- Anzeige -

DVB-C Receiver mit Aufnahmemöglichkeit auf externer HDD?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

DVB-C Receiver mit Aufnahmemöglichkeit auf externer HDD?

Beitragvon Maddm » 14.12.2009, 15:25

Hallo,

ich hatte letzte Woche einen Flyer einer großen deutschen Elektrokette in der Hand, da gab es einen DVB-T Receiver für um die 60€, bei dem man die Möglichkeit hatte, auf einer via USB angeschloßenen Festplatte aufzuzeichnen.

Meine Frage:
gibt es sowas auch für DVB-C (wir haben einen unitymedia 3play Anschluß und zwei UM01 Karten) - das wäre eine deutlich günstigere Lösung als einen Receiver incl. Player HDD zu kaufen.
Maddm
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.05.2009, 15:33

Re: DVB-C Receiver mit Aufnahmemöglichkeit auf externer HDD?

Beitragvon gibsonES335 » 14.12.2009, 15:50

Hi,
gibt es, z.B. Topfield TF 7700 HCCI (s. http://www.digitalfernsehen.de/specials ... 68571.html). Zusammen mit einer günstigen 320er GB Platte von Medion liefert die Kiste mir gute Ergebnisse. Verarbeitet zudem HD Signale. Was du zusätzlich allerdings bei UM01 benötigst ist ein CAM (+ ca. 90,- Euronen). Ich erwähne die Festplatte, weil der Topf pingelig bez. HDD´s ist.
Cheers, Herman
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: DVB-C Receiver mit Aufnahmemöglichkeit auf externer HDD?

Beitragvon boarder-winterman » 17.12.2009, 03:38

Exakt diesen Topfieldreciever installiere ich am Wochenende bei meiner Tante.
AC Classic ist bereits vorhanden.

Vorsicht: Der "Nachfolger" Topfield 7710HCCI unterstützt keine Aufnahme auf externe HDD :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: DVB-C Receiver mit Aufnahmemöglichkeit auf externer HDD?

Beitragvon opa38 » 17.12.2009, 16:28

Klare Empfehlung für den Technisat HD8-C.....eines der Besten Geräte mit PVR Funktion.... :smile:
Sollte der Preis wie bei mir eine eher untergeordnete Rolle spielen, dann kannst Du mit dem HD K2 nichts falsch machen... :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: DVB-C Receiver mit Aufnahmemöglichkeit auf externer HDD?

Beitragvon boarder-winterman » 17.12.2009, 22:23

Kostet halt sein Geld. Man muss wissen, was man will.
Die P/L stimmt beim Topfield auf jeden Fall.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste