- Anzeige -

Eigenartiges Problem mit AVM Fritz Fon MT-D & Fritz Box 7270

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Eigenartiges Problem mit AVM Fritz Fon MT-D & Fritz Box 7270

Beitragvon Elogo » 09.12.2009, 08:24

hallo,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin.
Seit gestern habe ich nun einen 3 Play Anschluß. Statt des D-Link 300 habe ich meine Fritzbox 7270 am Kabelmodem über "Lan 1" angeschlossen. Bislang arbeitete die Fritzbox als standalone Gerät an einem 1&1 DSL Anschluß mit 2 Rufnummern (VoIP)
Internet funktioniert problemlos.
Da mein einziges Telefon ein Fritz!Fon MT-D ist, welches auch sehr gut funktioniert, habe ich versucht, an der Fritzbox die neue UM Telefonnummer einzurichten. Die neue Rufnummer funktioniert weder um raus zu telefonieren noch um angerufen zu werden. Aber jetzt kommts...
Kurioser Weise funktionieren die 2 1&1 Rufnummern sowie eine kostenlose SIPGATE Tel. Nr. immernoch ohne Probleme.
Ich habe bei der Fritzbox den DSL/TEl Anschluß mit dem Telefoneingang des Kabelmodem verbunden (Mit dem orig. AVM Kabel welches bisher an die alte Telefondose angeschlossen war).

Beim Anlegen der UM Tel.Nr. als Internetrufnummer - was muß ich da als Benutzername & Passwort eingeben? (die Felder leer lassen geht nicht)

Kann mir jemand weiter helfen?
Elogo
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.12.2009, 07:46
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Eigenartiges Problem mit AVM Fritz Fon MT-D & Fritz Box 7270

Beitragvon Dr.Wahn » 09.12.2009, 12:38

Hi hast du Plus gebucht? Wenn nein, was ich fast glaube, funktioniert ein analoges Telefon nur an dein Kabelmodem nicht an der Fritzbox 7270.
Das deine Voice over IP Nummern von Sipgate und 1&1 noch funktionieren ist logisch da es sich um diese
Voice over IP Nummern um reine SIP Anschlüsse handelt.
Einen reinen Sip Anschluss handelt. diesen bekommst du bei UM nur mit der Buchung von Plus (vergleichbar mit ISDN)
Dann bekommst du als Box eine 7170 geliefert und dein Anschlus wird auf SIP umgestellt.

Infos zu SIP: http://de.wikipedia.org/wiki/Session_In ... n_Protocol
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Eigenartiges Problem mit AVM Fritz Fon MT-D & Fritz Box 7270

Beitragvon Elogo » 09.12.2009, 12:54

Danke für die Erklärung.

das "+ Paket" hab ich nicht gebucht... Aber ich dachte, dass die neue UM Tel. Nr. auch nur eine VoIP Nummer sei und somit funktionieren müßte...zumal ja die Fritzbox 7270 für das Kabelmodem nur sowas wie eine DECT Basisstation darstellt...

Vor Vertragsabschluß haben wir extra bei UM nachgefragt, ob meine Fritzbox und das FritzFon MD-T auch genutzt werden kann mit dem neuen Anschluß - Antwort lautete: Ja :motz:
Elogo
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.12.2009, 07:46
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Eigenartiges Problem mit AVM Fritz Fon MT-D & Fritz Box 7270

Beitragvon koax » 09.12.2009, 12:55

Elogo hat geschrieben:Ich habe bei der Fritzbox den DSL/TEl Anschluß mit dem Telefoneingang des Kabelmodem verbunden (Mit dem orig. AVM Kabel welches bisher an die alte Telefondose angeschlossen war).

Beim Anlegen der UM Tel.Nr. als Internetrufnummer - was muß ich da als Benutzername & Passwort eingeben? (die Felder leer lassen geht nicht)

Du hast offensichtlich kein Telefon plus bei UM gebucht und somit auch keine SIP-VOIP.
Die Telefone werden direkt am Modem angeschlossen oder wenn man einen Anschluss an der Fritzbox bevorzugt, muss man die anlalogen Telefonausgänge des Modems mit den entsprechenden Eingängen der Fritzbox verbinden. Die Telefonnummer von UM wird dann in der Fritzbox als Festnetztelefonnummer eingerichtet.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 65 Gäste