- Anzeige -

Samsung DCB-P850G: TimeShift trotz Sofortige Aufnahme AUS

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Samsung DCB-P850G: TimeShift trotz Sofortige Aufnahme AUS

Beitragvon Pixel » 07.01.2010, 16:52

Hallo

ich habe seit gestern den oben besagtem Samsung DCB-P850G Receiver von UM bekommen.
Bin eigentlich auch soweit zufrieden und komme ganz gut zurecht mit dem Ding.

Ein wenig beeindruckt hat mich die StandBy Zeit von 18W O.o
Ist denke ich mal wegen der Aufnahmebereitschaft, aber das könnte man auch intelligenter Gestalten.
Keine Aufnahme geplant: Gerät im Standby mit Wenig verbrauch ( Standardverbrauch ein paar Watt)
Aufnahme geplant: Aufnahmebereitschaft mit den besagten 18 Watt.
Naja gut wie dem auch sei, Nachts nehm ich meine Geräte vom Strom.


Mein eigentliches Problem ist folgendes: Nachdem ich ein ständiges surren vom Receiver festgestellt habe, und dann darauf geschlossen habe, dass es die HDD ist hab ich mich mal auf Ursachenforschung begeben.
Nachdem ich dann auch gelesen habe, dass die Festplatte stöndig am Aufzeichnen ist, hab ich mir glatt gedacht: brauchst du nicht.

Jetzt will ich die Sofortige Aufnahme ausschalten, und ich denke das ist danach behoben, nein, die Platte zeichnet fröhlich weiter auf, und obwohl laut Anleitung die Timeshift nicht mehr funktionieren sollte, Shiftet das Ding aber ganz schön wenn ich auf Pause drücke.

Woran kann das liegen?
Pixel
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 01.12.2009, 19:36

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste