- Anzeige -

Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Beitragvon Merlin » 28.03.2010, 21:33

Hallo liebe Leute!

Mein Receiver (Samsung DCB-B360 G) von Unitymedia macht zur Zeit Probleme. Er stellt das Bild über RGB neuerdings unscharf dar und Schriften wirken so, als ob sie doppelt vorhanden wären. Selbst ein neues Scart Kabel (ClickTronic) brachte keine Besserung bzw. Abhilfe.

Jetzt kann ich ja bei Unitymedia einen neuen Receiver beantragen, der gegen den alten getauscht wird. Bekommt man da eigentlich den gleichen, oder muss ich Gefahr laufen diesen billigen TechnoTrend Müll zu bekommen? Den hatten schon meine Eltern und ich fand das Teil einfach nur grausam.

Heute habe ich mal nach dem "TechniSat Digit UM-K1" Ausschau gehalten und musste feststellen, dass dieser seit dem 01.02.2010 vom Markt genommen wurde. Weiß vielleicht jemand warum? Kommt ein Nachfolgegerät oder hat sich das Gerät für TechniSat nicht gelohnt und man hat den Receiver deshalb vom Markt genommen?

Ich besitze noch ein Röhrengerät und das wird auch noch eine Zeit so bleiben. Da im Fernsehen meist eh nur Schrott kommt, brauche ich auch keine Aufnahmefunktion.

Was für ein Receiver bleibt da für mich noch übrig?

Für die Hilfe schon mal Danke im voraus.

Grüße Chris
Benutzeravatar
Merlin
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2007, 00:57
Wohnort: Bottrop

Re: Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Beitragvon gordon » 29.03.2010, 08:53

wahrscheinlich hat das böse böse UM keinen Großauftrag abgeschlossen und damit die armen Technisat-Geräte böswillig verdrängt. Bestimmt alles bald nachzulesen in der unabhängigen Fachpublikation InfoSat. :zwinker:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Beitragvon Harro » 29.03.2010, 11:56

Der Saturn in Lüdenscheid hat noch welche. ;)
Harro
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2010, 11:45

Re: Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Beitragvon std » 29.03.2010, 12:45

Hi

wenn Menüschriften Doppelkonturen werfen könnte es auch sein das du den Schärferegler am TV einfach zu hoch gezogen hast
Guck mal ob die Doppelkonturen verschwinden wenn du die Schärfe minimierst
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Beitragvon Merlin » 29.03.2010, 14:47

Harro hat geschrieben:Der Saturn in Lüdenscheid hat noch welche. ;)

Weißt Du evtl. auch den Preis?

std hat geschrieben:Hi, wenn Menüschriften Doppelkonturen werfen könnte es auch sein, dass du den Schärferegler am TV einfach zu hoch gezogen hast. Guck mal ob die Doppelkonturen verschwinden wenn du die Schärfe minimierst.

Wenn dem so wäre, würden ja auch die Menüs z. B. in PS2 Games betroffen sein. Hab gestern noch GOW2 gespielt und die Menüs sind einwandfrei zu lesen. Schalte ich dann wieder zum Receiver rüber, hat das Bild Doppelkonturen.

Grüße

Chris
Benutzeravatar
Merlin
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2007, 00:57
Wohnort: Bottrop

Re: Warum ist der TechniSat Digit UM-K1 nicht mehr erhältlich?

Beitragvon Harro » 30.03.2010, 12:16

Merlin hat geschrieben:
Harro hat geschrieben:Der Saturn in Lüdenscheid hat noch welche. ;)

Weißt Du evtl. auch den Preis?


Ich habe für meinen 88,- € bezahlt, meine der Preis wäre noch aktuell.
Harro
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2010, 11:45


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste