- Anzeige -

FritzBox 7050 mit UM-Anschluss nutzen ?!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FritzBox 7050 mit UM-Anschluss nutzen ?!

Beitragvon DiveQ » 16.11.2009, 18:41

Hallo liebe Gemeinde,

es gibt ja bei UM so einen schönen "FritzBox"-Zusatz, der mit knapp 30 Euro Bearbeitungskosten + 5 Euro monatl. berechnet wird.
Nun habe ich hier noch so ne FB 7050 rumliegen und würde diese ganz gerne nutzen.

Ich würde gerne die ISDN-Funktionalität ohne der gebuchten "FritzBox-Funktion" bei UM nutzen. Meine Frage ist also:

Gibt es eine Möglichkeit die Kunden-Hotline so auszutrixen, dass diese aus meiner "Analog"-Rufnummer eine VoIP-Nummer macht, ohne sich über Bearbeitungskosten oder zzgl. Monatlichen Kosten, Sorge zu machen ?

Grüße,
DiveQ
DiveQ
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.11.2009, 18:30

Re: FritzBox 7050 mit UM-Anschluss nutzen ?!

Beitragvon koax » 16.11.2009, 19:38

DiveQ hat geschrieben:Ich würde gerne die ISDN-Funktionalität ohne der gebuchten "FritzBox-Funktion" bei UM nutzen. Meine Frage ist also:

Gibt es eine Möglichkeit die Kunden-Hotline so auszutrixen, dass diese aus meiner "Analog"-Rufnummer eine VoIP-Nummer macht, ohne sich über Bearbeitungskosten oder zzgl. Monatlichen Kosten, Sorge zu machen ?

Nein.
Ich verstehe allerdings auch nicht, wo da ein Vorteil sein sollte.
Die "normale" Telefonfunktion ist doch betriebssicherer als Telefon plus und Du hättest nach wie vor nur 1 Nummer. Wenn Du 2 Nummern haben wolltest, würde Dich das das auch 5,00 € kosten.
Dir steht es natürlich frei, Deine Fritzbox zu benutzen und Dir bei anderen in Teilbereichen kostenlosen Anbietern (z.B. Sipgate) zusätzliche VOIP-Nummern zu besorgen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 55 Gäste