- Anzeige -

unregelmäßige Internetabbrüche

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: unregelmäßige Internetabbrüche

Beitragvon jorglogan » 22.11.2009, 18:12

Hi nochmal,

Wo genau hast Du denn die Einstellungen "Residential Gateway" gefunden? Ist das ein Menüpunkt in irgendeinem Teil der Systemsteuerung von Windows oder ist das ein Menüpunkt in einer Software? Das sagt mir nämlich leider gar nichts....

Hast Du mal auf den Aufkleber auf der Unterseite des Routers geguckt? Was steht da im Bezug auf Benutzername, Passwort und IP?

Wenn Du ganz normal einen Internetbrowser öffnest und dann anstelle einer Webseite (http://www....) einfach die IP eintippst (Anscheinend bei Dir 192.168.1.1) Steht dann in dem Anmeldefenster in der Titelleiste die Bezeichnung von Deinem Router? Hast Du mehrere Router oder Accesspoints in Deinem Netzwerk? Ich bin jetzt leider auch kein "richtig gelernter Experte" was solche Netzwerkgeräte angeht. Daher kann ich mir eigentlich nur vorstellen, dass Du falsche Benutzerdaten angibst, also, dass das Passwort irgendwann mal geändert wurde oder das der Router vielleicht etwas beschädigt ist, sodass Du nicht mehr in die Einstellungen kommst.

Die neue Firmware bekommst Du meiner Meinung nach nur auf den Router wenn Du Dich auf der Website von Router angemeldet hast. Da sollte dann ein Menüpunkt "Router aktualisieren" sein. Wenn Du Dich nicht am Router anmelden kannst, kommst Du da auch nicht hin.

Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist den Resetknopf am Router zu drücken (Mit ner Büroklammer oder so). Dann wird der Router auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dann sollten die hier genannten Zugangsdaten funktionieren. Allerdings könnte es sein, dass Du dann erstmal nicht über den Router ins internet kommst. Ich weiss ja nicht, ob in Deinem Netzwerk bzw. Router irgendwelche anderen Einstellungen gemacht wurden, die von der Werkseinstellung abweichen. Die werden dann nämlich mit gelöscht und müssten hinterher manuell wieder eingestellt werden.... Also bitte gib mir nicht die Schuld, wenn Du das machst und danach nichts mehr geht. Das kann ich leider so mit den gegebenen Informationen nicht ganz ausschliessen.

Gruss
jorglogan
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.02.2009, 00:58

Re: unregelmäßige Internetabbrüche

Beitragvon baum500 » 22.11.2009, 19:07

Ich bin zu Residential gateway gekommen in dem ich im Netzwerk und Freigabecenter auf NETGEAR (also den W-Lann Router) angeklickt habe.
Ich habe Windows Vista. Die Routerbezeichnung ist WGR614v7. Den reset Knopf hab ich schon öfter gedrückt, da muss man nichts neu eingeben.
Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: unregelmäßige Internetabbrüche

Beitragvon jorglogan » 22.11.2009, 19:51

Hmmm... da gehen mir die Ideen aus.
Wenn Du selbst nach dem Drücken des Resetknopfs nicht auf die Seite 192.168.1.1 kommst, dann wirst da nie rankommen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du "admin" und "password" wirklich klein und auch richtig geschrieben hast. Ich weiss, es hört sich blöd an, aber wie schnell hat man z.B. die Feststelltaste gedrückt ohne es zu merken.

Tut mir leid, aber ich würde mir an Deiner Stelle nen neuen Router kaufen oder den Bestehenden bei Netgear austauschen lassen...

Vielleicht hat jemand Anders hier noch ne Idee...

Gruss
jorglogan
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.02.2009, 00:58

Re: unregelmäßige Internetabbrüche

Beitragvon baum500 » 25.11.2009, 17:27

So mein Problem wurde gelöst. :cool: Ich habe eine Support mail an NETGEAR geschickt.
Man muss den reset knopf 30 sec. lang gedrückt halten. Dann mit einem LAN Kabel Computer und W-LAN Router verbinden. Der Router ist dann auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Dann ggf. in "Netzverbindungen" die IP Einstellungen festlegen. Dann meldet man sich bei routerlogin.net an. FERTIG :pcfreak:
Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste