- Anzeige -

Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 16.01.2010, 08:44

Das weiß ich noch gar nicht so richtig. Allein die Tatsache, dass Sie SKY kritisiert und UM mir selber ein vermutlich nur eingeschränktes Paket zum vollen Preis verkauft, hat mich spontan so "begeistert", dass ich gar nicht mehr nachgefragt habe. Das werde ich ja spätestens merken, wenn die Karte kommt. Ich meine, mich noch an PRO 7 zu erinnern.

Klasse, dann sind die Sender für mich wohl gelaufen. Analog will die auf einem 46'' wirklich niemand sehen. Vielleicht könnte das aber auch meine einzige Chance im Gespräch mit der Vermietungsgesellschaft sein. HD Sport ist in den Augen vieler vermutlich schicki-micki, aber z.B. PRO 7 in digital ist da schon etwas "volksnäher" und könnte stärker nachgefragt werden.

UM-Netz ist voll ausgebaut (3-Play-Check)

Gruß
Stefan
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon benifs » 16.01.2010, 11:13

Eierhals hat geschrieben:Kann es noch einen weiteren Grund für die Probleme geben? Beim Antennenkabel habe ich schon ein anderes ausprobiert .... gibt es sowas wie einen Verstärker, den ich in meiner Wohnung einsetzen kann, um das Signal zu pimpen? Da der "Vermieter" eine Wohnungsgesellschaft ist, der Komplex wohl um die 8 - 10 Jahre als ist, werden die kaum eine neue Anlage stellen. Sie müssten einen "Flächenbrand" befürchten ... so wie diesen Block gibt es noch ca. 8 weitere! Da wird nichts kommen :wand: Apropos ... was kostet eigentlich so eine Anlage für ein Haus mit 6 Parteien ungefähr? UM-Netz ist voll ausgebaut (3-Play-Check)
Vielleicht muss nur ein neuer Verstärker gesetzt werden, was keine 100 Euro kosten dürfte. http://www.unitymedia.de/faqs/ Es gibt auch kleine Nachverstärker für 10-20 Euro im Baumarkt. Aber empfängst du das Programm auch am Receiver nicht oder nur an deinem Sony, du hast doch auch vorher schon Premiere digital empfangen?
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 16.01.2010, 16:21

Ich kann jetzt heute nicht weiter nachforschen, weil ich noch nen Termin habe ...

Aktuellster Stand:

Heute kam das Paket von UM ... natürlich nicht die I02-Karte ohne Receiver, sondern eine UM02-Karte mit Receiver :wand:

ich war noch unterwegs und habe mir eine neue Antennensteckdose geholt, um auch dieses Problem auszuschließen ...

Komisch ist, dass ich plötzlich SKY Bundesliga empfangen kann, obwohl ich "nur" das Sport-Paket habe?

Morgen werde ich weiter testen und geb dann mal einen aktuellen Stand durch ...

Wenn so ein Verstärker wirklich nur nen Hunni kostet, wäre das doch ne Variante. Das normale analoge Kabelsignal ist so mies, dass immer so ein leicht versetzter heller Schatten beim Bild ist ... vielleicht kann ich dann ja auch die restlichen Mitbewohner motivieren und wir verhandeln mit der Wohnungsgesellschaft ... vielleicht ein wenig Licht am Horizont :hirnbump:
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 17.01.2010, 16:39

So ...

Der Wechsel der Antennensteckdose hat keine Besserung gebracht und kann wohl als Ursache (für kein SKY HD SPORT) ausgeschlossen werden

Der Test mit der UM02-Karte und dem von Unity Media mitgeliefertem Receiver war fast erfolgreich ... Es wurden die Sender gefunden (z.B. Pro 7) aber die Qualität ist unterirdisch. Der Ton ist abgehackt und das Bild wird nur teilweise dargestellt und strotzt vor Artefakten (so nennt man das doch, wenn quietschbunte Kästchen das Bild versauen)?

Hab ich jetzt den Beweis für ein Problem mit der Hausanlage oder kann das noch andere Ursachen haben? Als Gegentest habe ich gerade meinen ehemaligen SKY-Receiver auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und teste ihn mit der Unity Media-Karte um technische Probleme beim UM-Receiver auszuschließen ...

Es ist ja beileibe heutzutage keine Seltenheit mehr ... wenn man hier aber mal ruhig einen Schritt zurücktritt und Aufwand und Nutzen in Relation setzt, könnten die einem manchmal mit ihrer schönen neuen Welt da küssen wo kein Licht hinfällt ... :zerstör:

Hilft nicht ... ich bleib dran und halt Euch auf dem neuesten Stand ...
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Moses » 17.01.2010, 22:01

Das ist ganz klar ein Problem mit dem Empfang => an den Vermieter wenden, dass der die Hausanlage prüft.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 18.01.2010, 22:00

Jetzt wird es wirklich komisch ... nachdem ich heute bei UM die bestellte I02-Karte nachgefordert habe und die UM02-Karte samt Receiver auf den Postweg gebracht habe, nahm ich noch Kontakt zu meiner Wohnungsbaugesellschaft auf. Das Mädel an der Hotline hatte natürlich nicht wirklich eine Ahnung und reichte mich an den Hausmeister weiter. Der schob die Schuld auf UM, sagte, dass die schon eine Menge Probleme mit ihren Kombi-Paketen (ich denke 3play) hatten und schon mehrfach an den Verstärkern dran waren. Angeblich wären die sogar zu stark gewesen, hätten zu starke Rückmeldung ausgelöst und wären von denen eingebremst worden. Gibt es sowas? Und vor allen Dingen geht UM wirklich hin und installiert auf eigene Kappe Verstärker?

Eigentlich wollte ich jetzt morgen mit der Technikfirma (die hier für Notfälle zuständig sind) Kontakt aufnehmen ... die sollten ja wissen welche Technik hier verbaut ist. Doch habe ich heute meinen Technisat HD-K2 bekommen, alles eingerichtet und plötzlich findet sich nach der Installation SKY HD SPORT in der Programmliste!!! :kratz:

Leider bekomme ich aber keine Signal sondern eine Fehlermeldung:

Programm ist verschlüsselt. Verschlüsselungssystem Nagravision (1831).

Kann das jemand übersetzen? Muss ich wieder in die SKY-Hotline?

Außerdem ist die Bildqualität irgendwie etwas schlechter im Vergleich zu gestern, als ich die Karte direkt im Fernseher hatte. Kann das an dem HDMI-Kabel liegen, das beim HD-K2 dabei war ... das ist doch bestimmt nicht die allerbeste Qualität?

Es scheint voran zu gehen ...

Gruß
Stefan
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Grothesk » 18.01.2010, 22:12

Gibt es sowas? Und vor allen Dingen geht UM wirklich hin und installiert auf eigene Kappe Verstärker?

Ja und ja.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 18.01.2010, 22:38

Mag sein, aber irgendwie ist da doch etwas merkwürdig. Ich wohn hier jetzt ca. 3 Jahre und von Anfang an ist das analoge Signal ne Katastrophe. Ziemlich fiese Halos (sind das diese leichten Schattenbilder?) und irgendwie sehr unsauber. Mit der alten Röhre ging das ja noch halbwegs (zur Not konnte ich ARD und ZDF ja noch digital über den SKY-Receiver empfangen), aber mit dem neuen LCD ist das eine Katastrophe.

Hätte sich in den drei Jahren nicht irgendwie mal die Qualität ändern müssen, wenn die Verstärker austauschen, Stärken zurücknehmen und Feintuning betreiben? Ich bin ja absoluter Laie in diesen technischen Dingen, aber das gleichbleibend schlechte analoge Fernsehbild, lässt mich irgendwie zweifeln.

Gruß
Stefan
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 19.01.2010, 07:00

Ich bin gerade (wie erwartet) bei der SKY-Hotline mit der Frage nach der Fehlermeldung "Programm ist verschlüsselt. Verschlüsselungssystem Nagravision (1831)" abgeblitzt. Kein "SKY-tauglicher" Receiver, ich möchte mich bitte an den Fachhandel wenden.

Die Facts noch einmal im Telegrammstil ... Receiver Technisat HD-K2 ... SKY I02-Karte ... AC light-Modul (Software 3.19) ... SKY-Pakete laufen, bis auf das neu hinzugebuchte SKY SPORT HD (Pegel bei 67%, Quali bei 100%). HD SPORT ist vor einer knappen Woche bestellt worden, tauchte aber bis gestern nicht in der Senderliste auf, wurde somit auch nicht einmal geschaut. Muss die Aktivierung vielleicht neu von SKY ausgelöst werden?

Kann mir hier jemand helfen?
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

Re: Fragen zu 102-Karte, Premiere HD, Technisat HD-K2 usw.

Beitragvon Eierhals » 19.01.2010, 18:40

So ... auch eine erneute Aktivierung seitens SKY hat nichts geändert: Programm ist verschlüsselt. Verschlüsselungssystem Nagravision (1831)

Hat denn niemand diese Konstellation oder kann mir mit der Fehlermeldung helfen?
Eierhals
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2010, 22:17
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste