- Anzeige -

Streifen im Bild

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Streifen im Bild

Beitragvon Momo88 » 21.03.2010, 20:03

Hallo.

Habe seit Donnerstag den Receiver TT-Micro C274 von UM im Einsatz. Den Receiver habe ich per Scart-Kabel an den Fernseher angeschlossen, da er leider kein HDMI-Anschluss besitzt. Im Bild laufen immer "transparente" Streifen auf und ab.

Liegt das daran, das ich ein Scart-Kabel (was sollte ich auch sonst nutzen) verwende?
Könnte ich durch den Einsatz des CI-Slots im Fernseher Abhilfe schaffen?
Momo88
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.03.2010, 00:48

Re: Streifen im Bild

Beitragvon benifs » 21.03.2010, 20:13

Momo88 hat geschrieben:Habe seit Donnerstag den Receiver TT-Micro C274 von UM im Einsatz. Den Receiver habe ich per Scart-Kabel an den Fernseher angeschlossen, da er leider kein HDMI-Anschluss besitzt. Im Bild laufen immer "transparente" Streifen auf und ab.
Nur transparente Streifen oder vlt. schwache Geisterbilder?
Momo88 hat geschrieben:Liegt das daran, das ich ein Scart-Kabel (was sollte ich auch sonst nutzen) verwende?
Wenn Geisterbilder: sehr wahrscheinlich (Antennenkabel mal vom Fernseh abziehen oder nicht voll beschaltestes Scartkabel verwenden falls vorhanden)
Momo88 hat geschrieben:Könnte ich durch den Einsatz des CI-Slots im Fernseher Abhilfe schaffen?
Wenn der Fernseher einen DVB-C Tuner verbaut hat (Modell?) ist das die qualitativ beste Lösung.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Streifen im Bild

Beitragvon Momo88 » 21.03.2010, 20:28

Die Bildqualität per Receiver ist bescheiden. Wenn ich das Kabel direkt in den Fernseher stecke kann ich zwar nur ARD, ZDF, WDR, etc., also die öffentlichen Sender sehen, aber das Bild ist gut.
Ausser dem Scart-Kabel habe ich nur noch eine HDMI-Kabel vom DVD-Player am Fernseher. Der DVD-Player ist aber ausgeschaltet.
Geisterbilder habe ich nicht. Das Scart-Kabel, was ich angeschlossen habe ist so wie das von UM mitgelfieferte Kabel voll beschaltet.

Habe den Samsung UE46B7090. Der hat einen DVB-C Tuner eingebaut. Fehlt mir nur noch das CI-Modul. Wenn ich das richtig verstehe, empfiehlst du mir den internen Tuner zu verwenden. Verschwinden dann die Streifen?
Momo88
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.03.2010, 00:48

Re: Streifen im Bild

Beitragvon benifs » 21.03.2010, 20:45

Das Bild über den internen Tuner ist in Ordnung, aber nicht über den Receiver. Puh, dann wird da irgendwas im Scartkabel übersprechen, aber was weiß ich nicht, bin weder Fernseh- noch Elektrotechniker. Der DVD-Player ist in der Konstellation uninteressant, das Problem entsteht an/durch die per Scartkabel verbundenen Komponenten.

Wenn du digital direkt über den Fernseher schaust und auf den öffentlich-rechtlichen Sendern keine Probleme hast, sollte dies auch bei den restlichen Sendern der Fall sein. Das Alphacrypt Classic CI Modul würde dann die Smartcard aufnehmen im Fernseh verschwinden. Manche munkeln jedoch, dass diese inoffizielle Möglichkeit ganz oder teilweise mit der Einführung eines HD-Paketes ab Mai abgeschafft wird. Ich persönlich glaube zwar nicht dran, und selbst wenn es so kommt, wenn ich mir die Spekulation erlauben darf, wirst du die 100 Euro wegstecken können, bei dem Fernseh den du dir offensichtlich leisten kannst.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Streifen im Bild

Beitragvon Momo88 » 21.03.2010, 21:19

Ok. Danke für die Hinweise und Infos. Werde mich dann mal um so ein Modul kümmern.
Momo88
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.03.2010, 00:48


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste