- Anzeige -

3Play - einige Fragen zu Kabel, Dose, etc

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3Play - einige Fragen zu Kabel, Dose, etc

Beitragvon whislter » 10.12.2009, 23:32

Hallo,

da im April 2010 bei uns sowohl der UM Vertrag (Digital TV + 1 extra Paket) also auch der Telekom C&S Vertrag ausläuft, würde ich gerne zu UM 3 Play wechseln. Wir wohnen in einer gemieteten DHH mit eigenem Anschlussraum für Telefon, Kabel..... Im Wohnzimmer ist eine 4er Blende mit 2 x Strom, 1 x KabelTV.

Jetzt die Fragen dazu :-)

1. Die Kabel-TV Dose muss ja getauscht werden. Paßt die neue überhaupt in diese 4er Blende rein?
2. Zur Zur Zeit geht von der Kabeldose ein ca. 7m Kabel zum TV. Könnte man die neue Dose nicht am Ende des Verlängerungskabel anschließen? Dann wäre erstens nur 1 Kabel in meinem Kabelkanal und 2. hätte ich Problem 1 nicht.
3. Falls das nicht geht, gibt es dann für das "Internetkabel" einen Winkelstecker? (siehe Foto). Ich glaube für unsere Kinder wäre ein schön abstehendes Kabel ein tolles Spielzeug :-(
4. Wie kann ich feststellen ob das Kabel vom ÜbergabePunkt bis ins Wohnzimmer ausreichend ist? Auf dem Kabel steht was von "STL HF 100". Das Haus ist ca. 11 oder 12 Jahre alt.
5. Wie ist die Verteilung von Kabel -> Modem -> Router und oder Telefon, also vor allem, wo wird das Telefon dran angeschlossen, wie groß sind die Geräte etc. Ich habe bei mir bisher 2 dLAN Adapter mit 85MBit im Einsatz (Telefondose ist im 1. Stock blöderweise und ich hole mir damit das "Internet", bzw das Netzwerk ins Erdgeschoss), Kann ich die weiter verwenden?
6. Bin ich bei einem Wechsel zu UM ein Neukunde (bisher ja T-Home) oder nicht (da ich ja UM Digital TV habe)?

Bild

cu, Marc
whislter
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.12.2009, 22:01

Re: 3Play - einige Fragen zu Kabel, Dose, etc

Beitragvon ChiefBroady » 11.12.2009, 15:19

Ja, dass passt. Habt ihr nur die eine TV-Dose?

Ansonsten würde ich eine Dose in Nähe von Computer/Telefon tauschen lassen. Aus den nicht gekauften kommt normal Kabelfernsehen raus. Aber nur an einer getauschten kann man das Modem (und daran Computer und Telefon) anschließen.

Wenn ihr nur die eine Dose habt, musst du vermutlich zusehen, wie du Telefon und Internet dahin bekommst, wo du es brauchst.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.
ChiefBroady
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt

Re: 3Play - einige Fragen zu Kabel, Dose, etc

Beitragvon whislter » 11.12.2009, 20:48

Hallo,

im Erdgeschoss gibt es nur diese eine Dose und die ist auch noch an einer ganz blöden Stelle.

Wie genau sieht denn jetzt die Reihenfolge der Verkabelung Modem / Router / Telefon aus? Gibt es da irgendwo mal so ein Blockschaltbild?

Edit: Habe eben die Installationsanweisung fürs Internet/Telefonpaket gefunden und da sind zumindest diese Frage und von oben die 5. geklärt

cu Marc
whislter
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.12.2009, 22:01


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste