- Anzeige -

Frage zu Receiver

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Frage zu Receiver

Beitragvon sreins » 31.03.2007, 16:32

Hallo,

habe seit dieser Woche Digitalen Empfang im Netz von IESY Hessen (Frankfurt). Ich habe den TT-Micro C 254 als Receiver bekommen. Dieser hat einen optischhen Digitalausgang. Habe mir jetzt ein passendes Kabel gekauft und mit meinem AV-Receiver verbunden. Aber, kein Ton. :sauer: Ist der Ausgang nicht aktiv, bzw. defekt?
Wie ich gelesen habe gibt es noch keinen Ausweichreceiver der die neuen Karten unterstützt?

Vielen Dank.
Gruß Sven
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35

Beitragvon Miky » 01.04.2007, 00:44

Hi,

bei mir ist es so, dass mein AV-Receiver, für das digital Signal, einen optischen und einen Coaxial (Chinch) Eingang hat. Ich muss dann dem AV-Receiver via Einstellung angeben, dass er den optischen Toslink-Eingang als Quelle nutzen soll.

Vielleicht hast du deinen AV-Receiver auf Coaxial-Eingang gestellt.

Ansonsten kannst du mal im Setup vom TT micro schauen, ob es da Einstellungen zur Auswahl des Audio-Ausgangs gibt.

Habe selber keinen TT micro, kann dir daher keine genauen Menüpunkte angeben. Bin schon länger Kunde und habe das Glück noch eine alte Karte zu haben, die nicht nur in den Ish/Ieasy Boxen läuft.


Gruß

Miky
Benutzeravatar
Miky
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.10.2006, 23:09
Wohnort: Köln

Beitragvon mischobo » 01.04.2007, 01:50

@sreins

... leuchtet oder blinkt der optische Ausgang am Tividi-Receiver rot, wenn das Gerät in Betrieb ist ? ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon sreins » 02.04.2007, 14:38

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

@mischobo

Ja, Bei beiden Geräten leuchten die Anschlüsse rot.

@Miky

An meinem Receiver kann ich nichts extra einstellen. Beide Digital IN (Koax und Toslink) haben keine extra Einstellung. Koax funktioniert. Dann nehme ich mal an das optisch auch funktioniert.

Gruß
Sven
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35

Beitragvon mischobo » 02.04.2007, 15:43

sreins hat geschrieben:...
@mischobo

Ja, Bei beiden Geräten leuchten die Anschlüsse rot.
...
... die Anschlüsse leuchten nur an Ausgängen rot. Du musst das optische Kabel an einen optischen Eingang (kein rotes Leuchten) deines A/V-Receiver anschliessen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon sreins » 02.04.2007, 17:48

ups, jezt wo ich Deine Antwort lese... Klar, da binn ich mit Ausgang auf Ausgang. Hoffentlich hat mein AV Receiver auch einen optischen Eingang. Muß ich nochmal suchen.

Danke nochmal!
Gruß
Sven
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35

Beitragvon Moses » 02.04.2007, 18:45

zur not kann man auch von optisch auf koaxial konvertieren. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon sreins » 02.04.2007, 19:17

Hallo Moses,

kannst Du mir bitte sagen wie?

Danke und Gruß
Sven
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35


Beitragvon sreins » 02.04.2007, 19:49

vielen Dank für den Tip. Habe gerade in ebay einen geordert. Kann jetzt meinen kleinen DDVD-Receiver behalten. :glück:

Was ich leider jetzt noch gemerkt habe ist, das die Scart Buchsen des TT Micro anscheinend nicht richtig beschaltet sind. Er schaltet die angeschlossenen Scart Quellen nicht ordentlich um. Mußte jetzt 1 Kabel vom AV Receiver zum Fernseher und eins vom TT Micro zum Fernseher legen. :wein:

Na ja. Man kann nicht alles haben.

Danke nochmal und Gru0 aus FFM
Sven
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste