- Anzeige -

Nettop PC mit Unitymedia und MCE

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Nettop PC mit Unitymedia und MCE

Beitragvon shocka » 04.02.2010, 11:48

Hi,

ich bin gerade etwas verwirrt aufgrund des Kartenwirrwarrs und den verschiedenen Aussagen. Ich möchte einen nettop pc mit windows 7 und mce kaufen und dadrüber dann unitymedia am fernsehern wiedergeben. also quasi den receiver damit ersetzen. gibt es karten die problemlos mit mce laufen? würde zb. diese TT C-1501 funktionieren? ich liebäugel mit dem Aspire revo nettop pc nur kann ich dann keine internen karten verbauen. gibt es usb karten die mit mce und unity funktionieren?

Danke schonmal für die Antworten
shocka
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.02.2010, 11:43

Re: Nettop PC mit Unitymedia und MCE

Beitragvon Matrix110 » 04.02.2010, 14:15

http://www.tt-pc.de/2914/TT-connect__CT-3650_CI.html

Ob das jedoch funktioniert kann ich dir nicht sagen :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Nettop PC mit Unitymedia und MCE

Beitragvon Moses » 06.02.2010, 10:38

Beide Karten funktionieren. Wichtig ist halt, dass sie ein CI Slot haben (oder damit nachgerüstet werden können, wie die 1501). Dazu brauchst du dann ein Alphacrypt Classic. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste