- Anzeige -

Alphacrypt & Samsung Fernseher

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon RedBull » 02.01.2010, 13:27

Hallo,

Habe mir vor einer Woche UM digital bestellt mit einer UM02 karte. Dazu dann das angeblich passende alphacrypt classic gekauft. Wenn ich das modul mit karte jetzt in den CI slot von meinem Samsung TV stecke kommt nach ein paar sekunden der hinweiß: "Karte nicht lesbar oder Modul falsch gesteckt". Das modul kann man ja nur in eine richtung einstecken und die karte habe ich schon in allen richtungen versucht.
Ist jetzt das modul nicht passend zum Fernseher oder passt die karte nicht fürs modul???
Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
RedBull
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2009, 21:13

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon Grothesk » 02.01.2010, 13:40

Sollte passen. Die Samsung-Geräte funktionieren jedenfalls (im Gegensatz zu LG) mit den AC Modulen.
Wie hast du die Karte eingelegt? Der goldene Chip muss 'nach oben' zeigen und vom Schlitz wegzeigend eingelegt werden.
Das Modul mal sanft aber nachdrücklich in den Slot geschoben?
Wird das Modul im Menü des TV angezeigt?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon RedBull » 02.01.2010, 13:52

karte ist richtig drin. wenn man das modul ins licht hält sieht man ja auch die kontakte im modul.
und das modul wird in so fern im menü gezeigt das nach ein paar sekunden der hinweiß kommt:
Smartkarte ungültig oder falsch gesteckt
RedBull
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2009, 21:13

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon Grothesk » 02.01.2010, 14:03

Tja, Pech gehabt.
Hab auch keine Lust mit bei permanenter Kleinschreibung weiter mit deinem Problem zu beschäftigen.
Viel Erfolg noch.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon MKAH » 07.01.2010, 21:59

Hallo,
ich habe das gleiche Problem wie der Tread Eröffner.
Ich habe ein Alphacrypt TC Modul in meinem Samsung 37B530.
Das Modul wird auch erkannt und läst sich über den Fernseher konfigurieren.
Das Problem ist nur wenn ich eine Karte einstecke kommt die Meldung"Karte nicht lesbar oder Modul falsch gesteckt".
Ich habe zwei Karten,eine von UM und eine von Sky(TiVidi),beide gehen nicht in dem Modul.
In meiner D-Box2 funktioniert aber die SKY karte ohne Probleme.

Ich hab da ich das Modul erst heute gekauft habe bei dem Verkäufer angerufen.
Er meinte es könne evtl. an der Version 3.19 liegen,ich solle mal auf 3.16 downgraden.

Nun hab ich aber keine PCMCIA Schnittstelle an meinem Laptop.


Jemand noch eine Idee woran es liegen könnte.

Gruß
MKAH
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2010, 21:49

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon Grothesk » 07.01.2010, 23:08

Jedenfalls nicht an der Firmware.
AC Classic (FW 3.19) läuft hier wunderbar in einem Samsung LE37B579.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon chrisx313 » 20.01.2010, 21:51

Hallo Zusammen,

Gleiches Probelm: Mein Samsung Fernseher sagt, dass er dir Karte nicht erkennt oder diese falsch eingesteck ist.

AC Classic mit 3.19 Firmware
Samsung Fernseher UE40B7000
UM02 Smartcard von Unitymedia

Ziemlich ärgerlich das ganzte, ich denke das niemand so richtig weiss wo das Problem liegt oder? Die Kombination aus AC 3.19 und UM02 Karte scheint doch zu funktionieren.

Liegt das etwa am Fernseher?

Wäre sehr dankbar für jeden Tipp!

chris
chrisx313
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2010, 21:41

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon benifs » 20.01.2010, 23:06

MKAH hat geschrieben:Er meinte es könne evtl. an der Version 3.19 liegen,ich solle mal auf 3.16 downgraden.
3.16 brauchst du nur zwingend, wenn du eine D/K09 Smartcard von Kabeldeutschland nutzt, was im Netz von Unitymedia wohl sehr unwahrscheinlich ist.
chrisx313 hat geschrieben:Gleiches Probelm: Mein Samsung Fernseher sagt, dass er dir Karte nicht erkennt oder diese falsch eingesteck ist.
Nun ja, es gibt ja auch mehr als eine Möglichkeit die Karte ins das Modul zu stecken. Der Goldchip muss zur dicken Seite des Moduls zeigen und zuerst im Modul verschwinden. Samsung Fernseher sind eigentlich eine klaglose Kombination.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon chrisx313 » 21.01.2010, 11:58

benifs hat geschrieben:Nun ja, es gibt ja auch mehr als eine Möglichkeit die Karte ins das Modul zu stecken. Der Goldchip muss zur dicken Seite des Moduls zeigen und zuerst im Modul verschwinden. Samsung Fernseher sind eigentlich eine klaglose Kombination.


Na glaub mir mal, dass ich mich schon davon überzeugt hab, dass ich die Smartcard auch richtig reingesteckt habe ;)... :zwinker:

Modul wird problemlos vom Fernseher erkannt.
chrisx313
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2010, 21:41

Re: Alphacrypt & Samsung Fernseher

Beitragvon chrisx313 » 22.01.2010, 22:31

Problem gelöst!

AC-Modul war defekt, wurde umgetauscht und jetzt läuft alles 1A!
chrisx313
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2010, 21:41


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste