- Anzeige -

DIR-300 Internet einrichten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon tdarauhut » 15.11.2009, 00:00

Hallo,
ich bin heute bei der Einrichtung eines Kabelinternetanschlusses von Unitymedia über einen DIR 300 Router gescheitert und brauche dringend Hilfe von euch.
Ich habe den Router mit dem Modem von Unitymedia mit dem grauen Kabel verbunden und mit dem blauen Netzwerkkabel den Router mit dem PC.
Es haben auch alle Lämpchen an den Geräten wie in den Handbüchern beschrieben geblinkt, nur die Lan Lampe am Modem war nicht grün sondern gelb.
Die CD des Routers war am wenigsten hilfreich. Die hat mir immer wieder gesagt, dass der PC nicht mit dem Router verbunden ist.
Win 7 hat das Gerät jedoch korrekt in der Netzwerkinfastruktur angezeigt und ich konnte auch per Browser auf den Router zugreifen. Nach dem durchführen des Assistenten mit Auswahl eines Passwortes, wählen des Kabelinternetanschlusses wurde dann der Assistent mit einer Erfolgsmeldung beendet. Trotzdem wird links unten auf der Seite des Routers angezeigt Internet offline.
Auch in der Win7 Oberfläche zur Einrichtung eines Netzwerkes wird angezeigt, dass keine Verbindung zum Internet über das Heimnetzwerk besteht.
Ich habe alternativ auch schon versucht den PC direkt an das Modem anzuschließen, aber auch dann sagt mir Win, dass keine Verbindung mit dem Internet besteht.
Muss ich da nach der Schaltung des Telefonanschlusses nochmal anrufen, dass Internet auch geschaltet wird, obwohl der Techniker sagte, dass alles läuft oder hat einer von euch eine Ahnung, was ich falsch machen könnte? Oder hat einer da Erfahrungen mit einem 3Play Anschluss von Unitymedia, dass vielleicht solche Schwierigkeiten normal sind?

Vielen Dank im Voraus.

tdarauhut
tdarauhut
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.11.2009, 23:57

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon koax » 15.11.2009, 00:07

tdarauhut hat geschrieben:Es haben auch alle Lämpchen an den Geräten wie in den Handbüchern beschrieben geblinkt, nur die Lan Lampe am Modem war nicht grün sondern gelb.

Welches Modem hast Du? Welche Lampe ist gelb?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon Grothesk » 15.11.2009, 01:36

Die Kabel stecken in welchen Buchsen am Router?
Oder hat einer da Erfahrungen mit einem 3Play Anschluss von Unitymedia, dass vielleicht solche Schwierigkeiten normal sind?
Nein, solche Schwierigkeiten sind nicht normal sondern zu 99% ein 'Problem' beim Anwender. Der Zugang über Kabel ist sogar wesentlich einfacher als über eine PPPoE-DSL-Verbindung. Du brauchst ja nicht mal ein Passwort.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon tdarauhut » 15.11.2009, 02:26

koax hat geschrieben:
tdarauhut hat geschrieben:Es haben auch alle Lämpchen an den Geräten wie in den Handbüchern beschrieben geblinkt, nur die Lan Lampe am Modem war nicht grün sondern gelb.

Welches Modem hast Du? Welche Lampe ist gelb?


Ich hab das Motorola bin mir nicht ganz sicher, weil ich jetzt Zuhause bin und das Ding nicht vor mir habe aber es sieht genauso aus, wie das SBV5121E und die Link Lampe ist gelb, Online ist grün.

Grothesk hat geschrieben:Die Kabel stecken in welchen Buchsen am Router?
Oder hat einer da Erfahrungen mit einem 3Play Anschluss von Unitymedia, dass vielleicht solche Schwierigkeiten normal sind?
Nein, solche Schwierigkeiten sind nicht normal sondern zu 99% ein 'Problem' beim Anwender. Der Zugang über Kabel ist sogar wesentlich einfacher als über eine PPPoE-DSL-Verbindung. Du brauchst ja nicht mal ein Passwort.


Danke :bäh:
Wenn ich nicht bisher jeden sonstigen Internetanschluss in den letzten 5 Jahren egal ob WLAN oder PPPOE alles eingerichtet bekommen hätte, würde mich dieser Anschluss nicht so ärgern. Nur gut das der in der Wohnung meiner Schwester ist :glück:

Also in WAN ist das das graue Kabel vom Modem, in Lan 2 (hab zuerst Lan 1 probiert) ist das blaue Kable zum PC. Und Strom da wo es hingehört.
tdarauhut
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.11.2009, 23:57

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon tdarauhut » 15.11.2009, 02:39

Aber wo ich eh schon gerade hier im Forum unterwegs bin:

Ich hab auch Probleme mit dem TV-Anschluss und dem Samsung Digital-Receiver.
Gestern lief noch alles ganz ok, aber nachdem wir den Receiver heute Mittag angemacht haben, hat er nochmal eine Erstinstallation mit Sendersuche durchgeführt. Danach konnten wir dann ein Programm sehen, haben dann den Fernseher und den Receiver in der Wohnung von links nach rechts geräumt und hatten dann nur noch das (ich glaub das heißt) Serviceportal (Menü) zum einrichten des Gerätes und kommen da einfach nicht mehr raus. Egal ob wir auf zurück oder Exit oder Menü gehen oben gibt es dann nur das Verbotszeichen. Wir können auch kein Programm mit dem Gerät umstellen er blockiert alles. Auch nach dem ausschalten oder Strom ziehen ist wieder das gleiche Bild.
Ich habe jetzt mal neben dem Scard- auch ein Antennenkabel angeschlossen und jetzt können wir wenigstens über dieses fernsehen, aber wenn wir den TV mal abschalten und wieder an kommt immer zuerst über Scard dieses Serviceportal.
Hat da vielleicht auch einer einen Tipp was da falsch läuft?

Ist echt komisch. Das ist der 1. Kabelanschluss den wir je hatten und nach einer Woche ist das einzige was reibungslos läuft der Telefonanschluss aus dem Paket.
tdarauhut
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.11.2009, 23:57

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon Grothesk » 15.11.2009, 02:48

Die LED ist gelb.
Im Router muss der Internetzugang als 'Dynamische IP-Adresse (DHCP)' eingestellt sein. Das war es auch schon.
Hört sich für mich eher nach verfummelten Einstellungen im Betriebssystem an.

Und bitte nicht die Probleme mixen.
Ein Problem = Ein Thread.
Wird sonst zu unübersichtlich.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon tdarauhut » 15.11.2009, 12:33

Ich habe mich an die Anleitung gehalten und DHCP aktiviert gelassen und da auch nichts geändert.

Win7 ist frisch und da kann man soviel nicht verfummeln, hätte ich zumindest gemeint, aber selbst wenn ich da mist gebaut habe wundert mich immer noch, dass im Router steht, dass Internet offline ist.
Wenn in Win nichts ankommt ok, dann bin ich wohl das Problem, aber wenn im Router nichts ankommt, dann sollte es wohl an was anderem liegen, hätte ich gemeint. Ich versuche heute nochmal ein anderes Kabel vom Modem zum Router, aber sonst hab ich da keine Ahnung mehr.
tdarauhut
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.11.2009, 23:57

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon Grothesk » 15.11.2009, 12:45

Modem mal ein paar Minuten vom Strom genommen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon tdarauhut » 15.11.2009, 21:50

super jetzt klappt es. Nur eigentlich weiß ich nicht wirklich warum.
habe zuerst das Modem und den Router vom Strom genommen. Als ich die wieder eingesteckt habe blinkten alle Lampen, wie vorher.
Bin dann mal in den Router gegangen und habe mir nochmal die Einstellungen angeschaut.

Es war auf DHCP gestellt und der Host DIR300. Hab dann mal hinter DIR300 ein neu geschrieben. Bekam dann eine Fehlermeldung, dass das nicht erlaubt ist, hab es deshalb wieder entfernt und gespeichert. Dann hat sich der Router neu gestartet und es wurde endlich angezeigt Internet Online. Also an Win7 lag es nicht und keine Ahnung ob ich das Problem war, aber egal, es läuft jetzt.

Danke für eure Hilfe
tdarauhut
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.11.2009, 23:57

Re: DIR-300 Internet einrichten

Beitragvon Grothesk » 15.11.2009, 22:45

super jetzt klappt es. Nur eigentlich weiß ich nicht wirklich warum.
Lag wohl am Strom.
Das Modem muss immer neugestartet werden, wenn sich das erste Gerät dahinter ändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 48 Gäste