- Anzeige -

Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon hanni880 » 05.04.2010, 13:19

Halo zusammen.
ich bin Unitymedia Kunde und habe den normalen Digitalreceiver mit der UM 2 Karte.
Mein TV ist ein 47" PFL7403
Jetzt habe ich mir das AlphaCrypt Modul Classic gekauft um den von UM mitgelieferten Receiver zu erstezen.

Laut meines TV´s wurde das Modul sowie die Smartcard erkannt.
ich kann im Menü alle Daten der Karte lesen.
Nach dem Neuen Sendersuchlauf wurden nur 36 Analoge Sender in der ganz normalen Kabelqualität gefunden.
Kein einziger Digitalsender wurde aufgelistet.
Ich habe schon bei den suchlaufeinstellungen das Land geändert. (Schweden, Östereich u. weitere) ausprobiert doch ohne erfolg.
Mit dem Receiver kommen alle Sender problemlos.
Laut TV rückwand und der Betriebsanleitung kann ich dbv-t, dbv-c, mpeg2 und mpeg4. empfangen.

Habt ihr eine Ahnung warum das bei mir nicht klappt?

Danke für eure Hilfe.
hanni880
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.04.2010, 11:54

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon gordon » 05.04.2010, 14:06

Ländereinstellung mal auf Finnland oder so setzen, und noch mal Sender suchen lassen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon ernstdo » 05.04.2010, 14:20

Hat er doch schon gemacht und braucht man beim Philips nicht.

Die Frage ist ja eher hat er nun einen 7403 oder einen 7404 .....

7403 hat analog und DVB- T Tuner.

7404 auch DVB- C.

Dann sollte man vor dem Sendersuchlauf mal nachschauen ob man auswählnen kann, also nur analoge Sender nur digitale Sender oder beides gesucht werden soll.

Bei meinem Toshi kann ich das auch auswählen.

Also ein Blick in die Bedienungsanleitung auf Seite 40 kann schon helfen denn man muß ggf. zwischen Anlog und DVB- C umschalten.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon hanni880 » 05.04.2010, 14:50

ich habe einen 7403.
wie schon gesagt, in der Anleitung und auf dem Gerät selbst steht DVB-t und DBV-c.
Das gerät sucht digital und anlog paralel.
im system selbst kann ich nichts umstellen.
hanni880
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.04.2010, 11:54

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon ernstdo » 05.04.2010, 15:19

Wie ich gerade noch gelesen habe kommt es wohl noch darauf an welcher Buchstabe hinter 7403 steht, also D nur DVB- T und H mit DVB- C

Kannst ja selbst mal lesen:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-152-3621.html
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon hanni880 » 05.04.2010, 16:18

danke für den link.
bin momentan nicht zuhause aber ich meine gesehen zu haben:
1. ein d hinter der Produktnummer
2. Das aufgeklebte Datenblatt auf der Rückseite welches mir versichert, dass ich MPEG4, sowie DBV-t und TBV-c habe.
In der Beschreibung steht MPEG4(sofern verfügbar)
und DVB...(siehe Länderliste auf dem Typenschild des Fernsehgeräts)

ich gebe den Stand der dinge heut abend bekannt.

Danke für die Hilfe.
hanni880
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.04.2010, 11:54

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon ernstdo » 05.04.2010, 17:47

Auch hier bei Philips direkt steht auch nur DVB- T:

http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?ctn=47PFL7403D/10&slg=de&scy=DE

Ggf. mal direkt bei Philips nachfragen, was denn nun richtig ist.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon hanni880 » 05.04.2010, 18:35

so, ich habe jetzt mal nachgeschaut und bin zu dem erschreckenden Ergebniss gekommen, dass mein TV nur DVB-t empfängt.
auf dem Gehäuseaufkleber sind zwar beide varianten aufgelistet doch nur unter DVB-t stehen die einzelnen Länderkennbuchstaben. Darunter gehört auch Deutschland.
Ich werde morgen versuchen das Modul bei Saturn zurückzugeben.

Gibt es eine andere möglichkeit um den receiver zu ersetzen.
vielleicht so ein modul welches ich als UM kunde benutzen kann? oder ein kleines lesegerät für die Smartcard welches ich aber über die TV Fernbedienung steuern kann?
nach mienes wissens kommt jetzt nur der neukauf eines Digitalreceivers mit HDMI ausgang in frage!?
Gruß Hanni
hanni880
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.04.2010, 11:54

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon ernstdo » 05.04.2010, 18:57

Also die Rückgabe des Alphacrypt sollte wohl kaum Probleme bereiten …

Also irgendeine „kleine“ Möglichkeit gibt es meines Wissens nicht.

Von TechnoTrend gibt es wohl einen Reciever mit HDMI Ausgang der wohl die UM Smartcard auch ohne Modul nimmt, aber eben kein HD Receiver.

Demnächst soll wohl noch ein HD Receiver von TechnoTrend auf den Markt kommen für den man auch kein Modul benötigt, liegt aber wohl bei über 150 €

Oder noch ein bisschen warten was sich bei UM mit HD Sendern tut denn dann wird UM ja auch Receiver anbieten (müssen) und ggf. kannst Du den alten ja eintauschen oder einen HD extra mieten.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Philips PFl7404 empfängt keine Digitalen Sender

Beitragvon hanni880 » 05.04.2010, 21:08

alles klar.

vielen dank für deine Hilfe. :super:
mal sehen ob ich in den nächsten tagen ein geeigneten Receiver finde.


ciao ciao :winken:
hanni880
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.04.2010, 11:54


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste