- Anzeige -

Samsung LE32B550 und AlphaCrypt Classic

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Samsung LE32B550 und AlphaCrypt Classic

Beitragvon L3TH4L » 15.01.2010, 22:32

Hallo,

auch ich bin hier neu und muss mich erstmal einfuchsen.

Ich habe beschlossen, mich nach 2 Tagen von meinem UM Receiver zu trennen, da das absolut nicht tragbar ist, was die da liefern.

An meinem Samsung habe ich nen CI, wo die Entschlüsselungskarte reinkommt. Von UM habe ich eine UM02 Karte.

Wie ich schon gelesen hab, haben hier geschätzte 80% ne AlphaCrypt classic für rund 100€.

Hat jemand Erfahrung mit diesem LCD in Verbindung mit der Entschlüsselungskarte?

Was gibt es sonst zu beachten??
L3TH4L
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2010, 12:36
Wohnort: Köln-Zollstock

Re: Samsung LE32B550 und AlphaCrypt Classic

Beitragvon benifs » 15.01.2010, 23:14

L3TH4L hat geschrieben:Wie ich schon gelesen hab, haben hier geschätzte 80% ne AlphaCrypt classic für rund 100€. Hat jemand Erfahrung mit diesem LCD in Verbindung mit der Entschlüsselungskarte? Was gibt es sonst zu beachten??
Das besagte Modell habe ich nicht, aber auch nen Samsung aus der aktuellen Produktserie. Im allgemeinen wirst du mit der Kombination Samsung und Alphacrypt Classic keine Probleme haben. Ansonsten gibts einen geringen Prozentsatz an defekten Modulen, deren Auswirkung auf die Darstellung scheinbar leicht mit schlechtem Empfang zu verwechseln sind. Desweiteren kann man als Komfortfunktion am Alphacrypt die Jugendschutz PIN Abfrage abschalten, was ich hab auch mit den CI-Meldungen gemacht habe damit mir nicht mehr "Kein Empfang" eingeblendet wird wenn mein Bruder auf mein Antennenkabel latscht, obwohl es keine Auswirkungen aufs Bild hat.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste