- Anzeige -

AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Casmodia » 23.12.2009, 12:03

Hallo!

Wir sind seit kurzem LCD TV Besitzer und haben uns extra deswegen digitales Kabelfernsehen besorgt (das Basic Paket für 4 Euro im Monat zusätzlich). Und waren ziemlich ernüchtert, als wir den Receiver von Unity Media bekamen, da wir naiverweise davon ausgegangen sind, dass dieser über einen HDMI Anschluss verfügt. Unser Fernseher hat aber einen integrierten DVB - C Receiver und den würde ich in Zukunft gerne nutzen. Ist es richtig, dass ich dies mit einem AlphaCrypt Classic Model machen kann? Habe mich schon durch diverse Foreneinträge geblättert aber da dieses Thema für mich absolutes Neuland ist, haben die mir nicht wirklich weitergeholfen...

Unser Modell ist der Philips 32 PFL 5604 H/12. Alle Infos gibts hier - http://www.amazon.de/Philips-Full-HD-LC ... B00221776U.
Der DVB - C Tuner ist in der Kopfzeile nicht erwähnt, erst weiter unten, nicht wundern :).

Danke schon mal für eure Hilfe!
Casmodia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2009, 11:46

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon 64646 Heppenheim » 23.12.2009, 17:19

Also...

1. Stelle bei deinem LCD- TV die Länderauswahl auf "Finnland" oder "Schweden", dann gehe auf den Suchlauf und er müßte über 250 Sender finden!
2. Das Alpha Crypt Classic- Modul mit eingesteckter Smartcard in den CI- Slot des LCD- TV stecken... und FERTIG
http://www.amazon.de/Mascom-AlphaCrypt- ... 155&sr=1-2
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon fainherb » 24.12.2009, 11:52

kann mich meinem vorredner nur anschließen °°°

Alphacript classic ist Spitze - hab den 47PFL6504H und das Bild ist der Hammer besonders bei HD ( ZDF-ARD ) um längen besser als über extra receiver !

Die Investition lohnt sich besonders dann wenn es einem egal sein kann welcghe Karte man hat oder mal bekommt gehen alle :) !!

Gruß fainherb
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Casmodia » 24.12.2009, 14:12

Das klingt ja wirklich einfach... und es ist wirklich sicher, dass das mit jeder Unity Media Karte geht? Mein Bruder wollte mich gestern noch davon überzeugen, dass das mit den neuen Karten nicht mehr klappt wg. einer neuen Verschlüsselung. Und bevor ich 100 Euro ausgebe und es dann gar nicht funktioniert...
Casmodia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2009, 11:46

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Invisible » 24.12.2009, 14:32

Es ist so einfach und es klappt mit allen UM-Karten.
Wenn du ganz sicher gehen willst bestell es bei einem (namhaften) Händler im Internet. Da hast du volles Rückgaberecht.
Nur Vorsicht bei vermeintlichen Billigangeboten: es sind gefälschte Module im Umlauf.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Casmodia » 29.12.2009, 23:29

Eine letzte Frage hätte ich noch - wie funktioniert das mit dem Aufnehmen? Kann ich meinen DVD/Festplatten Recorder dann einfach an den Fernseher anschließen?
Casmodia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2009, 11:46

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Radiot » 31.12.2009, 00:47

Hi,
den Recorder kannst du nur analog nutzen, wenn du ein digitales Programm aufzeichnen willst geht das nur wenn du dieses auch gleichzeitig guckst oder aber TV eine Timerfunktion hat.

Das Antennenkabel muss auf jeden Fall in den Recorder, da dieser ein eigenes analoges Empfangsteil besitzt.

Wenn du digital aufzeichnen möchtest muss der Recorder mit Scart an den Fernseher gekoppelt sein.

Wenn du z.b. ZDF_neo aufnehmen willst, muss der Recorder auf AV1, EXT1, L1 o.ä. gestellt werden und der TV dementsprechend laufen oder programmiert sein.
Das letzteres bei Philip* möglich ist wäre mir neu, Loewe und Metz kann man auf soetwas timen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon dertobias » 31.12.2009, 12:39

@ 64646 Heppenheim

warum muss man den TV auf Finnland oder Schweden umschalten ?

Tobias
dertobias
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2009, 23:16

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Grothesk » 31.12.2009, 17:16

Weil sonst der DVB-C-Tuner nicht genutzt werden kann.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: AlphaCrypt Classic für Digitales Kabel in Philips LCD TV?

Beitragvon Kitaro » 31.12.2009, 17:19

chaosschiffer hat geschrieben:Hi,
den Recorder kannst du nur analog nutzen, wenn du ein digitales Programm aufzeichnen willst geht das nur wenn du dieses auch gleichzeitig guckst oder aber TV eine Timerfunktion hat.

Das Antennenkabel muss auf jeden Fall in den Recorder, da dieser ein eigenes analoges Empfangsteil besitzt.

Wenn du digital aufzeichnen möchtest muss der Recorder mit Scart an den Fernseher gekoppelt sein.

Wenn du z.b. ZDF_neo aufnehmen willst, muss der Recorder auf AV1, EXT1, L1 o.ä. gestellt werden und der TV dementsprechend laufen oder programmiert sein.
Das letzteres bei Philip* möglich ist wäre mir neu, Loewe und Metz kann man auf soetwas timen.

Gruss.

Also heisst das, wenn ich ein "besseres" Bild im Fernseher haben will muss ich ein "schlechteres" Bild beim aufnehmen in kauf nehmen?
Unglaublich was die immer fabrizieren - als ob das technisch nicht möglich wäre.
Dann doch lieber einen externen Reciever mit HDMI?
Kitaro
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2009, 17:15

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste