- Anzeige -

UM Digital - Receiver durch AlphaCrypt ersetzen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UM Digital - Receiver durch AlphaCrypt ersetzen

Beitragvon denizx27 » 11.01.2010, 00:19

Hallo zusammen,

seit ca. 1 1/2 Jahren bin ich bei Unitymedia (3Play - Internet, Telefonie und Kabelanschluss in Einem) und im Prinzip auch sehr zufrieden mit dieser Lösung.

Eine Sache stört mich jedoch gewaltig: Die Sache mit dem Receiver....

Ich würde gern den Kabel-Receiver von Unitymedia loswerden und trotzdem die selben Kanäle wie mit Receiver mit mindestens der selben Signal-/Sendequalität empfangen. Gründe hierfür sind u.a., dass
- ich einfach zu viele Geräte habe, die bedient werden müssen (A/V-Receiver für Surround-System, Fernseher, Kabel-Receiver) und entsprechend alles relativ aufwendig und langsam läuft, halt nicht "perfekt"
- der Receiver im Zusammenspiel mit der Surroundanlage zu einem Massebrummen führt, worunter die Soundqualität doch erheblich leidet
- der integrierte DVB-C-Receiver meines Fernsehers angenehmer (für meine Bedürfnisse) gestaltet ist und scheinbar auch in der Lage ist, mehr Kanäle zu finden und diese auch besser zu verwalten (angenehmeres Menü).

Mit Sicherheit kann man die o.g. Probleme einzeln lösen (besseres Scart-Kabel, All-In-One-Fernbedienung, etc.), allerdings würde ich gern den Receiver von Kabelmedia vollständig loswerden...

Da ich mir zuletzt einen Fernseher zugelegt habe, der über einen entsprechenden DVB-C-Tuner verfügt, habe ich mal versucht, diesen direkt an das Kabelnetz (ohne Receiver, einfach Antennenkabel ohne Umweg über Receiver an den Fernseher) anzuschließen. Siehe da - der Fernseher hat mehr Kanäle gefunden, als der Receiver von Unitymedia. Problematisch ist nur, dass bei den vielen digitalen Kanälen (dazu zählen u.a. Deluxe Music, Viva 2, etc.) die Kanäle als verschlüsselt angezeigt werden und nicht abgespielt werden können - mit dem Receiver werden diese Kanäle jedoch angezeigt. Demzufolge muss ich an den Fernseher eine Unitymedia-Karte anschließen, damit er die Entschlüsselung der "Freien" Inhalte vornimmt.

Nach diverser Lektüre u.a. der in diesem Forum geposteten Beiträge bin ich auf das Thema Alphacrypt / Smartcard gestoßen, einen Druchblick habe ich bei dem Thema jedoch nicht erlangen können, da mir anscheinend ZU VIELE Basics fehlen...

Daher hier meine Fragen, in der Hoffnung, dass mir weitergeholfen werden kann:

1. Scheinbar kann ich über das Common-Interface des Samsung-Fernsehers eine Art Kartenleser anschließen (z.B. AlphaCrypt Classic), in den ich dann eine Karte von Unitymedia Einfüge, um den Receiver umgehen zu können. Die Karte müsste ich dann aus dem aktuellen Receiver herausnehmen (UM02 bzw. UM03) und in diesen Kartenleser hineinstecken - geht das so ohne weiteres oder müsste ich mir eine neue Karte (Smartcard) besorgen? Ich verstehe insbesondere nicht, ob die Problematik mit den 2 Karten mich überhaupt betreffen würde (die Sache mit der Zusatzkarte für EUR 5) oder ob sie nur dann ins Spiel kommt, wenn man zusätzlich noch den Receiver benutzen möchte (z.B. an einem anderen Fernseher). Den Beitrag http://www.hifi-forum.de/viewthread-177-1549.html Verstehe ich in diesem Zusammenhang nicht.

2. Würde ich mit dieser Lösung alle UM Digital Basis Kanäle, die der Samsung Fernseher findet, entschlüsseln können?

3. Muss ich irgendwelche Abstriche machen gegenüber der aktuellen Lösung mit Receiver? Ist es richtig, dass ich für die AlphaCrypt Classic-Karte keine zusätzliche Fernbedienung benötige?

4. Wie sieht bei Einsatz eines AlphaCrypt Classic Moduls die Verkabelung aus? An dem AplhaCrypt selbst sehe auf den Bildern auf der Homepage keine Möglichkeit, irgendetwas hineinzustecken - stecke ich das Antennenkabel dann direkt in den Fernseher und das AlphaCrypt Classic verrichtet seine Dienste unabhängig von irgendeiner Verkabelung bis auf die CI-Schnittstelle?

Ich weiss, dass ich nicht der erste bin, der eine der o.g. Fragen stellt, allerdings habe ich mit der Null-Ahnung, die ich habe, Schwierigkeiten, alle geposteten Beiträge, die sich z.T. mit Detailproblemen befassen, miteinander zu Connecten und durchzublicken...

Ich hoffe, dass der eine oder andere mir mit der einen oder anderen Fragestellung weiterhelfen kann.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
    denizx27
    Kabelneuling
     
    Beiträge: 1
    Registriert: 11.01.2010, 00:11

    Re: UM Digital - Receiver durch AlphaCrypt ersetzen

    Beitragvon Grothesk » 11.01.2010, 01:10

    AlphaCrypt Classic besorgen, SmartCard aus dem Receiver nehmen, in das AC Classic stecken, Modul samt Karte in den CI auf der Seite des TV stecken, Antennenkabel direkt in das TV, fertig.
    Grothesk
    Kabelkopfstation
     
    Beiträge: 4830
    Registriert: 13.01.2008, 17:00
    Wohnort: Köln-Bayenthal


    Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste