UM02 Karte. Geplant war ursprünglich, die Karte in einem PHILIPS DCR 9000 zu betreiben. Leider empfange ich mit diesem Receiver die HD Sender nicht. Gibt es da eine andere (außer mit so einer speziellen HD-Karte? von UM) Möglichkeit? Hier im Forum habe ich von ALPHACRYPT Modulen gelesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich ein solches Modul auch direkt im Fernseher (PHILIPS 47PFL7403) betreiben.

Vielleicht kann ja der eine oder andere Licht in`s Dunkle bringen?! :confused:

Ein DICKES DANKE :kiss: vorab!
Sponge Bob
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2010, 22:04

Re: Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon benifs » 09.04.2010, 13:20

Steht alles hier im Forum.

Zu deinem Sachverhalt: Ein Modul (das CAM) ermöglicht NIE den Empfang von HD-Sendern, sondern allenfalls die Entschlüsselung (Sky Sport HD). Das Empfangsgerät (egal ob Fernseher oder Receiver) muss einen HD-DVB-C Tuner besitzen. Dazu die Produktspezifikation in der Bedienungsanleitung. Um HD über das Kabel zu empfangen, reicht FullHD oder HD-DVB-T/TNT-HD NICHT aus.

Der DCR9000 sollte ein HD-DVB-C Receiver sein. Mach ne Werkseinstellung/neuen Sendersuchlauf und bedenke, dass die HD-Sender meist um die Programmplätze um 800 bis 1000 liegen. Allerdings läuft deine UM02 Karte nicht im DCR9000, das beeinflusst aber den Empfang nicht und für ARD HD und ZDF HD ist sowieso keine Karte nötig.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon Sponge Bob » 10.04.2010, 08:59

Danke für die Info!

Das mit der Werkseinstellung etc. am Receiver hatte ich bereits gemacht. Nur bekomme ich bei vielen Sendern die Anzeige, dass die Karte nicht richtig eingesetzt ist, was aber nicht der Fall ist. Diese Sender empfange ich mit dem TT Micro C254 allerdings ohne Probleme. :confused:

Der Fernseher hat (lt. Specs.) einen DVB-T Tuner eingebaut. Wofür ist denn der CI Einschub sonst gedacht?
Sponge Bob
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2010, 22:04

Re: Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon std » 10.04.2010, 09:48

Hi

ein Ci-Modul (z.B. Alphacrypt) ist die Schnittstelle zwischen Receiver und Karte.
Die Software der receiver ist immer auf einen speziellen Kartentyp ausgelegt den sie im Kartenschacht erwarten. Selbst für die Unitymedia-Karten (I02, UM02 etc) gibt es immer ganz spezielle Receiver

Da der Receiver keinen CI-Schacht hat bist du wohl auf eine Premiere-/Sky-Karte angewiesen. Keine Ahnung ob es da bei Unitymedia ein entsprechendes Pendant gibt. Da müssen andere hier weiter helfen

Der CI-Schacht an deinem TV ist halt für Pay-TV über DVB-T
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon tobyi » 28.04.2010, 11:06

Hallo,muß jetzt doch mal was zu der UM 03 schreiben,ich besitze nämlich so eine und siehe da,auf der Suche nach einen CI Modul für Unitymedia habe ich es gefunden,die Hersteller angaben von Mascom sind Unitymedia NRW/Hessen ( nur mit I01, I02, UM01, UM02, UM03),nun fragt Ihr euch bestimmt warum ein Modul,da Unitymedia keine HD Receiver ausgibt habe ich eine Humax 1000C,damit Unitymedia empfangbar ist ein Mascom Modul,damit läuft Unitymedia und im anderen Slot kann eine SKY Karte betrieben werden,also alles in einen HD Receiver,das Mascom Modul sollte kein Light Modul sein,gruß tobyi
tobyi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2010, 10:55

Re: Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon msms2527 » 28.04.2010, 12:57

tobyi hat geschrieben:Hallo,muß jetzt doch mal was zu der UM 03 schreiben,ich besitze nämlich so eine und siehe da,auf der Suche nach einen CI Modul für Unitymedia habe ich es gefunden,die Hersteller angaben von Mascom sind Unitymedia NRW/Hessen ( nur mit I01, I02, UM01, UM02, UM03),nun fragt Ihr euch bestimmt warum ein Modul,da Unitymedia keine HD Receiver ausgibt habe ich eine Humax 1000C,damit Unitymedia empfangbar ist ein Mascom Modul,damit läuft Unitymedia und im anderen Slot kann eine SKY Karte betrieben werden,also alles in einen HD Receiver,das Mascom Modul sollte kein Light Modul sein,gruß tobyi

Nimm's mir nicht übel, aber schon das eine oder andere mit Bedacht gesetzte Satzendezeichen hätte mir das Lesen des Beitrags unglaublich vereinfacht... :zwinker:
Sicher, daß UM-03 nicht eigentlich die Nagra-ID ist?
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: Welches Gerät/Modul brauche ich?

Beitragvon benifs » 28.04.2010, 15:14

tobyi, hast du die Beiträge in diesem Thread hier überhaupt gelesen? Dein Beitrag passt nur sehr grob zu dem Thema hier und die Infos die du hast wurden in diesem Beitrag auch genannt und sind aaaaaalt.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste