- Anzeige -

Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon Hans-Peter » 07.02.2010, 16:35

Hallo!

Ich habe per SuFu schon alles mögliche durchsucht, aber ich kann mir keinen richtigen Reim darauf machen.

Also:

Ich habe vor kurzem von Unitymedia meinen Kabel-Receiver inkl. SmartCard zugeschickt bekommen.

Weil mein Samsung Syncmaster T 260 HD einen CI Slot hat, habe ich mir einen AlphaCrypt Classic (3.19) bestellt und will nun DVB-C mit dem Gerät schauen.

Der Empfang der öffentlich-rechtlichen Programme ist einwandfrei, die Privaten (analog) auch.

Nach dem Erhalt der SmartCard habe ich sie erst mit dem Receiver frei schalten lassen, dann habe ich sie per Alphacrypt in den CI-Slot gesteckt und einen erneuten Sendersuchlauf vorgenommen.

Resultat: Alle Ö.R. sin einwandfrei (auch Das Erste HD und ZDF HD) nur die privaten ruckeln alle paar Sekunden, was mich irre macht! :wand:

Die Signalqualität liegt bei über 90%, hin und wieder wird ein Bitfehler angezeigt, was aber bei den Ö.R. nichts ausmacht.

Was kann ich noch tun oder habe ich irgend etwas nicht bedacht?

Viele Grüße
Hans-Peter
Hans-Peter
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2010, 13:17
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon L3TH4L » 10.02.2010, 23:24

Stell mal bitte im Menu bei "Empfang" in der Ländereinstellung irgendwas ein, außer Deutschland. Am besten Frankreich. Dann machst du einen neue Suche.
Dann müsste es weg sein.

Hat der t260 nen DVB-C Tuner?
L3TH4L
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2010, 12:36
Wohnort: Köln-Zollstock

Re: Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon benifs » 11.02.2010, 14:49

L3TH4L hat geschrieben:Stell mal bitte im Menu bei "Empfang" in der Ländereinstellung irgendwas ein, außer Deutschland. Am besten Frankreich. Dann machst du einen neue Suche. Dann müsste es weg sein. Hat der t260 nen DVB-C Tuner?
:zerstör: Der T260HD wird wohl nen DVB-C Tuner haben, oder werden Das Erste HD und ZDF HD neuerdings im analogen HD-MAC Verfahren ausgestrahlt? Und hört mal endlich dauernd mit dieser Fremdlandkacke auf! Die bringt nur was, wenn kein Digitalempfang herrscht, was hier wohl nicht der Fall ist. Vor allem da Samsung seine DVB-C Empfänger auch für den deutschen Markt freigibt.

Kannst du einen zu niedrigen Pegel oder ein defektes Alphacrypt aussschließen?
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon L3TH4L » 11.02.2010, 17:24

:motz:
L3TH4L
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2010, 12:36
Wohnort: Köln-Zollstock

Re: Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon Gehteuch Nixan » 11.02.2010, 19:25

Tja ich hab ja keine Ahnung ob ein neuer T260HD etwas mit dem CI-Modul anfangen kann. aber der "alte" (ca. 1 Jahr) hatte den CI-Slot AUSSCHLIEßLICH für den DVB-T Tuner.
Das macht in Deutschland zwar wenig bis keinen Sinn aber in anderen Ländern.

Ich bin also der festen Überzeugung das die eingeschobene Karte 0-Sinn macht. Es sei den Samsung hat da in letzter Zeit etwas geändert.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon L3TH4L » 12.02.2010, 01:02

Sag ich doch. Das CI an dem Samsung war für den DVB-T Empfang. Falls sich da in naher Zukunft mal in Sachen HD was abspielen sollte.
Ansosnten steckt in denen nur der HybridTuner für anlog und DVB-T. Nix weiter
L3TH4L
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2010, 12:36
Wohnort: Köln-Zollstock

Re: Samsung T260 HD + Alphacrypt Classic = Ruckeln

Beitragvon Gehteuch Nixan » 12.02.2010, 02:05

Nein das ist so nicht richtig!
TV Tuner, Analog / DVB-C / DVB-T, bei den Herstellerangaben stand aber nichts davon, das der CI-Schacht für DVB-C wäre!
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste