- Anzeige -

MBit verarsche

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

MBit verarsche

Beitragvon funnyfrisch » 23.10.2009, 22:14

Moin ich habe eine 20.000 Leitung und habe laut speedtest bei UM:

Download Geschwindigkeit 5.74Mbit
Upload Geschwindigkeit 1.04MBit

und ich habe es nicht mehr als 2.5MBit als Download Speed da stimmt doch war net oder liege ich da falsch????
funnyfrisch
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.07.2009, 00:59

Re: MBit verarsche

Beitragvon Matrix110 » 23.10.2009, 22:32

Da stimmt wie du auch auch schon meinst "etwas" nicht.
Dieses etwas kann jedoch bei dir und bei bei UM liegen, meistens liegt es am User.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: MBit verarsche

Beitragvon conscience » 23.10.2009, 22:38

Oder eine Verwechselung der "Größen" 20000 sind ca. 2,40 M/Byte
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: MBit verarsche

Beitragvon psychoprox » 24.10.2009, 00:32

Benutzt du Wlan?
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: MBit verarsche

Beitragvon funnyfrisch » 24.10.2009, 01:23

nein gehe über lan rein
funnyfrisch
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.07.2009, 00:59

Re: MBit verarsche

Beitragvon koax » 24.10.2009, 10:34

funnyfrisch hat geschrieben:da stimmt doch war net oder liege ich da falsch????

Ja.
Zu welcher Tageszeit?
Wenn Du morgens um 07.00 (da ist die Welt bekanntlich noch in Ordnung) 20.000 und abends um 20.00 Uhr nur noch 6000 hast, hast Du das typische UM-Überlastungsproblem an vielen Orten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: MBit verarsche

Beitragvon Norbert » 24.10.2009, 19:23

conscience hat geschrieben:Oder eine Verwechselung der "Größen" 20000 sind ca. 2,40 M/Byte

Was ist denn M/Byte für eine Einheit ?? :traurig:
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: MBit verarsche

Beitragvon csspainkiller » 27.10.2009, 09:21

Megabyte! Viele verwechseln Megabyte mit Megabit! Bei 20 Megbit Leitung hast du zu bestzeiten etwa 2,4MB Download in etwa.
Bild
Benutzeravatar
csspainkiller
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 17.06.2009, 08:48
Wohnort: Stolberg (Rhld)

Re: MBit verarsche

Beitragvon _erazor_ » 29.10.2009, 21:48

Ja, denn 8 bit = 1 byte

somit sind:

20.000 kbit = 20 mbit = 2,5Mbyte = 2500kbyte

denn: 20000 / 8 = 2500
_erazor_
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 25.08.2008, 22:52
Wohnort: Bocholt / 46399

Re: MBit verarsche

Beitragvon Norbert » 30.10.2009, 19:58

csspainkiller hat geschrieben:Megabyte! Viele verwechseln Megabyte mit Megabit! Bei 20 Megbit Leitung hast du zu bestzeiten etwa 2,4MB Download in etwa.

M/Byte ist nicht die Einheit für Megabyte ;)

Weil Mega pro Byte gibt es nicht.
Der Schrägstrich muss da weg, das wars was ich sagen wollte.


De Unterschied zwischen Byte und Bit habe ich in der Lehre vor 20 Jahren schon gelernt, da gabs das auch schon :D
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste