- Anzeige -

HUMAX PR-HD 2000C mit "I12" Störungen?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HUMAX PR-HD 2000C mit "I12" Störungen?

Beitragvon NBroker » 08.03.2010, 22:32

Hallo zusammen,

ich besitze einen Humax PR-HD2000C und habe gestern die SmartCard I12 erhalten. Ich habe mich für diese SC entschieden, weil diese Karte für Receiver die "geeignet für Sky" laufen sollen.

Habe gestern die Karte über die Website von UM freigeschaltet, doch gestern Abend habe ich außer ARD HD und ZDF HD nichts empfangen. dort erschien nur die Meldung :
"Hinweis 2 - Dieser Kanal kann nicht empfangen werden. Bitte überprüfen Sie Ihren Antennenanschluss. Achten Sie darauf, dass das Antennenkabel fest eingesteckt und nicht geknickt oder beschädigt ist. Verzichten Sie auf zusätzliche Verbindungsstücke."

Heute habe ich den Hinweiß 12 auf den Privaten Sendern "Auf diesem kanal wird zurzeit nicht gesendet. Bitte informieren Sie sich in Ihrer Programmzeitschrift über die Sendezeiten". Wenn ich aber heute die Privaten statt auf Kanal 3 RTL auf Kanal 183 auch RTL, dann habe ich ein sehr verpixeltes (Klötzchen) Bild!

Das Antennenkabel ist vergoldet und 5 fach abgeschirmt und von der Buchse in den Receiver. Der Receiver ist über ein HDMI Kabel mit dem HDTV Fernseher verbunden, der wiederum mit einem Soundsystem.

Ich denke nicht dass es an den Komponenten liegt, ich bitte um hilfe!!!

Vielen Dank

HABE SOEBEN GESEHEN, IM KUNDENBEREICH STEHT MEINE SMARTCARD AUF "AKTIV".......... Problem ist geblieben
NBroker
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2010, 20:41

Re: HUMAX PR-HD 2000C mit "I12" Störungen?

Beitragvon NBroker » 09.03.2010, 19:57

Unfassbar!!

Das HDTV Antennenkabel 5 fach abgeschirmt blaa blaa ist mist, das ganz normale im Zubehör beiligende Standart Antennenkabel funktioniert. Das HDTV Kabel nicht!


-- KANN GESCHLOSSEN WERDEN --
NBroker
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2010, 20:41

Re: HUMAX PR-HD 2000C mit "I12" Störungen?

Beitragvon UMClausi » 09.03.2010, 20:06

NBroker hat geschrieben:Unfassbar!!

Das HDTV Antennenkabel 5 fach abgeschirmt blaa blaa ist mist, das ganz normale im Zubehör beiligende Standart Antennenkabel funktioniert. Das HDTV Kabel nicht!


-- KANN GESCHLOSSEN WERDEN --



Wenn ich dich richtig verstehe schaust Du jetzt ohne HDMI Kabel oder :confused:
Wie willst Du dann ARD + ZDF HD empfangen bzw. in HD "genießen" :confused:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: HUMAX PR-HD 2000C mit "I12" Störungen?

Beitragvon NBroker » 09.03.2010, 20:12

Nee, ich habe mir vor Tagen mal ein 5 Meter langes HDTV Antennenkabel, 5 fach abgeschirmt mit vergoldeten Kontackten geholt. Ich dachte damit habe ich die besten Signale von der Antennenbuchse, bis in den Receiver. Vom Receiver wiederum habe ich ein normales HDMI Kabel an dem LCD TV.

Ich verstehe nur nicht, warum das normale Antennenkabel funktioniert, obwohl das bild manchmal kurz "pixelt", aber es funktionert. Mit dem HDTV Kabel ist kein Empfang möglich.
NBroker
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2010, 20:41


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste