- Anzeige -

Nach Portierung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Nach Portierung

Beitragvon Dr.Wahn » 12.10.2009, 18:53

Hallo,
nach der heutigen übernahme meiner alten Rufnahmen durch UM und der abschaltung des Festnetzes
kann ich div. Rufnummern sowohl Festnetz, innerhalb Deutschland, wie auch Handynummern und
0180 Servicenummern nicht erreichen. :wand:

Rufe ich eine meiner Festnetznummer übers Handy an, kommt der ruf auch an.

Die Umschaltung erfolgte heute morgen um 8:00 .

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und weiß wie lange ich mit dem problem leben muss?
Eine Antwort vo UM bleibt noch aus.

Gruß Dr.Wahn
Zuletzt geändert von Dr.Wahn am 12.10.2009, 19:56, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Nach Portierung

Beitragvon Visitor » 12.10.2009, 19:10

Hast du TelefonPlus? Fals ja, schau dir mal die Konfiguration der Fritze an.
Fals nein, analoger Telefonieanschluss, MTA resetten, keine Abhilfe, Störung melden.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Nach Portierung

Beitragvon Dr.Wahn » 12.10.2009, 19:34

Visitor hat geschrieben:Hast du TelefonPlus? Fals ja, schau dir mal die Konfiguration der Fritze an.
Fals nein, analoger Telefonieanschluss, MTA resetten, keine Abhilfe, Störung melden.



Ja habe ich. Am So Bus der Fritzbox betreibe ich eine ISDN TK Anlage.
Voip klappt über Sipgate und meinen noch alten Provider 1&1 ohne Probleme.
Nur meine alten Festnetznummern der -T--- nicht über UM .
Das betrift Festnetz, wie auch 0180 und Handynummern.

Rufe ich eine meiner Festnetznummer übers Handy an, kommt der ruf auch an.


Der Status bei Um ist auf fertig gestellt.

gruß Doc
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Nach Portierung

Beitragvon Visitor » 12.10.2009, 20:30

Hast du ein analoges Telefon rumstehen?
Fals ja, in der Fritze auf FON1 konfigurieren, am Besten alle 3 Rufnummern zuweisen und ausprobieren.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Nach Portierung

Beitragvon Dr.Wahn » 12.10.2009, 21:11

Visitor hat geschrieben:Hast du ein analoges Telefon rumstehen?
Fals ja, in der Fritze auf FON1 konfigurieren, am Besten alle 3 Rufnummern zuweisen und ausprobieren.


Ne aber ein analoges Fax. selbe Problem.

Werd wohl bis morgen abwarten müssen.
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Nach Portierung

Beitragvon manny91 » 13.10.2009, 09:55

Hast du vielleicht eine Rufnummernunterdrückung aktiviert oder auch fallweise Rufnummernunterdrückung, so dass alle untergrückt werden, bis auf deine privaten? Denn das war auch mein damaliges Problem. UM benutzt einen anderen Code für die Unterdrückung, ...
Wie äußert sich denn das "kann ich [...] nicht erreichen", kommt ein Besetztton, oder die Ansage, dass die gewählte Rufnummer nicht vorhanden o.ä. ist?, denn dann würde es sich nach o.g. anhören.

manny91
Anbindung: Unitymedia 1Play 100.000
Router: AVM Fritz!Box 7390
manny91
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 27.12.2008, 09:46
Wohnort: Gevelsberg

Re: Nach Portierung

Beitragvon Dr.Wahn » 13.10.2009, 12:16

manny91 hat geschrieben:Hast du vielleicht eine Rufnummernunterdrückung aktiviert oder auch fallweise Rufnummernunterdrückung, so dass alle untergrückt werden, bis auf deine privaten? Denn das war auch mein damaliges Problem. UM benutzt einen anderen Code für die Unterdrückung, ...
Wie äußert sich denn das "kann ich [...] nicht erreichen", kommt ein Besetztton, oder die Ansage, dass die gewählte Rufnummer nicht vorhanden o.ä. ist?, denn dann würde es sich nach o.g. anhören.

manny91

Ne läuft nun alles.
Allerdings nich Problemfrei. Nach ca 20 minütiges telefonat muste ich Modem und Router neustarten, da telefonverbindung abgebrochen ist!
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Nach Portierung

Beitragvon Dr.Wahn » 14.10.2009, 00:30

Dr.Wahn hat geschrieben:
manny91 hat geschrieben:Hast du vielleicht eine Rufnummernunterdrückung aktiviert oder auch fallweise Rufnummernunterdrückung, so dass alle untergrückt werden, bis auf deine privaten? Denn das war auch mein damaliges Problem. UM benutzt einen anderen Code für die Unterdrückung, ...
Wie äußert sich denn das "kann ich [...] nicht erreichen", kommt ein Besetztton, oder die Ansage, dass die gewählte Rufnummer nicht vorhanden o.ä. ist?, denn dann würde es sich nach o.g. anhören.

manny91

Ne läuft nun alles.
Allerdings nich Problemfrei. Nach ca 20 minütiges telefonat muste ich Modem und Router neustarten, da telefonverbindung abgebrochen ist!


Scheint aber ein Problem der Fritzbox 7270 zu sein. Nach einer Zeit X machte die die Ports zu und kein Surfen und Telefonat war dann mehr möglich. Passierte mir gestern leider drei mal bei wichtigen
Telefonaten.
Unter Windows 7 RC bekam ich dann in der der Taskleiste unter "Netzwek" kein Internet und ein gelbes Ausrufe zeichen.
Rechner direkt ans Modem lief ohne Probs

Nun habe ich die Fritzbox mit ein Tool von AVM direkt neu geflächt. Muste es zwar komplett neu einrichten, aber momentan läuft alles seid drei Stunden. Bin mal gespannt wie lange!!!!
Ansonsten kommt eine neue hin. Die gelieferte von UM sagt mir nicht so ganz zu. Schade das die neue noch nicht auf dem Markt ist, sondern nur von Providern ausgegeben wird.
Wenn ich mir vieleicht eh eine neue besorgen muss, warum nicht gleich eine die ein Gigabitnetzwerk unterstützt.

gruß Doc
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Nach Portierung

Beitragvon Dr.Wahn » 15.10.2009, 01:12

Dr.Wahn hat geschrieben:
Dr.Wahn hat geschrieben:
manny91 hat geschrieben:Hast du vielleicht eine Rufnummernunterdrückung aktiviert oder auch fallweise Rufnummernunterdrückung, so dass alle untergrückt werden, bis auf deine privaten? Denn das war auch mein damaliges Problem. UM benutzt einen anderen Code für die Unterdrückung, ...
Wie äußert sich denn das "kann ich [...] nicht erreichen", kommt ein Besetztton, oder die Ansage, dass die gewählte Rufnummer nicht vorhanden o.ä. ist?, denn dann würde es sich nach o.g. anhören.

manny91

Ne läuft nun alles.
Allerdings nich Problemfrei. Nach ca 20 minütiges telefonat muste ich Modem und Router neustarten, da telefonverbindung abgebrochen ist!


Scheint aber ein Problem der Fritzbox 7270 zu sein. Nach einer Zeit X machte die die Ports zu und kein Surfen und Telefonat war dann mehr möglich. Passierte mir gestern leider drei mal bei wichtigen
Telefonaten.
Unter Windows 7 RC bekam ich dann in der der Taskleiste unter "Netzwek" kein Internet und ein gelbes Ausrufe zeichen.
Rechner direkt ans Modem lief ohne Probs

Nun habe ich die Fritzbox mit ein Tool von AVM direkt neu geflächt. Muste es zwar komplett neu einrichten, aber momentan läuft alles seid drei Stunden. Bin mal gespannt wie lange!!!!
Ansonsten kommt eine neue hin. Die gelieferte von UM sagt mir nicht so ganz zu. Schade das die neue noch nicht auf dem Markt ist, sondern nur von Providern ausgegeben wird.
Wenn ich mir vieleicht eh eine neue besorgen muss, warum nicht gleich eine die ein Gigabitnetzwerk unterstützt.

gruß Doc


Leider war es nicht von Erfolg gekrönt. Nachdem ich heute wider ein gelbes Ausrufezeichen hatte und wider alles abbrach, habe ich die gelieferte Box 7170 angeschlossen. Seit 16:00 läuft fast alles rund. ich hatte allerdings eben auch wider ein ! Gelbes Ausrufezeichen in der taskleiste, was aber wider selber verschwand. Kurze Zeit kein Netz 3-5 sec .

Im Modem von UM war zu lesen: Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - T3 time-out


Mit AVM stehe ich in Kontakt. Eine neue FritzBox 7270 habe ich mir heute besorgt. Ich hoffe das das ganze Spielchen dann ein Ende hat!. Es muss unbedingt dieser router sein, da ich ein Mobiltelefon über DECT betreibe. ISDN geht ja soweit. S0 Bus wird an ISDN Anlage durchgereicht. Nur im jetzigen Momentanen Büro, eine Etage höher ( Leerwohnung) nicht vermietet habe ich keine ISDN Dose von meiner Anlage her. Die Wohnung wird in absehbarer Zeit durch meine Schwiegermutter auch wider vermietet. Da benutze ich das Mobilteil von AVM.
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 38 Gäste