- Anzeige -

Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon speedyu » 19.03.2010, 14:18

Hallo zusammen,

zu oben genannter Verbindung habe ich folgende Fragen: lt. Fachhändler kann ich mit dieser Verbindung meinen momentanen Digital-Reiceiver in die Schublade packen und Digital TV über diesen Adapter plus Karte von unitymedia empfangen und zwar über DVB-T. Da ich mich damit nicht so auskenne, bin ich wahrscheinlich ein wenig blauäugig an dieses Thema heran gegangen. Habe die Karte genommen in den Adapter gesteckt und über über das menü DVB-T-Tuning die Sender gesucht. Leider nix gefunden nur die entsprechenden analogen Sender. Meine Fragen jetzt: was mache ich falsch? Geht das überhaupt über DVB-T? Muss ich die Karte von unity nochmals frei schalten lassen? Um entsprechende Anweisungen oder Hinweise bin ich sehr dankbar.

Beste Grüße an die Kabelgemeinde,
Uwe
speedyu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.03.2010, 11:02

Re: Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon D-Link » 19.03.2010, 14:28

Mit DVB-T kommst du nicht weit weil das T für Teristik steht!

Du benötigst einen DVB-C Tuner. Das C steht in diesem fall für Cabel und dann gibt es noch DVB-S wobei hier das S für Satelit steht.

Also mit DVB-T kommst du leider bei Unitymedia nicht weit!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon Reinhold Heeg » 19.03.2010, 14:41

Hallo und willkommen im Forum, speedyu
OK, da ist viel Begriffsverwirrung im Spiel. Unity Media (kurz UM) ist Kabel, DVB-T ist digitales Fernsehen über Antenne (nicht Schüssel!). Das Eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Um die digitalen Programme von UM empfangen zu können, muss der Fernseher einen Empfänger für digitales Kabel haben. Digitales Kabel wird mit dem Kürzel DVB-C bezeichnet. Sollte der Fernseher keinen Empfänger für DVB-C haben, findet er aus dem Kabel auch nur die analogen, so um die 30, Programme. Manche Fernseher machen es einem zusätzlich schwer, die digitalen Signal aus dem Kabel zu finden. Da muss man sich erstmal durch etliche Menüs kämpfen, oder es ist gut versteckt. So hilft bei einigen Fernsehern mit DVB-C-Empfänger die Einstellung Sprache deutsch und Land Finnalnd oder Schweden, das Menü für den Suchlauf für digitale Signale zu finden. Versuch das erstmal, falls sonst nix hilft.
Mahlzeit
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon speedyu » 19.03.2010, 15:57

Super. Vielen Dank für die prompten Antworten. ich werde das dann mal entsprechend mit DVB-C ausprobieren.

Grüße
Uwe
speedyu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.03.2010, 11:02

Re: Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon benifs » 19.03.2010, 18:23

Bei älteren Panasonic Modellen ist der DVB-C Tuner vorhanden, für Deutschland aber nur über einen Umweg über das DVB-T Menü ordentlich verfügbar.
Siehe folgenden Beitrag: viewtopic.php?f=47&t=9535&p=87612#p87612
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon Matrix110 » 20.03.2010, 11:28

Der Panasonic GW20 besitzt für Deutschland offiziell einen DVB-C Tuner und kann in Verbindung mit dem Alphacrypt zurzeit soweit mir bekannt Problemlos das UM Angebot empfangen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Panasonic TX-P42GW20 und AlphaCrypt CI- Modul P/N 901650 Sof

Beitragvon Radiot » 21.03.2010, 04:27

Hallo,
geh mal im Menu auf Setup, ganz unten ist der Punkt DVB-C Sender hinzufügen, danach Gerät ausschalten, einschalten und der DVB-C Suchlauf beginnt...

Ist zumindest beim GW10 so...

Wähle aber alle Sender nicht nur frei...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste