- Anzeige -

Problem mit SurfBoard SB5121

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem mit SurfBoard SB5121

Beitragvon MarcTale » 15.11.2009, 12:48

Hallo,
bin schon seit längerem Kunde bei UnityMedia und habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Kabelmodem SurfBoard SB5121:

Vom einem auf den anderen Tag funktionierte der Netzwerkanschluß des Modems nicht mehr.
Anschluß eines anderen Netzwerkkabels brachte keine Lösung - genauso wie der Anschluß
an einen Router oder einen anderen Netzwerkport meines PC´s (habe 2) sowie auch eines anderen PCs.

Über USB funktioniert zwar das Internet, aber viiiiiel zu langsam (gerade mal ca. 6 Mbit anstatt 30 Mbit).
Das ist nicht wirklich schlimm, aber etwas schneller hätte ich es gern doch, da ich gern Streams schaue und
der bricht dann andauernd zum Laden ab, was schon ärgerlich ist...

Ein Anruf wegen des Modems ergab einen neuen gelieferten Router - na toll...
Reklamiert - noch mal ein neuer Router! Äh, hallo???

Also:
Kann mir jemand vielleicht so helfen?
Was könnte mit dem Netztwerkanschluß sein? Das war wirklich von einem auf den anderen Moment ohne äußerliche Einwirkung!
Oder kann mir jemand sagen, wie ich den USB-Anschluß schneller bekomme, falls das überhaupt geht?

Vielen Dank!
MarcTale
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.07.2008, 17:39

Re: Problem mit SurfBoard SB5121

Beitragvon Grothesk » 15.11.2009, 13:14

USB ist so lahm.
Ich fürchte, da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als hartnäckig ein neues Modem anzufordern.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Problem mit SurfBoard SB5121

Beitragvon MarcTale » 15.11.2009, 13:45

Ja, danke für die Antwort.
Hatte ich schon befürchtet.
Hmmm, was für in USB hat das SurfBoard denn? Anscheinend also 1 bzw. 1.1, denn
2.0 kann doch bis zu 480 Mbit (bzw. 320 Mbit), oder.
Wie kann man dann nur ein so veraltetes USB nehmen, wenn man eine so hohe Bandbreite erreichen will..?
MarcTale
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.07.2008, 17:39

Re: Problem mit SurfBoard SB5121

Beitragvon Grothesk » 15.11.2009, 14:09

USB ist auch niemals für Netzwerkverbindungen vorgesehen gewesen.
Vergiss den Kram über USB einfach.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 39 Gäste